NFL News

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Sather schrieb:

      Volle Strafenliste für gestern:
      Browns und Steelers Organisationen je 250.000$

      Myles Garrett - Suspended Indefinitly. Muss sich einem Komittee stellen für Wiederzulassung. Wird mindestens den Rest der Saison aussetzen müssen.

      Maurkice Pouncey - 3 Spiele Sperre und eine Geldstrafe
      Larry Ogunjobi - 1 Spiel Sperre

      Weitere Disziplinarmaßnahme für andere Spieler inkl. derer die von der Bank gekommen sind werden folgen.
      twitter.com/NFLfootballinfo/status/1195383502113509378
      Pounceys Strafe wird reduziert auf 2 Spiele, er fehlt damit im Rückspiel.
      Ogunjobis Strafe bleibt bestehen.

      Noch kein Wort zu Garrett gesehen, würde aber denken die bleibt so.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Myles Garrett versucht tatsächlich die klassische Rassismus-Verteidigung....., hätte ihm evtl. letzte Woche einfallen sollen, dann hätte man es vielleicht sogar geglaubt.

      Selbst seine Mannschaftskamerade hären über die Presse davon zum ersten Mal. (Mayfield; Richardson)

      Denke das wird ihm nicht helfen. |-)
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Cardinals DB Josh Shaw wurde für den Rest dieser und die ganze nächste Saison gesperrt.
      Er hatte wohl mehrmal Geld auf NFL Spiele gesetzt.
      twitter.com/AdamSchefter/status/1200513076426092544

      Das ist übrigens derselbe Typ der während er am College war behauptet hatte ein Kind vorm ertrinken gerettet zu haben, was sich schon Stunden später als Lüge entpuppte.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Sather schrieb:

      Myles Garrett versucht tatsächlich die klassische Rassismus-Verteidigung....., hätte ihm evtl. letzte Woche einfallen sollen, dann hätte man es vielleicht sogar geglaubt.

      Selbst seine Mannschaftskamerade hären über die Presse davon zum ersten Mal. (Mayfield; Richardson)

      Denke das wird ihm nicht helfen. |-)
      Naja, zugute halten muss man ihm allerdings, dass er damit nicht an die Öffentlichkeit gegangen ist und dies lediglich zu seiner Verteidigung in der internen NFL-Befragung zu Protokoll gab. Wer das dem Shefter wieder gesteckt hat...

      Ganz zufällig waren ja auch alle Richtmikrophone die die NFL genau aus diesem Zeck am Spielfeldrand positioniert defekt, was ihn nun weder bestätigt noch entlastet. |-)
      "In 1866 Liechtenstein's last military engagement sent 80 men to war. 81 returned, as they had made a friend."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der nichtmehrsodicke Olaf ()

    • Zumal die bei ran das Thema letztens nochmal kurz angerissen hatten und meinten, dass Mason Rudolph in der Hinsicht wohl kein unbeschriebenes Blatt sei. :schulterzucken:
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Chiefs claimed LB Terrel Suggs von Waivers.

      Ex-Giants CB Jenkins wurde auch geclaimed, Team noch nicht bekannt.
      edit: Saints lt. Schefter
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sather ()

    • Ein zu bedauernder Titans Rookie musste die Rechnung bezahlen fürs Teamessen im Restaurant (anscheinend "Tradition")
      Mal eben 10.000$ ohne Trinkgeld. Das ist für einen 5th Round Pick (derzeit noch dazu auf IR) ein ganz schöner Haufen Geld.
      sbnation.com/nfl/2019/12/17/21…e-dinner-bill-steak-wagyu

      Wenn man so liest was da sonst so bestellt wurde, fragt man sich: Wer zur Hölle hatte die Limo für 3,50$? ;D
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Und nichts anderes. :D

      Aber wenn die anderen sich Wagyu Steaks en masse reinpfeifen, dann wundert mich die Rechnung nicht.
      Normal tragen das ja mehrere Rookies gemeinsam oder es ist ein Joke und die Arrivierten beteiligen sich dann wenigstens.
      Aber dass einer alleine das zahlen muss, das ist schon fies.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Das ist doch echt beschissen. Als 5th-Rounder weiß man doch nicht mal, wie lange man sich in der Liga halten kann und die dicke Kohle macht man zu Beginn nicht. Und nur aus Tradition? Wenn der Rookie die Schuhe von allen putzen muss, ok, generell verstehe ich solche Spielchen, aber das ist schon echt heftig. Da sitzen die ganzen Millionäre, bestellen sich auch noch den teuren Scheiß und der arme Kerl muss das alles blechen.
    • Nicht wirklich "NFL" News, aber ich poste es dennoch mal hier:
      Herman Boone, ehemaliger Coach der TC Williams High School Titans ist verstorben.
      Die 1971er Championship Saison der Titans wurde mit Denzel Washington als Boone verfilmt.

      Aber als Football Fans kennt vermutlich jeder hier "Remember the Titans"? ;)
      ("Gegen jede Regel" auf Deutsch)

      Sein damaliger Assistenzcoach Bill Yoast war bereits im Mai verstorben.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Ja, den hab ich vor Ewigkeiten gesehen. Und das tragische Leben von Gerry Bertier, das ist alleine einen Film wert.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).