Basketball

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • was für eine Farce mal wieder, gebt doch diesen Wi..... aus München gleich den Titel, was sind das für Refs Entscheidungen, meine Fresse , parteiischer geht es kaum, aber es ist eben wie es heutzutage ist, Geld schlägt Leidenschaft + ehrlichen Sport.
      Bayern München Basketball ist nichts anderes wie RB Leipzig Fußball... :finger:
    • es geht hier um die deutsche Meisterschaft und Alba wird hier in den letzten Minuten in Grund und Boden gepfiffen, nur damit München das Spiel noch dreht, dass ist mehr als Skandalös, da fehlen mir eben echt die Worte Respekt vor Sikma und Co, da noch so einen kühlen Kopf zu bewahren.
    • 74:70 weil es die Schiris so wollten.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Ja, es ist wie so oft wenn es spitz auf Knopf kommt, helfen die Schiedsrichter, mit eklatanten Fehlentscheidungen eben Bayern München Basketball, die klar das schlechtere Team waren und hätten verlieren müssen, aber das darf ja nicht sein.
    • Wollt ihr eine ernsthafte Diskussion oder nur heulen?
      Immer das gleiche Lied von den gleichen Leuten.

      Erstes gerne, für zweites @Stuttgart1893 bleib doch dann bitte, bitte wenigsten hier und lass dein Geseier im Bayernboard.

      Der Stand in der Serie ist trotzdem verdient 1:0 :D
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Erstens habe ich das nirgends behauptet, dass ich das zu entscheiden habe. Es war unschwer als Bitte zu erkennen.
      Zweitens solltest du qiumi so gut kennen, dass Du weiß, die Art wie Du im Bayern-Baskett-Board aufschlägst, ist einfach nicht in Ordnung.
      Das kommt bei keinem Verein und keiner Sportart an.
      :schulterzucken:

      Dann lass es halt (nur) hier ab. Sollte doch nicht so schwer sein.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • hmm so kann man sich auch rausreden, Mitleidstour nun ja egal, du redest immer sehr viel, gib doch einfach mal zu dass ihr durch klare Refs Fehlentscheidungen gewonnen habt und gut ist, soviel ich weiß bist du eigentlich eh der Einzigste im Bayern Board der wirklich Basketball Fan ist und nicht nur Sympathisant wie der Rest, deswegen verstehe ich gar nicht was dich so nervt wenn jemand anderes mal was schreibt, dass ich kein Fan von dem Projekt München bin, damit solltest du Leben können..

      Aber zum wesentlichen, nun steht Alba natürlich unter Druck, da sie eigentlich schon Spiel 1 geklaut hatten, aber Irrtum drei Münchner Zebras aus Hellabrunn hatten was dagegen, wenn München nun auch auswärts gewinnt war es das schon.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()

    • Bayern gewinnt Spiel 2 mit 82:77 (45:46) in Berlin und führt in der Best-of-Five-Serie 2:0.
      Wer sich über das freut, was er hat, hat keine Zeit mehr über das zu klagen, was er nicht hat.
    • Für die Falcos aus Nürnberg bleibt die BBL-Tür zu.

      kicker.de/753177/artikel/junge…rne-bis-hinten-desastroes

      währenddessen sagt die ProA im Fall eisbären Bremerhaven das sie definitiv dabei sind. Sie warten nur noch auf signale aus Brhv. Aber leider ist immer noch Funkstille. Die HP nicht mehr aktualisiert. Auf FB ist es still. Letztens gab es mit "Erlebnis Bremerhaven" eine Sitzung. Nur ist die Frage wo soll man spielen? Die kleine Halle am Wilhelm-Kaisen-Platz reicht für die ProA. Nur wie gehts weiter? 1. gegner wäre dann der Altmeister Bayer Giants Leverkusen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schumi26 ()

    • So, die Towers starten ihre erste BBL-Saison in München.
      Hätte schlimmer kommen können :D
      If you want to know where you would have stood on slavery before the Civil War, don't look at where you stand on slavery today.
      Look at where you stand on animal rights.

      (Captain Paul Watson)
    • Neu

      Bin gerade beim Supercup in Wilhelmsburg.
      Deutschland vs. Ungarn zur Halbzeit 46 : 25.
      Überragend bisher Dennis Schröder, der macht wirklich den Unterschied, mit genialen Momenten und sehr guter Quote.
      Mo Wagner sehr motiviert aber bisher viele unglückliche Aktionen.
      Ungarn aber keine wirkliche Herausforderung.
      Am Ende 83 : 62.
      Schwaches 3. Viertel, am Ende aber problemlos.
      If you want to know where you would have stood on slavery before the Civil War, don't look at where you stand on slavery today.
      Look at where you stand on animal rights.

      (Captain Paul Watson)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Foley ()