Sommerfahrplan/Testspiele/Winterpause/Hallenturniere/Freundschaftsspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • In Mellenbach 1:13 gewonnen, die Bratwurst einmalig, das Rostbrätl einmalig, die Anlage sehr ansprechend und die gefährlichen Ultras vom FSV mit sehr melodiösem Support und besonders hervorzuheben die rhytmische Begleitung durch die Trommel. Eskalation bewußt zweimal durch die Althools von Mellenbach durch werfen von Knallkörpern, solche Hools! :sleep: :muede:


      Edith:
      Die Tore für unseren FCC erzielten vor knapp 1.000 Zuschauern:

      Böhler (4), Wiezik (3), Bock, Schirrmeister, Bürger, Pieles, Mergel, Zeqiri
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paradies ()

    • 8. ST: So., 20.09.2015, 13:30, FC Carl Zeiss Jena - FSV 63 Luckenwalde
      9. ST: So., 27.09.2015, 13:30, FSV Wacker Nordhausen - FC Carl Zeiss Jena
      10. ST: So., 04.10.2015, 13:30, FC Carl Zeiss Jena - TSG Neustrelitz
      11. ST: So., 18.10.2015, 13:30, Hertha BSC II - FC Carl Zeiss Jena
      12. ST: Fr., 23.10.2015, 19:00, FC Carl Zeiss Jena - Berliner Athletik Klub 07
      13. ST: So., 01.11.2015, 13:30, RasenBallsport Leipzig II - FC Carl Zeiss Jena
      14. ST: So., 08.11.2015, 13:30, FC Carl Zeiss Jena - FC Oberlausitz Neugersdorf
      15. ST: Fr., 20.11.2015, 19:00, SV Babelsberg 03 - FC Carl Zeiss Jena
      16. ST: So., 29.11.2015, 13:30, FC Carl Zeiss Jena - FSV Zwickau
      17. ST: So., 06.12.2015, 13:30, VfB Germania Halberstadt - FC Carl Zeiss Jena
      18. ST: So., 13.12.2015, 13:30, FC Carl Zeiss Jena - VfB Auerbach 1906
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nachfolgend findet Ihr den "Winterfahrplan" unseres FCC - wie immer vorbehaltlich etwaiger, kurzfristiger Änderungen und Ergänzungen:

      20.12.2015: Hallenturnier Super Regio Cup in Riesa
      21.12.2015 - 03.01.2016: Trainingspause
      04.01.2016: Trainingsauftakt
      09.01.2016: Hallenturnier Zwickau
      10.01.2016: Hallenturnier TFV in EF
      16.01.2016: Testspiel gegen den SSV Jahn Regensburg (H), Anstoß 13.30 Uhr
      17.01.2016: Hallenturnier in Nordhausen
      20.01.2016: Testspiel geplant, Gegner noch offen
      23.01.2016: Testspiel gegen die SpVgg Bayreuth (H), Anstoß 13.30 Uhr
      25.01.2016 - 01.02.2016: Trainingslager (inkl. 2 Testspiele)
      07.02.2016: FC Schönberg (A) (noch nicht fix terminiert)
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • ich wolllte ja nie mehr in die Halle fahren, aber man soll eben nie nie sagen. Nächste Woche fahre ich mit nach Riesa. Mal gucken, ob ich Glück bringe..... :knueppel: ;D
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nach dem Brand im Reinsdorfer Sportlerheim im Juni 2015 hat unser FC Carl Zeiss Jena spontan angeboten, mit einem Benefizspiel zu helfen. Jetzt löst unser FCC sein Versprechen ein und kommt am 11.05.2016 in den Burgenlandkreis. Und wir hoffen, dass Ihr auch kommt!

      Aufgrund des Brandes ist eine Austragung des Spiels in Reinsdorf NICHT möglich. Stattdessen findet die Partie auf dem Sportgelände der SG ZW Karsdorf in Wetzendorf statt.

      Alle Erlöse kommen dem Reinsdorfer SV zugute. Damit sollen die Anschaffungskosten für die neuen Container gedeckt werden, die den Reinsdorfern als Kabinen, Duschen, Toiletten und auch als Küche und Geräteraum dienen.

