Ottawa Senators

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ottawa Senators

      :iceott:

      Conference: Eastern
      Division: Atlantic
      Founded: 1990
      Halle: Scotiabank Place
      Stadt: Ottawa, Ontario
      Letzter Cup: -
      Owned by: Eugene Melnyk

      Retired Numbers:
      8 Frank Finnigan, Forward (Spielte für die ursprünglichen Ottawa Senators 1923-1934)

      Farm Teams:
      Binghamton Senators (AHL)
      Elmira Jackals (ECHL)

      Homepage: senators.nhl.com/index.html

      General Manager: Bryan Murray
      Head Coach: Paul MacLean
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sather ()

    • Hätten die das letzte Drittel der Saison über die gsamte Saison hinweg gespielt, hättees für die PO gereicht, nach dem Trade mit Comrie und Campolie lief es einfach viel besser.

      Jetzt ein wenig umbauen, und nächste Saison wieder angreifen.
    • So, gestern das erste Spiel gegen die Rangers gesehen. Erstes Drittel war recht vernünftig, drei Unterzahlsituationen überstanden, aber selbst eben nicht getroffen. Im zweiten haben die Rangers dann losgelegt, dass 0-1 war wohl auch sowas wie ein Kackpunkt. Insgesamt muss man das nicht verlieren. Leclaire war der einzigste, der mir wirklich gut gefallen hat, vorallem im ersten drittel, mit 2-3 überrangen Schoner-Saves.

      Dienstag bei den Leafs, nach der 2-6 Klatsche bei den Caps, rechne ich mir da schon was aus! :drink:
    • Wenigstens kümmerst du dich mal um den Thread, das ist doch schön. I-)
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Kann ich kaum wissen, von daher. Es war aber auch keine Kritik, sondern ehrliche Freude das mal wieder wer reinschaut. :nuke:
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.
    • Heute machen wir dann direkt mal den Sather platt :D

      Rangers -- The Blueshirt players faired well at the Olympics -- starting with Olli Jokinen, who scored twice on Saturday to help his native Finland capture the bronze medal over Rangers teammate Marian Gaborik and the Slovakian national team. The solid showing continued on Sunday when Ryan Callahan and Chris Drury brought home the silver medal to the United States after a 3-2 overtime loss against Team Canada.

      But now that the NHL season is back in full swing, the Rangers will have to figure out how to fight their way out of 10th place in the Eastern Conference and back into the playoff picture. New York took a step in the right direction when it claimed goalie Alex Auld off waivers from Dallas on Saturday to serve as the backup to starter Henrik Lundqvist. This should provide some much needed insurance considering that Auld once won 33 games with the Vancouver Canucks back in the 2005-06 season.

      Senators -- While the Sens players were only able to bring back one medal from Vancouver (a bronze from Finnish winger Jarkko Ruutu), they are decidedly in a much better position than the Rangers. Thanks to its impressive winning streak, Ottawa has now won 14 of its last 16 games and is currently the third seed in the Eastern Conference playoff standings.
      :panthers:
    • Shanahan reviewed anscheinend einen angeblichen Tritt von Michalek gegen Girardi, passierte wohl beim 2.Sens-Tor kurz vor Schluss.

      Ich bezweifle mal das da mehr kommt als eine Geldstrafe, wenn überhaupt.
      Your fans could build a thousand bridges, but if one eats horseshit, you’re not know as bridge builders. You're shit eaters.