Neuer Trainer: Stefan Leitl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • xenon schrieb:

      Nix da! Das war gestern auf der Arbeit mein einziger Trumpf bei den ganzen Rotschwarzen, als ich sagte: Wir sind im Gegensatz zu Euch wenigstens unseren Trainer los. ;)

      Für einige "Rot-Schwarzen" ist das aber ein Nullargument. Gibt genug, die noch Köllner hinterher rennen.

      - Pecora sumus vel venatores?


      Fear and prayers will never save us.
    • Ja leider.
      Da muss man schon sagen, dass in Fürth da besser gehandelt wird. Unserer hat ja einen Freibrief.
      Auch schon vor einigen Jahren hat man in Fürth gemerkt, dass auch Bornemann eine Null ist.
      When there`s no more room in HELL
      THE Dead will walk the EARTH!
    • Leitl neuer Kleeblatt-Coach

      Stefan Leitl übernimmt das Traineramt bei der SpVgg Greuther Fürth. Als Co-Trainer wird Andre Mijatovic, der zuletzt schon an der Seite von Leitl in Ingolstadt tätig war, fungieren.
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Neu

      Der Leitl ist für mich so viel Clubberer wie Angelos Charisteas, nur weil er hier mal zwei Jahre gespielt hat... :schulterzucken:
      :pizza: "Wenn wir nicht gegen sie gewinnen können dann essen wir sie auf!" :mampf:
    • Neu

      Der Leitl ist mir egal. Der hat halt vor 5 Wochen bei nem Turnier der Glubbtraditionself ein Interview gegen und da irgendwas gequasselt von wegen tollster Verein, usw.

      Ich hab den Leitl immer nur mit Ingolstadt in Verbindung gebracht. Als Spieler und als Trainer.

      Da regt mich der Co mehr auf. Der Vereinsschädling Mijatovic, der gegen die vom Verein gezogene Option vors Arbeitsgericht wollte und mehr oder weniger angekündigt hat, dass wenn er nicht wechseln darf, keine 100 % mehr gibt. Das so einer hier wieder in Lohn und Brot steht kotzt mich an.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher