Africa Cup of Nations

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Neu

      Senegal - Benin 1:0 (0:0)

      Senegal: A. Gomis - Gassama, Kouyaté, Koulibaly, Sabaly - Badou, Gueye (89. Sané), Saivet - Mané , Niang (64. Diagne), Baldé (65. Diatta)
      Benin: Allagbé - Barazé, Adilehou, Verdon , Imorou - d'Almeida (69. Seibou), Adeoti, Soukou (81. Djigla), Sessegnon, Poté (77. Dossou) - Mounié

      Tor: 1:0 Gueye (69.)
      Rote Karte: Verdon (82.)

      Nigeria - Südafrika 2:1 (1:0)

      Nigeria: Akpeyi - Chidozie, Troost-Ekong , Omeruo, Collins - Etebo, Ndidi, Samu Chukwueze , Iwobi (90. + 3. Balogun), Musa (81. Simon) - Ighalo
      Südafrika: Williams - Mkhize , Hlatshwayo , Mkhwanazi, Hlanti - Zungu , Furman, Mokotjo - Tau , Mothiba (86. Veldwijk), Lorch (58. T. Zwane)

      Tore: 1:0 Samu Chukwueze (27.) 1:1 Zungu (74.) 2:1 Troost-Ekong (89.)

      Heute spielen:

      18.00 Uhr: Elfenbeinküste - Algerien
      21.00 Uhr: Madagaskar - Tunesien
    • Neu

      Am Ende ein 3:0 für Tunesien. Wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn Madagaskar sich nicht so ein abgefälschtes Ding zum 0:1 eingefangen hätte. Aber trotzdem ein geiles Turnier von Madagaskar. Nun geht es am Sonntag mit Senegal - Tunesien und Algerien - Nigeria weiter.
    • Neu

      Elfenbeinküste - Algerien n. E. 4:5 (1:1, 1:1, 0:1)

      Elfenbeinküste: Gbohouo - Bagayoko , Traoré, Kanon (54. Comara), Coulibaly - I. Sangaré (78. Gbamin), Kessié , Serey Dié, Zaha (94. Cornet), Gradel - Kodjia (96. Bony)
      Algerien: M'Bolhi - Atal (30. Zeffane), Mandi, Benlamri, Bensebaini - Guedioura, Mahrez (86. Ounas), Feghouli (120. + 1. Delort), Bennacer , Belaili - Bounedjah (78. Slimani)

      Tore: 0:1 Feghouli (20.) 1:1 Kodjia (62.)
      Elfmeterschießen: 0:1 Bensebaini, 1:1 Kessié, 1:2 Slimani, 2:2 Cornet, 2:3 Delort, Bony verschießt, 2:4 Ounas, 3:4 Gradel, Belaili verschießt, Serey Dié verschießt

      Madagaskar - Tunesien 0:3 (0:0)

      Madagaskar: Adrien - Metanire, Razakanantenaina (66. Morel), Fontaine, Mombris - Anicet , Ilaimaharitra (77. Rakotoharimalala) , Amada, Nomenjanahary (66. Voavy), Andriamatsinoro - Andriatsima
      Tunesien: Hassen - Kechrida, Bronn, Meriah, Haddadi - Skhiri, Chaalali (75. Dräger), Sassi (83. Aouadhi), Khazri, Msakni (66. Sliti) - Khenissi

      Tore: 0:1 Sassi (52.) 0:2 Msakni (60.) 0:3 Sliti (90. + 3.)

      Heute geht es mit dem Halbfinale weiter:

      18.00 Uhr: Senegal - Tunesien
      21.00 Uhr: Algerien - Nigeria
    • Neu

      Mal unabhängig davon, dass ich mit der aktuellen Handregelung wenig anfangen kann, war der Elfmeter mal richtig schwach geschossen. Dem Spieler konnte man quasi die Angst vor dem Führungstreffer ansehen.
    • Neu

      Ein bisschen mehr Emotionen als das Posten der Ergebnisse wäre schon angebracht. :winke: Waren ja schon zwei Spiele, wo einiges passiert ist, wenn ich da an das Freistoßtor in der 95. Minute oder die verschossenen Elfmeter denke. Vom ewigen Hin und Her wegen dem Videobeweis möchte ich gar nicht erst anfangen.

      Senegal - Tunesien n. V. 1:0 (0:0, 0:0)

      Senegal: A. Gomis - Gassama (110. Wagué), Koulibaly , Kouyaté, Sabaly - Badou (81. Sané), Gueye, Saivet, Mané, Diatta (68. I. Sarr) - Niang (64. Diagne)
      Tunesien: Hassen - Dräger, Meriah, Bronn , Haddadi - Sassi (106. Badri), Skhiri, Ben Mohamed (82. Chaalali), Khazri , Msakni (46. Sliti) - Khenissi (117. Chaouat)

      Tor: 1:0 Bronn (110./Eigentor)
      Bes. Vorkommnis: A. Gomis hält Handelfmeter von Sassi (75.); Hassen hält Foulelfmeter von Saivet (80.)

      Algerien - Nigeria 2:1 (1:0)

      Algerien: M'Bolhi - Zeffane, Mandi , Benlamri, Bensebaini - Guedioura, Bennacer, Feghouli , Mahrez , Belaili - Bounedjah
      Nigeria: Akpeyi - Chidozie, Troost-Ekong , Omeruo, Collins - Etebo, Ndidi, Samu Chukwueze (78. Onyekuru), Iwobi, Musa - Ighalo

      Tore: 1:0 Troost-Ekong (40./Eigentor) 1:1 Ighalo (72./Handelfmeter) 2:1 Mahrez (90. + 5.)

      So geht es weiter:

      17.07.2019, 21.00 Uhr: Tunesien - Nigeria (Spiel um Platz 3)
      19.07.2019, 21.00 Uhr: Senegal - Algerien (Finale)
    • Neu

      Zumindest das Finale werde ich sehen können.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher