Hilfe beim Notebook-Kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Hm, ist eher für meine Frau. Die nutzt den teils beruflich und privat.

      Mal was anderes, hab gelesen, dass da u. a. auch eine 20 GB SSD drin ist.
      Weiß einer ob Win darauf oder auf HDD installiert ist ?
      Wenn Win nicht auf SSD installiert ist, macht es Sinn, dieses und Office und diverse kleinere Programme auf SSD zu instalieren, statt HDD ?
      Oder sind dann die 20 GB zu eng bemessen ?

      Müßte dann doch theoretisch um einiges schneller starten.
      Posting © [Lumi]: Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :P .
    • Die SSD bekommst bei ner anderen Ausstattung dazu, nicht direkt in dem Angebot. Aber da ist in der Regel das Betriebssystem dann drauf. Für die Applikationen ist HDD dann gar nicht so schlimm. Ist aber halt auch die Frage, ob man das unbedingt braucht, dass die ganzen Sachen durch SSD schneller starten.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher