ZFC Meuselwitz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Glückwunsch ... :nuke:


      Was ich mich freu ... :look:
      "Diesen deutschen Spieler kann kein Mensch aussprechen, ich muss mal auf meine Liste schauen: Shi-wai-nu-shi-tai-gari. Nennen wir ihn einfach 'Das Lachsgesicht mit der Bürste auf dem Kopf."
      Kiyoshi Inoue, WM 2006
    • Glückwunsch. :nuke:

      Haben ein schickes, kleines Stadion und auch gute Zuschauerzahlen, Schnitt liegt bei 1.300. Also immernoch besser als Auerbach.
    • a224 schrieb:

      Hab' von dem Ort ehrlich gesagt noch nie was gehört, aber Glückwunsch zum Aufstieg.


      Liegt im weiteren Umland von Leipzig, und bereits in Thüringen. Das Stadion heißt "bluechip-Arena", benannt nach der Firma vom Mäzen Hubert Wolf. Der Klub ist sozusagen sein Spielzeug, und war auch im Gespräch für den Red Bull-Verein, Wolf verlangte aber eine zu große Summe.
    • also ich kann die Rostbrätl dort sehr empfehlen, äußerst lecker! Und die Fanszene ist sehr klein, aber richtig engagiert. Mittelerweile gibt es auch einen großen Parkplatz vorm Stadion und die Gäste laufen idiyllisch durch den Wald... :)
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Meuselwitz liegt noch in Thüringen, ist aber von drei Seiten von Sachsen-Anhalt umgeben. Kleines Nest, rundherum ist nicht viel außer Feldern.

      Zu erwähnen ist noch das komplett vergitterte Kassenhäuschen, der Hochsicherheitstrakt namens Wurstbude und der Chemnitz-Schal in selbiger....leider hängt der außerhalb der Reichweite I)

      Ansonsten humane Preise, Fassbrause für nen Euro, allerdings ist die nicht wie normale Limo durchsichtig sondern irgendwie trübe.....kann man aber trinken.

      Der aktive Heimanhang ist hinter dem Tor auf einem Erdhügel zu finden.


      UNBEUGSAM & UNVERKÄUFLICH

      Souvent blessé, jamais vaincu
    • kuzze1904 schrieb:


      Wieso nicht Zwickau oder Lok? :motzen:



      weil die zu bläde zum aufsteigen sind? Meuselwitz, muss man anerkennen, ist verdient aufgestiegen, die spielen einen erfrischenden Offensivfussball. Der Trainer Damian Halata ist mir noch aus DDR-Zeiten gut bekannt...
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Mag sein dass der Aufstieg verdient gewesen ist, das kann ich kaum beurteilen....mir wären Lok oder Zwickau dennoch lieber gewesen ;)
      Zumal der Aufsteiger 09/10 auch schon quasi feststehen dürfte und die beiden damit noch ein weiteres Jahr in der Oberliga verbringen müssen... :look:
    • kuzze1904 schrieb:


      Zumal der Aufsteiger 09/10 auch schon quasi feststehen dürfte



      kannst du in die Zukunft sehen? :schulterzucken:
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • kuzze1904 schrieb:




      Nee, aber alles andere als der Austieg von der RedBull-Retorte dürfte eine Sensation sein....
      Ich glaub nicht das die schon so früh so weit sind. Ich bin mal gespannt wie das Makranstädt team aussieht. :look:

      @para
      hör mir bloß auf mit Halata. Da haben wir schon genug schlimme Erfahrung gemacht. Er mag im Amateurbereich ein Guter Trainer sein. Aber wenns hart auf hart kommt zieht der genauso den kürzeren.

      Ich bin mal gespannt wie Meuselwitz das gebacken kriegt in der Regionalliga. Da mag zwar ein guter Geldgeber (Bluechip) dahinter stehen. Aber wie werden die Spieler mit dem Druck zurecht kommen? :amkopfkratz:
    • schaumer mal...von unserm aktuellen Kader kommen A.Schmidt und D.Kraus auf Leihbasis, noch nicht fest, aber es stand schon in der Presse....bin dafür, daß wir den Boce dafür kriegen.... :D
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Maucksch-Elf siegt in Meuselwitz

      Dynamo II feiert auswärts 3:2 (0:1)-Testspielerfolg

      Dresden (JS). Oberliga-Aufsteiger Dynamo Dresden II setzte sich gestern in einem Testspiel beim Regionalliga-Aufsteiger ZFC Meuselwitz mit 3:2 (0:1) durch. Vor 346 Fans erzielte Ex-Dynamo Karsten Oswald beide ZFC-Tore (43., 64.). Die Dresdner, die u.a. mit Muhamadu, Petrovic, Röttger, Kügler und Trehkopf antraten, produzierten vor der Pause zu viele Abspielfehler.

      Nach dem Wechsel glichen Ibad Muhamadu (47.) und Kristof Schmid (68.) jeweils aus, ehe Tony Schmidt in der 73. Minute der Siegtreffer für die Gäste gelang. Das nächste Testspiel für Dynamos „Zweite" steht morgen (18.30 Uhr) gegen Bezirksligist Meißner SV auf dem Programm.

      dynamo-dresden.de/aktuell/pres…-elf-siegt-in-meuselwitz/

    • ZFC hält gegen Bayern II mit

      Regionalliga-Aufsteiger ZFC Meuselwitz hat sich bei einem Testspiel gegen den FC Bayern München II gut auf der Affäre gezogen. Das Halata-Team unterlag vor 2.351 Zuschauern dem Drittligisten nur knapp mit 1:2. Besonders Stürmer Bocek und Verteidiger Kotowski ragten bei den Ostthüringern heraus. Kapitän Oswald und Angreifer Gasch fehlten. ........

      mdr.de/sport/fussball_rl/6569157.html

    • Der ZFC Meuselwitz ist mühelos in die nächste Runde im Thüringen-Pokal marschiert. Zwei Tage nach dem starken Testspiel-Auftritt gegen Bayern München II (1:2), hielten sich die Zipsendorfer beim Landesklasse-Aufsteiger SV Eintracht Eisenberg mit 7:1 schadlos.


      Quelle
      "Diesen deutschen Spieler kann kein Mensch aussprechen, ich muss mal auf meine Liste schauen: Shi-wai-nu-shi-tai-gari. Nennen wir ihn einfach 'Das Lachsgesicht mit der Bürste auf dem Kopf."
      Kiyoshi Inoue, WM 2006