Rauchverbot in der BayArena!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Pillendreher schrieb:

      Fehlt nur noch das die bei den Einlasskontrollen auch nach Kippen suchen ;D


      Klar, das gibt Leibesvisitationen bis auf die Unterhose. Dann kricht jeder, der erwischt wird, noch ein Bayer-Nikotinpflaster auf den Allerwertesten gebatscht und wieder wurde viel für die Volksgesundheit getan...

      Also ich bin wirklich toleranter Raucher und verzichte in geschlossenen öffentlichen Räumen darauf. Aber unter freiem Himmel (scheiß auf das kleine Stadiondach) seh ich ein Verbot echt nicht ein.

      :roll: Zeit für mehr Raucherschutz! I)
    • ICH finde das gut! Bin sehr überrascht das Bayer 04 das machen möchte und ich finde die gehen mit gutem Beispiel voran. Wenn Passivrauchen nicht schädlich wäre und der Qualm nicht so ekelig dann müsste es ja auch nicht sein, aber mir gefällt es dass jetzt auch mal auf die Nichtraucher Rücksicht genommen wird bzw. werden muss. Ich hoffe sehr dass das dann auch durchgesetzt wird.

      Für meine rauchenden Freunde tut es mir in gewissem Maße leid aber die meisten hats auch nicht interessiert dass mich das Rauchen gestört hat ;) und wer mich kenn weiß dass ich das oft genug gesagt habe :D
    • Tenshi schrieb:

      Wer michfreundlich darum bittet nicht zu rauchen, da lass ich es auch sein.
      Es gibt trotzdem genügend Raucher, die das dann aber wenig interessiert. Wenn man von irgendwem, der neben einem steht, ständig den Rauch ins Gesicht bekommt, ist das manchmal schon nervend. Und manche reagieren dann eben mit Sprüchen wie "Wenns dir nicht passt, steh halt woanders hin".

      Ist zwar kein Grund für Rauchverbote im Stadion, aber trotzdem manchmal nicht gerade toll.
    • Ob ein Rauchverbot unter freiem Himmel sinnvoll ist. Ich denke nicht, es ist jetzt auch nicht so dass man sich gestört fühlen muss wenn neben einem geraucht wird. Ich rauche auch nicht aber es ist mir eigentlich auch scheissegal wenn andere rauchen und ich dann den Rauch ein bisschen einatmen muss.
      Auf der anderen Seite muss man sich während des Spiels laufend eine Zigarette anzünden. Ich denke man kann das schon aushalten mal 90 Minuten ohne Kippe zu sein.
      Aber generell finde ich sollte jeder selbst entscheiden ob er im Stadion raucht oder nicht und spätestens bei Derbys haben dei Ordner andere Sachen zu tun als sich auf illegale Raucher zu konzentrieren.
    • Gab es sowas nicht in Ulm oder Haching mit der Familientribüne?
      Auf einzelne Tribünen oder Blöcke find ich die Anwendung ja noch sinnvoll, aber auf das komplette Stadion oder den Support-Bereich???

      Und wenn man in richtung modernen Fussball überlegt, heisst das, dass der Verein auch den dicken VIPs ihre Zigarre verbietet?
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Genau das ist doch der Punkt - ICH zum Beispiel rauche nicht. Da der größte Teil um mich herum aber Raucht - krieg ich den ganzen Qualm mit - wo kann da jeder frei entscheiden? Wegstellen ist bei Platzvergabe nicht und Luftanhalten auch nicht! ;)
    • Ist doch alles gar nicht so schwierig. In Wolfsburg z.B. gibt es auf Nord-, Gegen-, Süd- und Haupttribüne jeweils einzelne Blöcke, in denen Rauchverbot herrscht. Wer sich also selbst an der frischen Luft durch einzelne Raucher gestört fühlt, kann sich dort platzieren. Warum aber gleich im kompletten Stadion die Prohibition ausgerufen wird, erschließt sich mir nicht... :schulterzucken:
    • Spätestens wenn den Rauchern die Lust am Fussball vergeht, wird der Verein das Rauchverbot wieder absetzen oder nur vereinzelt neu bestimmen.
      Die Idee mag ja schön und gut aber allein die Tatsache, dass das Kontrollieren vor allem bei Derbys schwierig wird, solllte dazu beitragen, dass sich der Verein das ganze nochmal duch den Kopf gehen lässt.
    • Bei uns gibt es das auch Neuerdings. Da man aber mit dem Erfolg nicht zufrieden war wirds nun konsequenter umgesetzt hier mal die Ankündigung:

      Zuschauer und Zuschauerinnen, die sich nicht an das Rauchverbot halten, müssen mit einer Verwarnung oder im Wiederholungsfall mit einem Stadionverweis rechnen.Damit die Raucher und Raucherinnen aber trotzdem nicht auf ihre Zigaretten verzichten müssen, werden ihnen in den Gastronomie- und Begegnungszonen ausreichend Gelegenheiten zum Rauchen zur Verfügung gestellt. Die Raucherzonen im Stadion sind klar gekennzeichne. Die Raucherzonen werden solange im Stadion zur Verfügung stehen, wie kein allgemeines Verbot durch das Gesetz vorgeschrieben wird.

      Eishockeyhalle mit 17100 Plätzen. Begründet wirds auch damit dass Fans aus der NHL die zu Spielbesuchen kommen geschockt wären dass im Umfeld von Sport geraucht wird.

      Naja irgendetwas mussten sie sich ja aus den Fingern saugen.
    • LuebeckerAFI schrieb:

      Pillendreher schrieb:


      Wie die das durchsetzten wollen würd mich auch mal interessieren.


      Mich auch ... wie Kuzze schon schrieb - was wollen die Ordner denn machen, wenn der komplette Block raucht ?
      Dann heisst es "Wasser marsch!" :D

      Erstmal abwarten. Bin gespannt, ob es am Ende wirklich so streng umgesetzt wird, wie hier viele befürchten.
    • Ich wollte nur nochmal erwähnen, das ich das Verbot zum :kotz: finde :D


      Im Innenraum ist es also jetzt verboten.... aha. In der Umgriffseben, also da wo die Getränke und Freßbuden stehen, da ist es also erlaubt Is ja total logisch. Vorallem bei uns in der Kurve. Denn da ist die Umlaufebene schön zu. Dachdrüber etc. durch das Hotel. Da freuen sich die Nichtraucher bestimmt drüber beim essen, bzw essen holen das da alles voll gequalmt wird :smokin:


      Freue mich schon auf Vökerwanderungen während des Spiels wenn die raucher mal eben ne Kippe rauchen wollen. Müßen die Trainer die rauche dann auch raus gehen? :amkopfkratz:


      Und was ist mit den VIPS? gillt das für die auch? Der Qualm stört... ok. Mich stört der geruch der Würstchen die um mich rum gegessen werden. Kann man die bitte auch verbieten? Außerdem dieser Biergeruch.. schrecklich! Auch sofort verbieten! Und von wegen Bier sei nicht gesundheitsschädlich für andere.... wenn der jenige das nicht verträgt, und dann einen Vollkotzt kann das ungesund werden. Und wenn ein besoffener mal wieder am Rad dreht, und außrastet weil er hacke dicht ist ebenfalls.


      Wat ein scheiß :vogelzeigen:
      #StärkeBayer
    • Tja da habt ihr (euer Club) aber mal wieder den Vogel abgeschossen. :D Es gibt solche und solche... und es gibt Leverkusen. Vielleicht ist das modern oder man versteht darunter bei euch den modernen Fußball?

      Aus Protest sollte man sich Kippen mit ins Stadion nehmen, also die die es dürfen d.h. ab 18.


      @ Elfe:
      Du findest das gut, wegen passiv Rauchen? Ja klar ist an der frischen Luft bestimmt so schädlich. :augen:
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • TheMart schrieb:

      Tja da habt ihr (euer Club) aber mal wieder den Vogel abgeschossen. :D Es gibt solche und solche... und es gibt Leverkusen. Vielleicht ist das modern oder man versteht darunter bei euch den modernen Fußball?

      Aus Protest sollte man sich Kippen mit ins Stadion nehmen, also die die es dürfen d.h. ab 18.


      @ Elfe:
      Du findest das gut, wegen passiv Rauchen? Ja klar ist an der frischen Luft bestimmt so schädlich. :augen:

      Kann auch an der frischen Luft durch aus schädlich sein, wenn man den Qualm direkt ins Gesicht bekommt. Aber mein Gott dann sollte man sich zu Hause eingraben dürfte auch nicht mehr auf die Straße wegen den Autoabgasen.
      Vielleicht täte es auch einfach mal gut wenn man nicht bei jedem Scheiss so empfindlich ist...
    • Wenn ich im eine rauchen will, dann rauch ich eine. Ich lasse mich nicht bevormunden. Erst wenn sie wirklich anfangen abzukassieren (wie das auch immer gehen soll......), werde ich das Rauchen sein lassen. Oder man bittet mich höflich.
      Königsblau, ein Leben lang !! SCHALKE 04
    • S04Klaus schrieb:

      Wenn ich im eine rauchen will, dann rauch ich eine. Ich lasse mich nicht bevormunden. Erst wenn sie wirklich anfangen abzukassieren (wie das auch immer gehen soll......), werde ich das Rauchen sein lassen. Oder man bittet mich höflich.


      Da gibt es ja auch Lösungen für, wie zum Beispiel die oben gennante "Blocklösung" bei uns in Wolfsburg, aber gleich das ganze Stadion zur Raucher freien Zone zu erklären bringt dann wohl eher mehr Zorn als Verständniss, grade weil du ja nicht höflich gebeten wurdest sondern dir dieses Verbot aufoktroyiert wurde....
      Inoffiziell wird dieses Rauchverbot aber sowieso nur auf dem Papier Bestand haben, es gibt niemanden, der das kontrollieren würde (Das Ordnungsamt hat ja generell genug zu tun um diese Jahreszeit... I) ), und Bayer wird wohl kaum ne externe Firma dafür anheuern oder Ordner aus anderen Bereichen abziehen, damit die gucken können, obs irgendwo qualmt^^
      Also, wenn man sich nicht ganz blöd auffällig verhält, sollte man auch weiter rauchen können?!
    • Außerdem hat das Ganze doch über all dei vergangenen Jahre doch auch einwandfrei geklappt. Es gibt doch da keinen Grund auf einmal etwas daran zu verändern. Die ganze Zeit hat es auch niemanden interessiert!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher