Klitschko, Huck, Sturm und Co. - alles rund um's Boxen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Klitschko, Huck, Sturm und Co. - alles rund um's Boxen

      Am 30. Mai ist es soweit, Nikolai Valuev steigt wieder in den Ring gegen Ruslan Tschagajew

      Valuev hat im Training 5 Kilo abgespeckt und bringt "nur" noch 144 Kilo auf die Waage. Er hat ne klare Ansage an Tschagajew, er werde gewinnen, weil er viel athletischer und fitter ist. Danach will er dann Vitali Klitschko boxen.

      Ich denke wenn Valuev den Kampf verliert wird es für ihn ganz schwer werden nochmal oben anzugreifen. Ne Chance hat er auf jeden Fall, aber Vitali fordern, damit sollte er noch warte.
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Der Kampf wurde mittlerweile abgesagt, da Chagaev wohl ein Problem mit seinem Auge hat
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • ich habs befürchtet...

      GRad jetzt wo der Klitschko Kampf auch geplatzt ist. Vielleicht springt für ihn ja Tschagaew ein
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Wladimir Klitschko

      Der Kampf Haye gegen Wladi am 20. Juni wird nicht zustande kommen, da Haye sich im Training verletzt hat.
      Wladi sucht nun nach einem anderen Gegner, den 20. Juni möchte er ungern als Kampftag absagen.
      Er hätte gerne Tschagaew oder Valuev als Gegner, da beide ja letzte Woche erst nen Kampf absagen mussten

      Quelle: SPON




      Valuev jedoch zieht den Schwanz ein (man achte auf das Bild in der Quelle ;) ) und will nicht gegen Klitschko antreten. Es gäbe jedoch schon etliche Gegner, die gerne gegen Klitschko boxen wollen

      Quelle: SPON
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Irgendwie zolle ich dem Chagaev Respekt, dass er sich dem Kampf gegen Klitschko stellte, andererseits war das Ende des Kampfes irgendwie schon vorher absehbar, da Wladimir einfach keine ebenbürtigen Gegner findet... Gut, im Schwergewicht kann man nie vorher genaue Prognosen stellen. Da genügt ein totaler Treffer und schon kann der bisherige Rundensieger ko gehen.
      Auch Valuev gegen Klitschko würde wohl für Kitschko ausgehen, da Valuev einfach zu langsam ist. Valuev braucht nicht nur zu lange für seine Bewegungen, er denkt auch zu lange darüber nach.
      Die einzigsten, die sich momentan ebenbürtig gegenüber stehen würden, wären beide Brüder !!! Aber genau diesen Kampf wird es nie geben und das finde ich auch gut so, auch wenn es noch so interessant wäre !!! Da es aber nicht um Schach geht, sondern um knallhartes "in`s Gesicht haun", finde ich okay, dass beide dieses Versprechen ihrer Mutter gemacht haben und ich persönlich würde so einen Kampf unter Geschwistern ebenfalls ablehnen... Scheiß auf das Geld, was dafür geboten würde !!!

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ;D shortnews.de/start.cfm?id=771423 I) .... Man hätte die beiden als Pausenfüller kämpfen lassen sollen... Pocher kotzt ab über die bestiegene und beiseite gelegte Matratze von Becker.... :juchuu: Sind die dämlich... Allesamt !!! I)
      "Die Erde ist doch ein Würfel!!!"
    • Wie zu erwarten, dürften die ersten beiden Runden an Oral gegangen sein. Abraham wie immer abwartend...

      Demnächst legt er dann hoffentlich los :applaus:

      Hat der dem die Fresse poliert in Runde 3 ;D :rotate: und Pocher im Hintergrund wild gestikulierend I)
      What does the fox say? :manta:
    • Großartige Leistung von Oral, hat mehrfach sehr viel eingesteckt und ist immer wieder aufgestanden. Letztendlich der Sieg für Abraham, nachdem die Ecke von Oral das Handtuch geschmissen hat :nuke:

      Sehr unterhaltsamer Kampf :rotate:
      What does the fox say? :manta:
    • Gespräch Macke mit seinem Kumpel :

      Kumpel: "Ich gucke kein boxen mehr."
      Macke: "Wieso das denn nicht ?"
      K: "Ja letztes mal beim Klitschkokampf, da gibt der Gegner einfach auf. Wo gibts denn sowas. Wenn wir am Sonntag 5:0 zur Halbzeit zurückliegen, dann können wir doch auch nicht einfach aufhören zu spielen."

      ;D
    • Der Oral hat echt gut was eingesteckt, denke er hätte noch lange weitergemacht, wäre das Handtuch nicht gekommen...
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Heute Abend, 22:00 ZDF:

      Dimitrenko vs. Chambers. :muede:
      Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein. - Mark Twain
    • "The Nightmare" wittert seine Chance

      Der ungeschlagene Chris Arreola baut auf Tritte in den Hintern. Vitali Klitschko blickt seiner Titelverteidigung gelassen entgegen.

      Kompletter Artikel: hier

      Ich weiß nicht, irgendwie glaube ich nicht an eine Überraschung. Die Eisenfaust wird Arreola dominieren und windelweich prügeln (meine Prognose I-) ) - vielleicht etwas übertrieben, aber einen Sieg traue ich Arreola nicht zu.
      What does the fox say? :manta:
    • Arreola ist auf jeden Fall ein Gegner, der wirklich das Potenzial hat den Klitschkos gefährlich zu werden. Gegen Vladimir würde ich ihm aber mehr Chancen ausrechnen, Vitali ist dafür zu sehr mit dem Kopf dabei und super auf ihn eingestellt.

      Ich erwarte nen guten Kampf, für den es sich lohnen könnte früh aufzustehen.
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Bisher ist Johnson nicht so überzeugend, macht es Klitschko aber auch nicht leicht...

      Warum rennt Klitschko eigentlich immernoch mit dem fit&geimpft auf der Hose rum? Versteht doch von RTL eh keiner mehr was das bedeuten soll...
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • Johnson riskiert teilweise ne ganz schön dicke Lippe, aber respekt, mal wieder ein Gegner, der bei Klitschko Spuren hinterlässt und was wegsteckt.
      Etwas aggressiver ran gehen, dann hätte Klitschko ihn umgehauen, bei Tyson hätte er schon gelegen. Aber gut, grade in der letzten Runde hat er es nochmal versucht auf den Kopf zu gehen...

      Kein schöner Kampf, aber teilweise ein recht guter Kampf
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.
    • War gestern da. Schade für die gute Stimmung in der Halle die nur beim Einlauf etwa so war wie bei den Heimspielen des SCBern.



      ein Gegner der in ein einen WM Kampf geht ohne die Absicht zu gewinnen und dann noch so eine grosse Lippe schwingt. Sehr Unsympatisch.
    • Eine Schande, daß hier noch nicht der gestrigen Show von Kretschmann & insbesondere Ahmed Öner gehuldigt wurde.

      Sowas Obskures hat man lange nicht mehr beim Boxen im TV gesehen - geile Nummer!
      Hatte ein bißchen was von Rummelboxen.
      Tod und Hass der KGaA!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher