Testspiele und Saisonvorbereitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • UNION BESIEGT TASMANIA MIT 6:0

      Im vorletzten Freundschaftsspiel der Saison 2017/18 besiegt der 1. FC Union Berlin den SV Tasmania Berlin mit 6:0. Jannes Werner, Berkan Taz, Akaki Gogia, Philipp Hosiner und Grischa Prömel per Doppelpack besorgten die Treffer der Eisernen.

      fc-union-berlin.de


      SIEGREICH IN DIE SOMMERPAUSE: UNION SCHLÄGT TÜRKIYEMSPOR MIT 9:1

      Der 1. FC Union Berlin gewinnt sein drittes und letztes Freundschaftsspiel vor der Sommerpause mit 9:1 bei Türkiyemspor Berlin. Im Willy-Kressmann-Stadion trafen Philipp Hosiner (6., 15.), Berkan Taz (8., 52.) und Marcel Hartel (49., 61.) doppelt, Grischa Prömel (74.), Akaki Gogia (79.) und Marc Torrejón (84.) steuerten je ein Tor bei. Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:5 aus Sicht der Gastgeber besorgte Bekai Jagne (60.).

      fc-union-berlin.de
    • Die Baggies haben das Testspiel am 21. Juli abgesagt. Darren Moore, der Mitte Mai vom Interimscoach zum Chef beim Premier-League-Absteiger aufstieg, plant anders als sein Vorgänger Alan Pardew keine Testspiele auf dem Kontinent mehr.
    • UNION SCHLÄGT CHEMNITZ MIT 3:1

      Im zweiten Test der Vorbereitung schlägt der 1. FC Union Berlin den Chemnitzer FC mit 3:1. Simon Hedlund, Kenny Prince Redondo und Marvin Friedrich trugen sich dabei in die Torschützenliste ein.

      fc-union-berlin.de


      UNION GEWINNT IN FÜRSTENWALDE

      Der 1. FC Union Berlin gewinnt sein zweites Testspiel in zwei Tagen und schlägt den FSV Union Fürstenwalde mit 3:1. Eroll Zejnullahu, Akaki Gogia und Philipp Hosiner sorgten für die Treffer der Eisernen.

      fc-union-berlin.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Murray27 ()

    • UNION UND BORDEAUX TRENNEN SICH 1:1

      Der 1. FC Union Berlin und Girondins Bordeaux trennen sich im Stadion An der Alten Försterei mit 1:1. Im von der IFA präsentierten Testspiel erzielte Sebastian Andersson per Kopf die frühe Führung für die Hausherren (3.), bevor Jules Kounde ebenfalls per Kopf ausglich (56.).

      fc-union-berlin.de
    • QPR EMPFÄNGT UNION AN DER LOFTUS ROAD

      Zum letzten Testspiel vor dem Ligastart am nächsten Wochenende reisen die Spieler des 1. FC Union Berlin in die englische Landeshauptstadt London. Dort geht es am Samstag, dem 28.07.2018 um 14:30 Uhr Ortszeit gegen den englischen Zweitligisten Queens Park Rangers.

      fc-union-berlin.de
    • UNION VERLIERT MIT 0:3 BEI QPR

      Der 1. FC Union Berlin verliert sein abschließendes Testspiel vor dem Zweitligastart mit 0:3 im Loftus Road Stadium. Gegen die Queens Park Rangers fehlten der Mannschaft von Urs Fischer lange Zeit die Mittel, erst zum Ende der Partie tauchten die Eisernen gelegentlich gefährlich vor dem Tor der Londoner auf.

      fc-union-berlin.de
    • UNION EMPFÄNGT ALTGLIENICKE ZUM TESTSPIEL AN DER ALTEN FÖRSTEREI

      Der 1. FC Union Berlin bestreitet in der kommenden Woche ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen Regionalligist VSG Altglienicke. Anpfiff im heimischen Stadion An der Alten Försterei ist am kommenden Dienstag, dem 14.08.2018 um 18:00 Uhr, das Stadion öffnet bereits um 17:00 Uhr.

      fc-union-berlin.de
    • UNION VERLIERT TEST GEGEN ALTGLIENICKE MIT 1:3

      Der 1. FC Union Berlin verliert sein Testspiel im heimischen Stadion An der Alten Försterei gegen die VSG Altglienicke mit 1:3. Bei den Eisernen kamen mit Stefan Rankic, Laurenz Dehl, Berkan Alimler, Daniel Eidtner, Can Cinar und Jannes Werner insgesamt sechs Akteure aus der U19 zum Einsatz. Einer von ihnen traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich direkt nach Wiederanpfiff.

      fc-union-berlin.de
    • Benutzer online 1

      1 Besucher