Gerüchte-Thread über Transfers und Verträge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Kann man nicht langsam die ganzen sichern Transfers verkünden ? Die Saisons sind nun vorbei es gibt keinen Grund länger mit dem Geheminis zu warten... :schulterzucken:

      Ich glaube eher dass gar nichts sicher ist und im Hintergrund krampfhaft versucht noch was zu richten.

      Das einzige was ich mir vorstelle ist, dass der Werner Deal länger fix ist: zumindest zwischen Bayern und dem Spieler. Aber ehrlich gesagt könnte ich gern auf ihn verzichten.

      Also jetzt sollte dich mal die Katze aus dem Sack: ich will Namen hören. :ossi:
      2013 2014 2015 2016 2017 2018
      2019
    • Sind quasi schon tot :D
      "But the thing about political correctness is that it starts as a good idea and then gets taken ad absurdum. And one of the reasons it gets taken ad absurdum is that a lot of the politically correct people have no sense of humor." (John Cleese)
    • Hartplatz schrieb:

      Ich denke auch, dass Kovac zum Saisonbeginn ohne Mannschaft dasteht. Alle gehen, keiner kommt, die Amateure werden's richten müssen.

      Wir werden alle sterben!

      Nein, :nein: Nein, :stop: Nein :smile: , die Amas fahren nächste Saison nach Meppen :streuner: , versau mir bitte nicht diese Tour :bigjoint:
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Hör doch auf, die Amateure sind doch eh todgeweiht! Da kommt ein neuer Trainer, der international noch nichts gerissen, ja nicht einmal national einen Titel geholt hat. Wie soll der Autorität ausstrahlen und mit den sensiblen Stars umgehen können? Und alles nur, weil man dachte, dass Hermann Gerland den Job eh übernehmen würde. Pech gehabt! Und im Kader bis jetzt nur Abgänge, sogar Otschi Wriedt wird wohl noch gehen! Zugänge? Fehlanzeige! Da wurde komplett der Transfermarkt verschlafen. Meppen wird uns dermaßen auseinander nehmen... Alle unfähig, ALLE!!!
    • tesseract schrieb:

      Kann man nicht langsam die ganzen sichern Transfers verkünden ? Die Saisons sind nun vorbei es gibt keinen Grund länger mit dem Geheminis zu warten... :schulterzucken:

      Ich glaube eher dass gar nichts sicher ist und im Hintergrund krampfhaft versucht noch was zu richten.

      Das einzige was ich mir vorstelle ist, dass der Werner Deal länger fix ist: zumindest zwischen Bayern und dem Spieler. Aber ehrlich gesagt könnte ich gern auf ihn verzichten.

      Also jetzt sollte dich mal die Katze aus dem Sack: ich will Namen hören. :ossi:
      also ganz so von der Hand zu weisen ist das nicht.......ich glaube es gibt einfach nix zu verkünden, weil bisher nix mehr passiert ist......ich denke mir auch, dass die Herrschaften so ihre Schwierigkeiten haben werden in Sachen Transfers zur Zeit.......mehr als das was wir kennen ist derzeit nicht......und wenn alles "gut" läuft bleibts beim jetzigen Stand.

      Ich weiß ja nicht was der FCB noch so alles sucht.......es soll ja einiges kommen und wenn wir wüssten wen die schon alles haben.......da bin ich mal gespannt......die Aussage haben wir ja exklusiv.
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."
    • Hartplatz schrieb:

      Hör doch auf, die Amateure sind doch eh todgeweiht! Da kommt ein neuer Trainer, der international noch nichts gerissen, ja nicht einmal national einen Titel geholt hat. Wie soll der Autorität ausstrahlen und mit den sensiblen Stars umgehen können? Und alles nur, weil man dachte, dass Hermann Gerland den Job eh übernehmen würde. Pech gehabt! Und im Kader bis jetzt nur Abgänge, sogar Otschi Wriedt wird wohl noch gehen! Zugänge? Fehlanzeige! Da wurde komplett der Transfermarkt verschlafen. Meppen wird uns dermaßen auseinander nehmen... Alle unfähig, ALLE!!!
      Frag mal die Insider was sie vom neuen Trainer halten, ich da selbst zu weit weg.
    • Ist der schon offiziell?
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • ..... nix..... weil wir in Sachen Transfers wirklich nix bekommen...... hab da ein ungutes Gefühl dass nix mehr grosses passieren wird.

      Und unterm Strich würde es doch passen...... wir wissen ja das aktuell bei uns der Fokus auf die Defensive gerichtet ist u d da sind wir doch Top aufgestellt ..... nennen wir es vielleicht die neue Philosophie?

      Mal sehen ob wir noch Überraschungen erleben...... nicht vergessen......wenn wir wüssten, wen der FCB schon alles hat........ man darg gespannt sein
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."
    • Nur mal so zur Erinnerung.
      Arjen Robben wurde im Jahr 2009 sogar erst Ende August verpflichtet. Im Jahr 2007 war der Vertrag mit Franck Ribery auch erst so um den 10. Juni perfekt.
      Roy Makaay wurde 2003 Anfang August perfekt gemacht. Thiago oder nix dauerte 2013 bis Mitte Juli.

      Wie wäre es mal mit in Ruhe bis zum Saisonauftakt oder wenigstens bis zum Trainingsauftakt abwarten und dann urteilen?!
      Ich verstehe diese Aufregung wirklich nicht.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Legos ()

    • Ich denke mal das liegt einfach an den Äußerungen unserer Oberen schon während der Saison.
      Das weckt natprlich dann die Sensationsgier.
      Ich find es ja sogar eher ruhig dieses Jahr. Es geht quasi nur um Zugänge. Abgänge sind ja bislang quasi nur die logischen bekannt.
    • Bilal83 schrieb:

      Habe mir jetzt einiges von diesem Pepe angesehen und kann nur sagen: Den oder nix.
      Dann doch lieber nix. 90 Mio für Pepe...Sorry aber für 90 Mio erwarte ich schon etwas mehr als das was man bei YouTube sieht....

      Ich hoffe immernoch auf Havertz und kein Werner.
      2013 2014 2015 2016 2017 2018
      2019
    • Ich kann mir bei diesen Summen nicht vorstellen, dass ein Spieler nicht von unseren Verantwortlichen auf Herz und Nieren geprüft wird! So ne Summen werden nicht in ein Experiment gesteckt!
      Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kacke......!
    • Eben. Ich kenne Pepe auch nur aus Schilderungen von 2 Leuten, die ihn ständig gesehen haben und von Youtube. Das ist schon vielversprechend. Und ganz umsonst steht er bei anderen Clubs ja auch nicht auf dem Wunschzettel, wenngleich für die €90m nicht die selbe Größenordnung haben, wie für uns.

      Havertz, Sane und Pepe wären meine Favoriten. Ursprünglich eigentlich Hudson-Odoi. Aber wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass es schon fast sensationell wäre, nur einen davon zu bekommen.

      Die geringste Chance sehe ich aktuell bei Havertz. Leverkusen will nicht und muss nicht. Damit ist das eigentlich erledigt. Für diesen Sommer.

      Dann folgt Sane. Auch da will Man City nicht und muss natürlich ebenfalls nicht. Normal läuft es so, dass sich Sane ein wenig umhört, um das Gehalt für einen neuen Vertrag über die £200k die Woche schrauben zu können. Nur wenn der Spieler selbst unbedingt nach Deutschland zurückkommen möchte, hätte wir eine kleine Chance. Aber dann bliebe immer noch Man City. Seine Berater stehen einem Wechsel zu Bayern angeblich positiv gegenüber. Aber das tun Berater eh immer. Nur dann verdienen sie.

      Bei Pepe sehe ich aktuell noch die größte Chance, wenngleich auch die aufgrund der Konkurrenz nicht wirklich groß ist.

      Hudson-Odoi soll ja angeblich auch noch nicht vom Tisch sein, aber nach seiner schweren Verletzung und der Tatsache, dass die Transfersperre gegen Chelsea scheinbar bestehen bleibt, ist die Chance spätestens seit dem Verkauf von Hazard nahe Null.

      Übrigens, da sich ja einige scheinbar so ein wenig an der Aussage von Hoeness damals im Doppelpass aufzuhängen scheinen... Ich habe damals gleich wörtlich gesagt "Ich finde das Hoeneß da gestern ein wenig mit der Runde gespielt hat und das sollte man dann auch echt nicht so ernst nehmen. Auch wenn ich durchaus glaube, dass man in Sachen Kaderplanung weiter ist, als die Öffentlichkeit glaubt."

      Und selbst wenn man es auf die Goldwaage legen möchte, waren Hernández und Arp zu dem Zeitpunkt wohl schon fix. Von daher...

      Es ist noch früh im Transferfenster. Aber es wird das schwerste und teuerste werden, welches wir jemals gehabt haben. Das steht fest. Hinten haben wir mit Pavard und Hernández die Abgänge von Rafinha und wohl auch Boateng, perfekt ersetzt. Aber die Abgänge von Ribery, Robben und James aufzufangen wird irre schwer. Das ist eigentlich nicht zu schaffen. Selbst wenn man jetzt sagen würde, dass man noch €200m investieren könnte (eigentlich muss man es), kann man mit Geld allein die Spieler auf dem jetzigen Markt nicht bekommen. Dafür sind die abgebenden Vereine zum Teil auf das Geld nicht angewiesen und wollen ihre Spieler nicht verkaufen (Man City und Leverkusen), ist die Konkurrenz groß (Lille) und muss der Verein seinen Spieler aufgrund von Transfersperre eh behalten (Chelsea).

      Das werden noch sehr sehr heiße Wochen. Nerven behalten.
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • Caledonia schrieb:

      Übrigens, da sich ja einige scheinbar so ein wenig an der Aussage von Hoeness damals im Doppelpass aufzuhängen scheinen... Ich habe damals gleich wörtlich gesagt "Ich finde das Hoeneß da gestern ein wenig mit der Runde gespielt hat und das sollte man dann auch echt nicht so ernst nehmen. Auch wenn ich durchaus glaube, dass man in Sachen Kaderplanung weiter ist, als die Öffentlichkeit glaubt."

      Und selbst wenn man es auf die Goldwaage legen möchte, waren Hernández und Arp zu dem Zeitpunkt wohl schon fix. Von daher...
      Dass Hernandez fix war kann man glauben oder nicht, Beweise gibt es keine. Die Verpflichtung wurde rund vier Wochen später bekannt gegeben. Tja und dann hat Honeß im Plural gesprochen, es müssen also mehrere Spieler sein. Wenn man dann Arp, einen bei einem Zweitligisten gescheiterten, braucht um den Plural bestätigen zu können, ja dann wundere ich mich wirklich.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Bei Arp hat Hamburg auch viel falsch gemacht. Er selbst sicherlich auch. Für Arp wäre das Beste eine Leihe nach Hoffenheim oder Freiburg gewesen (falls er da schon verkauft worden wäre). Der hätte nach seinem Abitur in einen Verein spielen müssen, in dem Ruhe herrscht. So schauten alle auf ihn und er ist keine Einzelspitze wie Lewandowski und dachte wohl irgendwann auch, es läuft schon irgendwie. Wenn kein Wunder geschieht, wird er es bei Bayern nicht packen. Wenn es für ihn gut läuft, startet er wie Mitchell Weiser anschließend durch. Der Aufstieg der zweiten Manschaft ist für Arp von Vorteil. Dann bleibt er wenigstens im Rhythmus. Oder er wird direkt ausgeliehen.
      Ansonsten wird man mit Robben, Rafinha, James, Ribery und wohl auch Sanches und James sechs Spieler ersetzen müssen, wovon bislang erst zwei ersetzt werden konnten. In der jetzigen Saison war die Bank teils schon schwach besetzt, wenn mehrere Spieler ausgefallen sind. Deshalb rechne ich noch mit 2-3 wirklichen Verstärkungen. Werner und Sané dürften für den Verein wohl oberste Priorität genießen. Alternativ Rebic und Pepe. Havertz muss dann das Ziel für 2020 sein. Rodrigo von Atletico wird auch immer wieder gehandelt. Vielleicht kann man auch wen leihen und anschließend kaufen.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher