Calgary Flames

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Auch die nächsten beiden Heimspiele konnten gewonnen werden: in einem superspannenden Spiel gegen die Bruins gelang, nachdem die Bostoner kurz vor Schluss in Führung gegangen sind das 4:4 2 Sekunden vor Schluss :nuke: Wahnsinn.
      In der OT wurde der 5:4 Siegtreffer erzielt.
      Im nächsten Heimspiel konnte ein relativ souveränes 4.2 gegen den Tabellen Zweiten der Pacific Divison, den Sharks eingefahren werden. Damit gelang der Anschluss nach oben. Zwar steht man immer noch auf dem vorletzten Platz, aber bis Platz 2 sind es nur noch 4 Punkte ! So eng ist es...
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Sooo mit einem 5:4 OT Sieg gegen die Rangers wurde die Heimserie auch mit einem Sieg beendet. Es gab in 5 Spielen 5 Siege :nuke: Starke Sache,das. Unglaublich eng ist es am Pacific: Nur LA hat sich mit 10 Punkten Vorsprung schon abgesetzt. Aber von Platz 2 (Arizona) bis zum letzten Platz (Anaheim) sind es nur 3 Punkte :was: Die Flames liegen jetzt mit 28 Punkten 2 Punkte hinter dem 2. Haben allerdings (wie auch San Jose und Anaheim) noch ein Spiel weniger.
      Jetzt geht es in den Südosten. Mit Spielen gegen Nashville,Dallas und Detroit. Wenn man dort auch einigermassen punkten solte, was nach den 5 Heimsiegen auch möglich ist, kann man sich ganz nach oben spielen. Was nach dem missglücktem Start so schnell ja nicht zu erwarten war.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Und schon wieder wurde in der OT gewonnen :D In Nashville konnten die Flames einen verdienten 2:1 Erfolg einfahren. Nach einem verschlafenen ersten drittel, in dem die Pred höher als 1:0 hätten führen können, kamen die Flames immer weiter auf und erzielten auch in Überzahl einen (m.Mn.) nach regulären Treffer, Für mich war die Scheibe komplett über die Linie. Der Videobeweis wurde allerdings zu ungunsten der Flames gewertet. :sleep:
      aber noch im zweiten Drittel gelang das 1:1 durch T.J. Brody. Das GW goal machte dann in der OT ausnahmsweise nicht Gaudreau (der legte auf) sondern Cody Hodgson. Somit war auch der 6. Sieg in Folge eingetütet und der Sprung auf Platz 4.
      Punktgleich mit 4 anderen teams (30 Pkt.) und nur einen Punkt hinter den Sharks. Sieht gut aus, unsere Jungs haben jetzt auch Auswärts mal bewiesen das sie gewinnen können. Und sind einfach die Meister der knappen Spiele.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Der Run geht einfach weiter: Auch beim momentan Punktbesten der NHL konnte gewonnen werden, das ist der 7. (!) Sieg in Folge. Und diesmal brauchten wir noch nicht mal die Verlängerung dafür :D
      Dafrü das wir aus der schwachen (?) Pacific Division kommen, läuft es aber ganz gut. Die dallas Stars konnten nach einem 1:0 Rückstand noch relativ souveräne mit 3:1 bezwungen werden.
      Tore diesmal: 1:1 Monahan,1:2 Hamilton und 1:3 Raymond. Somit stehen die Flames mit 32 Punkten auf Platz 3. Einen Punkt hinter den ebenfalls siegreichen Sharks.
      Nach schwachem Start läuft es nun einfach. Wir wollen mal hoffen das es so weiter geht. Dann stünde einer erneuten Play Off teilnahme nichts im Wege
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Borussenjörg ()

    • In den weiteren 2 Auswärtsspielen in Detroit und St Louis konnte leider nicht gepunktete werden, aber trotzdem sind 4 Punkte aus 4 Spielen eine ganz gute Ausbeute aus dem Trip in den Süden. Kann man mit zufrieden sein.
      Und das nächste Heimspiel gegen winnipeg wurde dann auch wieder souverän mit 4:1 gewonnen.
      Johnny Gaudreau erzielte seinen 3. Karriere Hattrick und zerlegte die Jets fast im alleingang. Wahnsinn was der diese Saison drauf hat :was: Mit seinen 22 Jahren. Er hat bei 34 Spielen schon 37 Punkte gesammelt. :rotate:
      Da aber auch fast alle anderen mitgewonnen haben, ist alles wieder eng beieinander. Auch der Vorsprung der LA Kings ist etwas geschrumpft.
      Es verspricht eine sehr spannende Runde in der Pacific Division zu werden. :)
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Borussenjörg ()

    • Gegen die Oilers konnte ein 5:3 Erfolg eingefahren werden. Und somit stellten die Flames einen neuen Franchise Rekord auf: Zum ersten mal gelangen 11 Heimspielsiege in Folge :rotate: :rotate: :rotate:
      Das sieht alles sehr gut aus, aber es geht halt immer noch sehr eng am Pacific zu, von daher weiss man noch nicht wo es hingeht. Aber wenn weiter so gespielt wird, werden die Play Offs sicherlich erreichbar sein.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Nach 2 Niederlagen gabe es zuletzt wieder 2 Siege. Aber immer noch ist die pacific Division (Bis auf LA) recht eng...
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen 1:2 und 4:5 gegen San Jose und Arizona, die sehr ärgerlich waren, da es direkte Konkurrenten um die Playoff Plätze sind. Gab es diesmal wieder einen Heimsieg.
      Mann des Abends beim 6:0 sweep gegen den Tabellenführer der Atlantic Division, den Florida Panthers, war Sam Bennett. Nicht nur dass er von den 6 Toren 4 erzielte, er war auch der jüngste Spieler der Flames, der jemals einen Hattrick erzielte. :rotate: (19 Jahre und 207 Tage) Damit stellten die Flames wieder den Anschluss an die Play off Plätze her.
      Weiter geht es am kommenden SO um 4 h MEZ bei den Oilers. mit 2 Punkten dort könnte man wieder auf Platz 4 kommen, da die Canucks ein Spiel mehr haben.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Es geht in den Osten: im ersten Spiel war bei den Devils (2:4) nicht viel zu holen: Man stand zwar relativ souverän hinten und liess nur 3 Gegentore zu (4. war Empty Net), aber nach vorne ging so gut wie nichts. Beide Tore entsprangen Überzahl Situationen. Beim 5 gegen 5 wurde so gut wie keine klare Chance herausgespielt. Somit war es zwar bis zum Empty Net knapp, aber eine richtige Chance zu Punkten bestand ncht.
      Anders sah es dann gestern Nacht in Columbus aus: Diesmal waren die Flames deutlich torgefährlicher und erzielten 4 teilweise sehr schöne Tore. Mann des Spiels war mit 2 Toren mal wieder Sam Bennett. Er erziehlte somit in den letzten 5 Spiele ACHT Tore. Das kann sich mit seinen 19 Jahren wirklich sehen lassen. Schön, das jetzt anscheinend nicht alle Last auf Gaudreau/Monahan liegt.
      Das Tor des Abends erzielte aber zweifellos Johnny Gaudreau: Fast von der Torauslinie schoss er den Puck aus dem Handgelenk über die rechte Schulter des gegnerischen Keepers in die kurze Ecke. Wahnsinns Tor :rotate:
      Weiter geht es Montag um 0 h in Carolina. Da die Flames aus den letzten 6 Spielen nur eine 3 siege 3 Niederlagen Bilanz erreichen konnten, und die Niederlgane auch noch gegen die direkte Konkurrenz waren, ist weiteres Punkten eigentlich Pflicht, will man die Play Off Plätze vor dem Allstar Game nicht aus den Augen verlieren.


      Highlights @ Columbus
      https://www.youtube.com/watch?v=xQS1NbvJIvI&index=5&list=PLPJvd6I6Xn8yWHXGUbczp90XMnzYurXcN
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Und schon wieder verloren. Diesmal 1:2 zu Hause gegen Nashville.
      Die Flames konnten aus den letzten 6 Spielen nur 3 Punkte holen. Eindeutig hakt es in der Offense. Nur im Spiel gegen die Jackets konnten mehr als 2 Tore erzielt werden (war dann auch der einzige Sieg).
      Hoffentlich wird es nach dem Allstar Weekend besser. Ansonsten kann man die Playoffs in diesem Jahr früh abschreiben. :(
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Borussenjörg ()

    • Denis Wideman "Suspended indefinitly" fürs erste, für seinen Cross-Check gegen einen der Linesmen gegen Nashville
      sports.yahoo.com/blogs/nhl-puc…man-attack-212943963.html

      Seltsame Aktion, er hatte vorher einen Hit eingesteckt und behauptet nun er war nicht klar im Kopf. Ok mag sein, aber wieso war er dann 2 Minuten später wieder auf dem Eis? Sollte dann nicht das Concussion Protocol greifen bei ihm? Alles Mysteriös.
      Es ist auch irgendwie nich wirklich eine zufällige Kollision, wenn man ihn im Video klar die Arme hochnehmen und den Linesman damit umstossen sieht.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Es läuft einfach nichts zusammen. Diesmal war man drauf und dran zumindest einen Punkt aus Boston mitzunehmen. Aber die Flames leisteten sich eine 2 Minuten Strafe, 3 Minuten vor Schluss wegen eines Wechselfehlers ( :rolleyes: :rolleyes: )
      Und prompt schossen die Bruins, die im ganzen Spiel kaum was im PP hinbekommen haben, das entscheidende 2:1.
      Der zumindest eine Punkt wäre auch verdient gewesen, denn es war ein recht ausgeglichenes Spiel. Platz 4 ist sogar immer noch in Reichweite, aber entweder stimmt es in dieser Saison vorne nicht (Diesmal wurde wieder ein 1000 % Liegen gelassen) oder hinten nicht (4:6 im Spiel gegen Ottawa und 3:5 bei den Phillys)
      Aus den letzten 10 !!!!! Spielen konnten gerade mal 3 mickrige Punkte gesammelt werden. Da wundert es einen nur, das die anderen Teams noch nicht komplett weggezogen sind. Trotzdem wird es bei diesen *Leistungen* nicht mehr lange dauern, dann kann man diese Saison abhaken. Sehr enttäuschend :sleep:
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Calgary ist 12 Punkte weg von einem Playoffplatz, die Saison IST schon gelaufen. Das holst du nicht mehr auf bei nur noch 19 Spielen.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Stimmt, ich dachte das Platz 4 auch noch reicht, aber dafür sind es deutlich zu wenig Punkte...
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Schon mal ein Fazit: Insgesamt eine enttäuschende Saison: Nach der *Disziplinarmassnahme* kam von den Leistungsträgern auch niciht mehr viel. :shock2:
      Ob sich da die Führung nicht selber ins Knie geschossen hat ?
      Insgesamt müssen wir uns eh breiter aufstellen, damit man nicht mehr so von einzelnen Spielern und deren Form abhängig ist.
      Fazit: Saison analysieren und das team besser und breiter Aufstellen. Immerhin sind Goudreau und Co noch sehr jung und werden sicherlich noch stabiler in Ihren Leistungen.
      Spock: "Logik ist der Anfang aller Weisheit,nicht das Ende."
    • Flames holen Jagr.
      Ein weiteres Trikot in der Sammlung, ich sags euch, der spielt so lange bis er alle hat. :D
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Flames retiren Iginlas Nummer 12.

      Große Karriere, der leider immer irgendwie das Support-Personal fehlte zum großen Wurf + Der Schirifehler in Spiel 6 der 2004er Finals, der die Flames den Cup kostete.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Die Flames haben ein provisorisches Übereinkommen mit der Stadt Calgary über eine neue Halle.
      Genauere Details sind noch nicht bekannt, aber die Summer von 600 Mio. $ (Canadien?) steht im Raum.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • 2 Spiele Sperre für Lucic in Folge seines Faustschlags gegen die Blue Jackets.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.