RB Leipzig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Nur wenn es da Red Bull gibt.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • v2chris schrieb:

      wir haben jetzt zwar 9 Punkte, ABER dennoch möchte ich daraufhinwesen, das wir 9:2 Tore haben, 2 Gegentore im 3 Spielen, das kann doch nicht unser Anspruch sein !
      Sehe ich genauso. Wenn man sich die Tabelle anschaut, dann haben wir gegen den 7. und 8. Platzierten die Gegentore kassiert. Das muss man sich mal vorstellen, gegen Mannschaften, die nicht mal auf einem CL-Platz stehen. Was kommt als nächstes nur ein 4:1 gegen Bayern?! Nee Leute, so kann das nicht weitergehen. Wenn nicht schleunigst auf dem Transfermarkt Verstärkungen für die Abwehr und das Tor geholt werden, dann... dann.... dann.... ja ist so!!

      v2chris schrieb:

      Ich mach mir Sorgen um unseren Verein !
      Um den Verein auch, aber ich mache mir mehr Sorgen um Didi und Fuschl!

      Und was die CL angeht, warum müssen wir durch so eine Quali-Gruppenphase? Ich dachte wir wären zusammen mit Salzburg, New York und Brasil für das Halbfinale gesetzt?! Jetzt sind wohl nur New York und Brasil gesetzt und wir müssen mit Salzburg noch Quali-Gruppenspiele absolvieren. Da haben sie Didi aber ganz schön über den Tisch gezogen.....
    • Ja, was die mit dem Didi abziehen ist unterste Schublade, der gehört auf den FIFA und UEFA CEO Posten, sofort !
      Sonst hat der Fussball wie wir ihn lieben und kennen keine Zukunft :heulen:
      Ois Chicago !
      fuck politics & fuck religion
    • Wusstet ihr, dass es wirklich erlaubt ist in so kleinen Stadien zu spielen? Also so unter 40.000... Ich hab das am Wochenende gesehen. Da steht (!) man quasi direkt neben den ganzen Hooligans weil es keine Sitze gibt, sondern nur so Holzbänke wo man sich Splitter in die Seidenhose macht. Es gibt keinen Champagner, kein Red Bull und keinen Hummer. Ohne RB sieht es bald überall so aus!
      Wie die letzten Barbaren haben die sich Fleisch von irgendwelchen Tieren über offenem Feuer zubereitet und einfach ihre Zähne reingeschlagen. Ich kann seitdem gar nicht mehr richtig schlafen.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Ich...bin immer noch sprachlos. Es ist so unfassbar. Aber der Reihe nach.
      Da war ich doch mit meinem Sohn im Familienblock. Aber schon auf dem Weg dorthin kam ich an "Fans" vorbei, die ganz laut GEGEN MEINEN VEREIN gebrüllt haben. Ja haben diese Chaoten denn nichts besseres zu tun? Wer so aggressiv rumbrüllt, der schreckt doch auch vor Gewalt nicht zurück. Da müssen die Polizei und die Gerichte doch mal härter durchgreifen und endlich härtere Gesetze beschließen. Und das beste kommt erst noch: Im Stadion haben diese Hooligans nichts besseres zu tun, als irgendwelche Tapeten auszurollen gegen "Rechte" weil ja bei uns gewählt wird. Ja soweit kommts noch, Politik im Stadion. Das hat dort nix verloren. Außerdem sollen diese Wessis doch erst mal vor der eigenen Türe kehren. Dreckig, alles voller Ausländer, da fahr ich echt nicht mehr hin. Pfui. Mein Sohn ist auch immer noch schockiert und hat angefangen, wieder ins Bett zu pinkeln. Gleich mal mit meinem Abgeordneten reden. Da muss man doch was gegen unternehmen können.
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)
    • Ich verbitte mir in diesem Ton über meinen demokratisch gewählten AfD-Abgeordneten zu sprechen. :motzen:
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)
    • Es geht so halbwegs. Mittlerweile weine ich fast gar nicht mehr.
      Am schlimmsten ist dieses Gebrülle der sogenannten Fans. Das ist so zornig und wütend. Wieso können die nicht einfach in ihrer Loge sitzen und Spaß haben? Ach ja, Logen gibt es ja nicht, wo wir wieder bei einer der Ursachen dieser Wut wären.
      „Das Niveau des Vereins ist jetzt da, wo es hingehört“

      Martin Kind
    • Ich kann ja mal brüllen: :ossi: DANN KOOFT EUCH DOR Ä HÖRGERÄT MIT EINGEBAUTER DOSENMUSIK, MÜSSTE DOR MIT NEM JOINTWENTSCHOR VON DIDI M. UND MARTIN K. HINZUBEKOMMEN SEIN!

      v2chris schrieb:

      Ja, was die mit dem Didi abziehen ist unterste Schublade, der gehört auf den FIFA und UEFA CEO Posten, sofort !
      Bin ich sofort dabei, Palim Palim!
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Pinguin schrieb:

      @Hannoi1896, @Kaffchris
      Wie geht es Euch nach den traumatischen Erlebnissen denn? Ist das wirklich so schlimm - Holzbänke, kein RB, Plakate und andere Meinungen. Oh mein Gott, ich glaube ich müsste sofort meinen Psychologen aufsuchen.
      Anwalt ist eingeschaltet, Anwalt leuchtet
      Die Therapiekosten für meinen Sohn hol ich mir vom gegnerischen Verein zurück. Und wenn es sein muss geh ich damit bis vor den EuGH :motzen: Und diese linken Spinner von Attac und Amnesty trauen sich anscheinend auch nicht an die wichtigen Dinge heran. Es muss doch eine Möglichkeit geben, die Lautstärke der gegnerischen Fans zu begrenzen. Und Stehplätze verbieten und Sitzplätze gleich mit. Sind eh nur unbequem. Logenplätze für die wahren Fans, nicht diese Chaoten.
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)
    • Kaffchris schrieb:

      Es muss doch eine Möglichkeit geben, die Lautstärke der gegnerischen Fans zu begrenzen

      Hmmm... wenn Bullen betroffen sind, dann wäre das doch ein Fall für PeTA, schalt die mal ein. Aber wenn es da nicht schnell genug geht, dann empfehlen die auch sowas wie Steine werfen...
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • Giancarlo schrieb:

      Kaffchris schrieb:

      Es muss doch eine Möglichkeit geben, die Lautstärke der gegnerischen Fans zu begrenzen
      Hmmm... wenn Bullen betroffen sind, dann wäre das doch ein Fall für PeTA, schalt die mal ein. Aber wenn es da nicht schnell genug geht, dann empfehlen die auch sowas wie Steine werfen...
      wir lehnen Gewalt grundsätzlich ab :afi:
      Ois Chicago !
      fuck politics & fuck religion
    • Schon Gewaltenteilung ist uns zu viel! L'état c'est Didi.
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Kaffchris schrieb:

      Die Therapiekosten für meinen Sohn hol ich mir vom gegnerischen Verein zurück. Und wenn es sein muss geh ich damit bis vor den EuGH :motzen:
      Also ich weiß nich - was wollt ihr vor den Türen des Euskirchener Großhandels? :amkopfkratz:

      Hannoi1896 schrieb:

      SGD-Herzblut schrieb:

      Ich kann ja mal brüllen
      Typischer Hooltra aus Dresden. :(
      Danke für die Blumen, wär doch nich nötig gewesen. Darauf eß ich heut Abend zwee Bemmen mit noch richtig blutigem Rindfleischsalat und spül das Ganze mit Vita-Cola runter. :mampf:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

      Pivotechnik ist kein Verbrechen
      :drink:
    • Mir wurscht wen mein Anwalt trifft, Hauptsache er trifft. :sleep:
      Ach heut morgen, schlag ich schön meine Leipzscher Volkszeitung auf.....und verschluck mich fast an meinem Brötchen. Steht da echt ein Leserbrief von so nem Chaoten drin. Und wisst ihr, wie man Leserbeif abkürzt? Genau, LB. Genau wie Lüschnbrässe. Bin da ner ganz großen Sache auf der Spur.
      Katzendompteur aus dem Miezhaus

      "Der 22.5. war mal der neue 30.3. Es sei denn, am 10.4. wäre daraus doch noch der 12.4. geworden. Als dann der 30.6. beantragt wurde, standen am 10.4. aber nur der 31.12., der 31.3.20 und der 31.12.20 zur Auswahl. Genommen wurde jetzt als Kompromiss der 31.10."
      (via Stefan Leifert auf twitter)
    • Kaffchris schrieb:

      Mir wurscht wen mein Anwalt trifft, Hauptsache er trifft. :sleep:
      Ach heut morgen, schlag ich schön meine Leipzscher Volkszeitung auf.....und verschluck mich fast an meinem Brötchen. Steht da echt ein Leserbrief von so nem Chaoten drin. Und wisst ihr, wie man Leserbeif abkürzt? Genau, LB. Genau wie Lüschnbrässe. Bin da ner ganz großen Sache auf der Spur.

      Und am Ende hat dich auch noch einer ins Gesicht gefilmt!
      „Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher, und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur zu erhalten. “ (Watzlawick, 1992, ca. 1000 v. Chr., Babylonische Tontafel).
    • Benutzer online 1

      1 Besucher