      Anstoß im Sportforum in Wetzendorf ist 18 Uhr. Weitersagen!
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nachfolgend der (vorläufige) Sommerfahrplan unseres FCC:

      Donnerstag, 23. Juni: Trainingsauftakt in Jena
      Freitag, 24. Juni, 18 Uhr: SV Bielen 1926 - FC Carl Zeiss Jena
      Sonntag, 26. Juni, 15 Uhr: SV Rothenstein - FC Carl Zeiss Jena
      Mittwoch, 29. Juni, 18 Uhr: Eintracht Camburg - FC Carl Zeiss Jena
      Freitag, 1. Juli: Jahn Regensburg - FC Carl Zeiss Jena
      Mittwoch, 6. Juli: SpVgg Bayreuth - FC Carl Zeiss Jena
      Trainingslager St. Truiden (Belgien), 12.07.2016 - 15.07.2016
      Mittwoch, 13. Juli: VV St. Truiden - FC Carl Zeiss Jena
      Freitag, 15. Juli: MVV Maastricht - FC Carl Zeiss Jena
      Samstag, 23. Juli, 15:30 Uhr: FC Carl Zeiss Jena - KFC Uerdingen
      Samstag, 30. Juli: 1. Spieltag in der Regionalliga Nordost / noch nicht fix terminiert!

      Darüber hinaus sind für die Zeit zwischen dem 9. Juli und 20. Juli weitere Testspiele geplant. Sobald hier alles fix ist, geben wir Euch hier und an anderer Stelle Bescheid.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paradies ()

    • Ein Tag für den Jenaer Sport

      Am 23. Juli wird das Denkmal für den Jenaer Sportpionier eingeweiht. Das Rahmenprogramm wird ein bunter Mix aus verschiedenen Sportarten bilden. Dafür haben sich die drei größten und erfolgreichsten Jenaer Sportvereine, der FC Carl Zeiss Jena, der FF USV Jena und der USV Jena zusammengetan.

      Ab 9 Uhr geht es los mit einem Tennisturnier auf der Anlage im Universitätssportzentrum. Die Preise stiftet – auch nach historischem Vorbild – seine Königliche Hoheit Prinz Michael von Sachsen-Weimar-Eisenach.

      Der Tag wird weitergehen mit einem Spiel der Rugby-Herren des USV gegen die Universität von Manchester. „Was auch einen historischen Hintergrund hat, da Hermann Peters Kompagnon J.J. Findlay, mit dem er den Fußball und das Rugby in Jena bekanntmachte, an der Universität von Manchester studierte und lehrte“, sagt Professor Christian Lukas, der Präsident des USV Jena.

      Ab 12 Uhr rollt dann der Fußball. „Wir freuen uns wahnsinnig, mit Standard Lüttich einen Klub von europäischem Format als Gast begrüßen zu dürfen“, sagt Falk Buchmann, der Präsident des FF USV Jena. Die Belgierinnen werden bereits am Donnerstag anreisen und gemeinsam mit den FF-USV-Damen trainieren und einen Mannschaftsabend verbringen.
      Ebenfalls ist ein Schaukampf ehemaliger Fußballer im Tennis geplant.

      Gegen 14.30 Uhr soll dann das Hermann-Peter-Denkmal geweiht werden. Der Stein wird am Tennishaus des USV Jena stehen. „Also dort, wo er 1916 schon stehen sollte. Allerdings mit einer Abweichung von vier Metern. Denn an der vor 100 Jahren geplanten Stelle steht jetzt ausgerechnet ein Baum“, sagt Ulbrich vom Supporters Trust Jena.

      Ab 15.30 Uhr rollt dann im Abbesportfeld der Ball. Allerdings zunächst unter erschwerten Bedingungen. Dank einer siebenten Klasse der Montessori-Schule in Jena, die sich in ihrer Projektwoche mit Hermann Peter beschäftigen wird, werden Steine den Rasen zieren. Dazu wird die Gärtnerei Delaporte aus Großschwabhausen ein paar Bäume zur Verfügung stellen. „Wir wollen einfach zeigen, dass die berühmte Jenaer Regel durchaus Sinn hat“, sagt Michael Ulbrich augenzwinkernd. Nach ein paar Sekunden wird die Partie dann wieder unterbrochen. „Und alle Protagonisten des Tages sollen den Platz frei von Bäumen und Steinen machen“, sagt Ulbrich.
      :D :nuke:


      Gegen wen der FCC spielt, gab Lutz Lindemann bekannt: „Wir haben da seit 30 Jahren eine Rechnung offen. Damals haben wir im Uefa-Pokal mit 0:4 gegen Bayer Uerdingen verloren. Übrigens mit dem jetzigen Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff. Jetzt werden unsere Freunde aus Uerdingen noch einmal nach Jena kommen und uns die Gelegenheit geben, die Scharte auszuwetzen“, sagt Lindemann und lacht. Er hoffe, dass der Tag ein großer Erfolg wird.

      Dazu werden auch die Damen der Abteilung Rugby des USV Jena beitragen. In der Halbzeitpause des FCC-Spieles präsentieren sie das so genannte Siebener-Rugby, die Olympische Form dieses Sports. Der Gegner ist noch offen, eingeladen ist das Team aus Nürnberg.

      Alle Sportfans der Stadt und der Region sind für diesen Tag ins Paradies eingeladen. Rund um die Sportveranstaltungen wird es ein buntes Rahmenprogramm geben. Die Kinder- und Jugendfußballstiftung wird mit einer Torwand und einem Fußballparcours vertreten sein, es wird ein Schnuppertennis geben und eine spezielle Rugby-Torwand. Eine Hüpfburg wird stehen und noch viele weitere Überraschungen für die ganze Familie.

      Der Eintritt wird frei sein – Kassen des Vertrauens und Spendenboxen werden aber aufgestellt. Wer einen noch festzulegenden Betrag einwirft, wird eine Dankeskarte erhalten; signiert von Hermann Peter.

      Ein tolles Programm, bei dem für alle etwas dabei sei – sagt Erhard Bückemeier. „Und das unterstützen wir gerne“, fügt der Vorstandschef der Sparkasse an.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Ich werde zwar eh unter den ca. 150-300 mitgereisten Uerdingern sein, aber vielleicht interessiert es ja auch noch einen Jenenser hier im Forum: "Webradio BlauRot" wird das Spiel morgen in voller Länge übertragen. Falls das Webradio über die offiziele Homepage nicht erreichbar ist, kann man diesen Link verwenden.
      Weißt du was du mir bedeutest?
      Auf einem Platz in meinem Herz
      Steht dein Name an der Wand
      Und ich will dass du es erfährst
      Ich werde immer an dich glauben
      Egal was auch passiert
      Manche singen von Liebe
      Ich sang die ganze Zeit von dir!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfskind ()

    • Am kommenden Freitag (07.10.) bestreiten wir ab 15.00 Uhr im EAS ein Testspiel gegen Inter Leipzig.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • 16. Internationales Hallenfußballturnier des SV Leipzig-Nord-West Ur-Krostitzer-Masters
      Donnerstag 5.1.17 | 18:00 | Markranstädt


      FC CARL ZEISS JENA
      Hallescher FC
      1. FC Lok Leipzig
      Rot-Weiß Oberhausen
      FC Prishtina (Kosovo) ---> Herr Lindemann gibt sich in L die Ehre
      SSV Markranstädt
      SV Leipzig Nord-West
      Bundesliga Auswahl East
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nachfolgend der komplette FCC-Winterfahrplan:


      19.12.2016: Hallenturnier Super Regio Cup in Riesa
      20.12.2016 - 02.01.2017: Trainingspause
      03.01.2017: Trainingsauftakt
      05.01.2017: Hallenturnier Ur-Krostitzer Masters in Leipzig
      07.01.2017: Testspiel gegen die SG Dynamo Dresden (Anstoß 14 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld)
      08.01.2017: Hallen-Fußballmasters in Erfurt
      14.01.2017: Hallenturnier Ford-Cup in Dessau
      17.01.2017: Testspiel gegen den ZFC Meuselwitz (A)
      21.01.2017: Testspiel gegen den Chemnitzer FC (Anstoß 14 Uhr im Ernst-Abbe-Sportfeld)
      28.01.2017: Testspiel gegen die SpVgg Bayreuth (H)
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nur etwas mehr als 3 Wochen dauert in diesem Jahr die Sommerpause. Am Sonntag, den 25. Juni (Anstoß: 15.00 Uhr) startet unser FCC traditionell beim SV 08 Rothenstein in die neue Saison.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Der Sommerfahrplan* in der Übersicht

      22. Juni - Trainingsauftakt
      23. - 25. Juni - Kurztrainingslager
      25. Juni - SV 08 Rothenstein – FC Carl Zeiss Jena (Anstoß 15 Uhr)
      02. Juli - FC Carl Zeiss Jenas – SG Dynamo Dresden (Anstoß 16 Uhr)
      05. Juli - Testspiel geplant
      08. Juli - Testspiel geplant
      08. – 13. Juli - Trainingslager in Sint-Truiden (Belgien)
      11./12. Juli - Testspiel geplant
      15. Juli - VfL Bochum – FC Carl Zeiss Jena (16 Uhr in Gera)
      16. Juli - Saisoneröffnung: FC Carl Zeiss Jena – Hertha BSC (Anstoß 15.30 Uhr)


      *vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen und weiterer Ergänzungen
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Das für Sonntag, den 2. Juli (16 Uhr), im Ernst-Abbe-Sportfeld geplante Vorbereitungsspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen die SG Dynamo Dresden kann leider nicht stattfinden.
      Damit folgt der FC Carl Zeiss Jena der Empfehlung des DFB, der unter Einbeziehung der Hinweise durch die "Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze" (ZIS) eine Absage bzw. Verlegung des Spiel gegen den Zweitligisten dringend anregte.
      Hintergrund für die angeregte Spielabsage am 2. Juli ist zum einen die Entsendung sämtlicher zur Verfügung stehender Thüringer Polizeikräfte anlässlich des anstehenden G20-Gipfels nach Hamburg, darüber hinaus findet am ursprünglich angedachten Austragungswochenende eine rechte Konzertveranstaltung in Thüringen statt, die sämtliche übrigen Einheiten des Freistaats bindet.


      :blah:
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Nachfolgend findet Ihr den
      "Winterfahrplan" unseres FCC - wie immer vorbehaltlich etwaiger,
      kurzfristiger Änderungen und Ergänzungen:


      ◾17.12.2017 - 02.01.2018: Trainingspause
      ◾03.01.2018: Trainingsauftakt
      ◾05.01.2018: Halplus-Cup 2018 in Halle/S.
      ◾06.01.2018: Testspiel gegen den SSV Jahn Regensburg (Ort und Zeit noch offen)
      ◾07.01.2018: Ur-Krostitzer-Cup in Erfurt
      ◾08.01.-12.01.2018: Trainingslager
      ◾13.01.2018: Testspiel gegen den SV Babelsberg 03 (Anstoß 13 Uhr auf Platz 3 im EAS)
      ◾20.01.2018: Punktspielstart beim SC Fortuna Köln (Anstoß 14 Uhr im Kölner Südstadion)


      Sollten sich Dinge ändern, findet Ihr den aktuellen Winterfahrplan immer auf der FCC-Website.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Unser FCC wird am Samstag (6.1.) zuhause gegen den Zweitligisten (derzeit Tabellenrang 8) SSV Jahn Regensburg testen. Anstoß auf einem der Nebenplätze (3 oder 8) des Ernst-Abbe-Sportfelds ist 14 Uhr. Die Tickets (9 EUR bzw. 6 EUR ermäßigt) gibt es direkt am Eingang zum Platz. Welcher das sein wird, entscheidet sich am morgigen Freitag.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Erstes Testspiel für die neue Saison wird am Samstag, dem 30.06. (erwartungsgemäß) die Begegnung beim SV 08 Rothenstein sein.
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Aus der aktuellen Pressemitteilung des 1.FC Union Berlin:


      Anschließend reist die Mannschaft geschlossen ins viertägige Kurztrainingslager nach Bad Saarow, ehe sie sich am Sonntag, dem 01.07.2018 im Stadion An der
      Alten Försterei beim Jubiläumsspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena präsentiert. Am 09.06.2018 jährt sich zum 50. Mal der FDGB-Pokalsieg der
      Eisernen gegen den damaligen Titelfavoriten und heutigen Drittligisten aus Jena. Mit der Neuauflage dieser historischen Partie lädt Union
      gleichzeitig zum offiziellen Saisonauftakt ein.


      mehr unter: http://news.fc-union-berlin.de/ov?maili ... 9V-10P6TS2
      Ich bin Fan einer bewegungsorientierten Verabredungskultur.

      UNANTASTBAR, UNVERRÜCKBAR, NICHT VERHANDELBAR! SÜDKURVE BLEIBT!

      DUCHATELET CASSE-TOI!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher