Gerüchte-Thread über Transfers und Verträge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Caledonia schrieb:

      x-frame schrieb:

      Einfach ablehnen und sich auf die Offensive konzentrieren.
      Wäre mir auch absolut am liebsten. Aber noch lieber, wenn das auch der Wille von Hummels wäre.

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Verhältnis so zerrüttet ist, dass er sich gegen den Willen des Vereins und seines Vertrages stellen würde.
      Denkbar wäre auch noch ein Wechsel in der Winterpause, oder in der nächsten Saison, wenn wir einfach genau klar sehen, wie sich unsere Abwehr entwickelt hat.
      Zum jetzigen Zeitpunkt sollte der Verein alles dafür tun, dass uns nicht noch weitere, etablierte Spieler verlassen.
    • Neben den ganzen Stargerüchten verlieren wir wohl weiter Talente. JEONG steht wohl kurz vorm Abgang zum SC Freiburg.

      Diese Transferpolitik versteht doch kaum einer mehr. Wir bilden nur noch für die BL Vereine aus und nicht für uns.
      2013 2014 2015 2016 2017 2018
      2019
    • tesseract schrieb:

      Neben den ganzen Stargerüchten verlieren wir wohl weiter Talente. JEONG steht wohl kurz vorm Abgang zum SC Freiburg.

      Diese Transferpolitik versteht doch kaum einer mehr. Wir bilden nur noch für die BL Vereine aus und nicht für uns.
      Und was würdest Du an Bayerns Stelle anders machen?

      Wenn das hier stimmt, würde Bayern gerne verleihen. Wäre genau richtig. Auch Freiburg bestens. Will der Spieler aber nicht. Nun will man scheinbar eine Rückkaufoption.
      90min.de/posts/6392687-woo-yeo…-transfer-zum-sc-freiburg

      Was soll man machen, wenn die Spieler bei weitem noch nicht so weit für die Profis sind, aber sich nicht ausleihen lassen wollen?
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caledonia ()

    • tesseract schrieb:

      Neben den ganzen Stargerüchten verlieren wir wohl weiter Talente. JEONG steht wohl kurz vorm Abgang zum SC Freiburg.

      Diese Transferpolitik versteht doch kaum einer mehr. Wir bilden nur noch für die BL Vereine aus und nicht für uns.
      wärst du nicht einer der ersten, die meckern würden, wenn ihr verliert, und er stehe aufn platz, statt eines sogenannten stars?

      dann käme doch sofort: wieso spielt der und nicht der, oder der.....
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Bilal83 schrieb:

      nein aber ich halte allgemein nichts davon sich ausländische Kinder schon vor zu reservieren die dann sowieso nicht zum Zuge kommen
      Einen 16-jährigen finde ich jetzt nicht schlimm. Bei Kindern, teilweise wird das ja schon mit 6-jähringen oder so gemacht, sehe ich das auch so.
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • Caledonia schrieb:

      Adion schrieb:

      das sollte generell verboten sein in meinen augen.
      Du meinst das mit den ganz jungen Kids? Ja, auf jeden Fall.
      ja, genau das.

      das machen ja echt alle schon, egal ob Dortmund, Bayern oder Leverkusen.
      da tut sich keiner was.

      ich bekomme das große kotzen, wenn ich schon bei 6 jährigen Talent Sucher sehe.
      in diesem alter, sollte es nur rein um den spass gehen der Kids..

      der druck der Kids steigt dann schon sehr enorm. und auch, so muss man es leider sagen, das Eltern ( natürlich nicht alle) dann auch viel zu ehrgeizig sind und dem Kind viel zuviel abverlangen, weil sie meinen, das ihr Kind der nächste super star wird.

      ganz ekliges Thema in meinen augen.
      eines der wenigen Themen wo ich mich richtig aufregen könnte
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Wird euch jetzt nicht überraschen, dass ich es vollkommen anders sehe.
      Das Hummels jetzt als unverzichtbar hingestellt wird, ist amüsant.
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Habe es noch nicht gehört und werde es heute Abend versuchen, aber, wenn Boateng gehen sollte, dann wäre ein Abgang von Hummels in meinen Augen ein großer Fehler! Unabhängig davon, dass wir unseren größten nationalen Konkurrenten stärken, schwächen wir uns. Zwar stünden den potentiellen Abgängen von Boateng und Hummels auf dem Papier gleichartige Zugänge mit Pavard und Hernandez gegenüber, aber der Kader ist dann in der Defensive wieder viel zu dünn. Wenn einer länger ausfällt, dann bekommen wir ein Problem. Und noch wissen wir nicht, wie sich die beiden neuen hier zurechtfinden.

      Und gerade die Rückrunde hat einen starken Hummels gesehen.
    • Neu

      Spätestens beim Begriff „Laserpässe“ die ein Hernandez nicht spielen könne, war ich raus....
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Neu

      michl1976 schrieb:

      Wird euch jetzt nicht überraschen, dass ich es vollkommen anders sehe.
      Das Hummels jetzt als unverzichtbar hingestellt wird, ist amüsant.

      Sagt ja keiner...hättest doch mal bis zum Ende hören sollen :P
      Der Tenor ist, dass es unverständlich ist jetzt so ein Fass aufzumachen. Es birgt zu viele Risiken, nachdem wir mit Rib, Rob, Rafinha, James schon große Substanz gelassen haben - im sportlichen, aber auch im Gefüge der Mannschaft.
      Sollte jetzt noch Hummels rausbrechen ist das schon ein ganz schönes Pfund.
      Diese Schlussfolgerung ist total verständlich und nachvollziehbar.
      Bei der Transferpolitik hat man "derzeit" das Gefühl, dass man 5 Schritte zurück macht, bevor man 3 Vorwärts geht. Fand ich sehr treffend...Ganz korrekt wäre evtl zu sagen: Erst drei Vorwärts und dann 5 zurück :D
    • Neu

      Das Bild hat mir auch gefallen mit den Schritten :) .
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Neu

      michl1976 schrieb:

      Spätestens beim Begriff „Laserpässe“ die ein Hernandez nicht spielen könne, war ich raus....
      Mal abgesehen davon das, dass so keiner der Beiden sagt.

      Zum einen: Mats Hummels war letzte Saison unverzichtbar.

      Zum zweiten, wie viele Spiele von Hernandez hast du denn gesehen um ihn beurtelen zu können ? Was ist für dich denn ein Laserpass ? Unter umständen meinen die Verfasser das ja nur als Überbregriff für die Spielstärke aus der Tiefe und du nimmst es wörtlich.
    • Neu

      x-frame schrieb:

      Sagt ja keiner...hättest doch mal bis zum Ende hören sollen :P
      Der Tenor ist, dass es unverständlich ist jetzt so ein Fass aufzumachen. Es birgt zu viele Risiken, nachdem wir mit Rib, Rob, Rafinha, James schon große Substanz gelassen haben - im sportlichen, aber auch im Gefüge der Mannschaft.
      Sollte jetzt noch Hummels rausbrechen ist das schon ein ganz schönes Pfund.
      Diese Schlussfolgerung ist total verständlich und nachvollziehbar.
      Bei der Transferpolitik hat man "derzeit" das Gefühl, dass man 5 Schritte zurück macht, bevor man 3 Vorwärts geht. Fand ich sehr treffend...Ganz korrekt wäre evtl zu sagen: Erst drei Vorwärts und dann 5 zurück :D

      Letztendlich spekulieren die da aber genau so wild umher, wie wir hier auch. Und ich finde es nach wie vor sehr schwierig und auch nicht fair, eine Transferpolitik weit vor Ende des Transferfensters bewerten zu wollen. Kann auch mal dazu führen, dass man später seine Worte wieder einkassieren muss. Gab ja auch so einige, die unserer Mannschaft samt Trainer in der vergangenen Saison auch absolut nichts zugetraut haben.

      Es ist eine auf dem Transfermarkt und in Sachen Umbruch sehr schwere, aber für mich auch spannende Zeit. Und mit Fackeln und Mistgabeln kann man die Säbener Straße am 01. September ja schließlich noch früh genug runterlaufen. |-)
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caledonia ()

    • Neu

      Ich hab keine Ahnung was ein „Laserpass“ ist.

      Bin ich wohl nicht Hipster genug....

      Das ist genau die Art von Schwätzerei, die ich nicht ertrage....

      hemfint.se/laserpass-40-cm
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von michl1976 ()