Angepinnt Wechselgerüchte / Neuverpflichtungen - Abgänge - Vertragsverlängerungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Nach Zielers Rückkehr zu Hannover
      VfB steht mit Nachfolger in finalen Verhandlungen
      Kober, Schubert und Weinkauf im Gespräch
      bild.de/sport/fussball/fussbal…handlu-62693008.bild.html
      Zitat:
      Zieler plante schon lange seine Rückkehr - aber eigentlich erst nach der Karriere. Jetzt das Sofort-Comeback. Auch dank Hannovers Neu-Sportdirektor Jan Schlaudraff. Der war bei Zielers Wechsel vor zwei Jahren zum VfB noch Berater des Torwarts...

      Sein Abschied vom VfB kommt nicht völlig überraschend. Nach dem Abstieg hatte er stets ein Treue-Bekenntnis vermieden. Hinzu kommt: Neu-Trainer Tim Walter favorisiert Torhüter, die für den Spielaufbau fußballerisch noch besser sind als Zieler.

      Als neue Nummer 1 im Gespräch: der Schweizer U21-Nationalkeeper Gregor Kobel (zuletzt von Hoffenheim an Augsburg ausgeliehen). Beratern wird er übrigens vom Ex-VfB-Spieler Philipp Degen. Ebenfalls ein Kandidat: Markus Schubert (20/derzeit mit der U21 bei der EM). Der Ex-Dresdner steht vor einem Transfer zu Schalke, soll aber nach BILD-Informationen ein Jahr ausgeliehen werden.

      Ebenfalls auf der Liste: Leo Weinkauf (22), zuletzt U23-Torhüter bei Hannover. Der kam vor einem Jahr von Bayerns Amateuren, die damals vom neuen VfB-Coach Walter trainiert wurden... Weinkaufs Stärken liegen nach eigener Aussage "im fußballerischen und in der Spieleröffnung". Genau das, was der VfB sucht.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Torhüterfrage beim VfB Stuttgart
      Wer Ron-Robert Zieler als Nummer eins beerben dürfte
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…5b-91d9-d62022eded03.html
      Zitat:
      Der deutsche U-21-Nationalkeeper Markus Schubert (Dynamo Dresden) schien dabei lange in der Pole-Position zu sein – er wollte allerdings nicht in einen Zweikampf mit Zieler treten und machte seine Zusage von einem Weggang des Routiniers abhängig. Dies wäre nun gegeben. Der 21-Jährige, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft und der somit ablösefrei zu haben ist, soll mittlerweile jedoch eine andere Alternative bevorzugen (Schalke 04?).

      Ein weiterer Kandidat ist Gregor Kobel – sein Name steht inzwischen oben auf der Liste. Der 21-jährige Schweizer steht bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag, bei der er aber nur die Nummer zwei hinter Oliver Baumann wäre. In der Rückrunde war er an den FC Augsburg ausgeliehen und wusste auf sich aufmerksam zu machen. Kobel möchte nun eigentlich nicht zurück ins zweite Glied. Die Hoffenheimer wollen ihn aber nicht verkaufen, sondern nur erneut ausleihen, weshalb die Augsburger mit dem Versuch einer dauerhaften Verpflichtung des Toptalents in den vergangenen Wochen abgeblitzt waren.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Stuttgart schielt nach Dänemark
      Torhütersuche beim VfB: Schwäbe jetzt Favorit

      Der VfB Stuttgart braucht nach dem Abgang von Ron-Robert Zieler zu Hannover 96 einen neuen Torhüter. Favorit ist nach kicker-Informationen jetzt Marvin Schwäbe von Bröndby IF.
      kicker.de/751636/artikel
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Änderungen beim VfB Stuttgart
      Der VfB plant ohne Torwarttrainer Marco Langner

      Torwarttrainer Marco Langer gehört künftig nicht mehr zum Trainerteam des VfB Stuttgart. Aber das ist nicht die einzige Veränderungen zum Start der Vorbereitung.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…4d-9f5e-3028939d39b3.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Pablo Maffeo auf Leihbasis nach Girona

      Pablo Maffeo wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis für ein Jahr nach Spanien zum FC Girona, von wo der rechte Verteidiger im Juli 2018 zum VfB gewechselt war. Der 21-Jährige absolvierte in der ablaufenden Spielzeit acht Bundesliga-Spiele und ein DFB-Pokalspiel im Trikot mit dem Brustring.
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/pr…019/pablo-maffeo-wechsel/
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Mislintat bestätigt: Kabak wird den VfB verlassen

      Ozan Kabak und Pablo Maffeo werden nicht mit dem VfB Stuttgart in die 2. Liga gehen. Sportdirektor Sven Mislintat sieht die Abwehr aber trotzdem gut aufgestellt - wobei ein Fragezeichen bleibt.
      kicker.de/751730/artikel/misli…vfb-verlassen/2bundesliga
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Der VfB verpflichtet Fabian Bredlow
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/pr…/transfer-fabian-bredlow/
      Zitat:
      Fabian Bredlow wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FC Nürnberg zum VfB. Der Torhüter absolvierte in der abgelaufenen Saison 13 Bundesligaspiele für den „Club“. Beim VfB unterschreibt der 24-jährige frühere U20-Nationalspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

      Sportdirektor Sven Mislintat: „Fabian ist mit dem 1. FC Nürnberg in die Bundesliga aufgestiegen und hat auch in der vergangenen Saison seine Qualität unter Beweis gestellt. Darüber hinaus hat er nach unserer Einschätzung weiteres Entwicklungspotenzial. Fabian geht den Schritt zu uns voller Überzeugung und möchte mit dem VfB erfolgreich sein.“

      Fabian Bredlow: „Als ich von dem Interesse des VfB gehört habe, war ich sofort Feuer und Flamme. Der VfB ist ein toller Verein mir großen Ambitionen und ich freue mich sehr auf diese Herausforderung.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Na dann viel Spaß mit ihm... Sicher kein Schlechter, aber nicht konstant genug.
      "Freiheit bedeutet nicht, tun zu können was man will.
      Aber die Freiheit eigene Entscheidungen zu treffen."
    • Neu

      Hamadi Al Ghaddioui wechselt zum VfB
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/pr…sfer-hamadi-al-ghaddioui/
      Zitat:
      Der VfB verpflichtet mit sofortiger Wirkung Hamadi Al Ghaddioui vom SSV Jahn Regensburg. Der 28-jährige Stürmer bestritt in der vergangenen Saison 33 Zweitligaspiele, erzielte dabei elf Tore und bereitete weitere sechs Treffer vor. Beim VfB unterschreibt der Deutsch-Marokkaner einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

      Sportdirektor Sven Mislintat: „Hamadi Al Ghaddioui ist ein sehr robuster Spieler, der die zweite Bundesliga gut kennt und in der vergangenen Saison mit 17 Torbeteiligungen eine überzeugende Bilanz vorzuweisen hat. Er hat nach unserer Einschätzung das Potenzial, eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft zu spielen.“

      Hamadi Al Ghaddioui: „Der VfB ist ein großer Club in Deutschland mit enorm vielen Fans. Ich freue mich sehr darauf, vor diesen Fans zu spielen und möchte dabei helfen, die Ziele des VfB zu erreichen.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Na, wer wird's denn nun? :amkopfkratz: :schulterzucken:

      Bröndby blockt bei Schwäbe
      Jetzt will Stuttgart Schubert holen
      bild.de/sport/fussball/fussbal…-holen-62798732.bild.html
      Zitat:
      Der dänische Erstligist Bröndby IF gibt Torhüter Marvin Schwäbe (24) nicht für den VfB Stuttgart frei.

      Nach BILD-Informationen wollen die Schwaben nun U-21-Nationalkeeper Markus Schubert (21) holen. Das Modell: Der Noch-Dresdner (Vertrag läuft aus) unterschreibt einen Vertrag bei Schalke, wird dann für eine Saison nach Stuttgart ausgeliehen.


      Stuttgarts: Leihgeschäft mit dem Hoffenheimer Torhütertalent
      VfB vor Verpflichtung von Kobel

      Das lange Hin und Her hat bald ein Ende. Stuttgart steht vor der Verpflichtung einer neuen Nummer 1: Gregor Kobel von der TSG Hoffenheim steht nach kicker-Informationen vor einem leihweisen Wechsel zum VfB.
      kicker.de/751885/artikel/vfb-vor-verpflichtung-von-kobel
      Zitat:
      Erst war Dresdens Markus Schubert der Stuttgarter Wunschkandidat, dann löste diesen der Hoffenheimer Kobel ab, um schließlich selbst von Kopenhagens Marvin Schwäbe überholt zu werden. Doch Bröndby blieb bei den jüngsten Verhandlungen hart, rückte nicht von seiner Ablöseforderung von über 2,5 Millionen Euro für den deutschen Keeper ab.

      Was den VfB jetzt wieder zurück zu Kobel (vergangene Rückrunde an Augsburg ausgeliehen) führte. Für die Verpflichtung des Schweizers, bei dem die Schwaben anfangs wegen des nicht zu verhindernden und unliebsamen Leihgeschäfts gezögert haben, sollen jetzt bis zum Trainingslager Anfang der Woche in Kitzbühel (23. bis 29. Juni) letzte Details geklärt werden.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Neu

      Was für ein rumgeeiere, sorry aber meiner Meinung sollten wir einen Torwart holen, der dann auch uns fest gehört und nicht eine Nummer Eins ausleihen, der dann sicher zurück geht , wenn dann Leihe mit Kaufoption für uns, außerdem hat Schalke doch Nübel, da brauchen sie den Schubert nicht.

      Und bei Kobel ja wird man sehen, bzw. Reschke hat letztes Jahr soviel Kohle verbrannt, da hätte man auch über 2,5 für Schwäbe zahlen können.
    • Neu

      Gregor Kobel schon im Anflug?

      Der VfB Stuttgart verstärkt sich auf der Torhüterposition wohl mit Gregor Kobel. Die Verhandlungen mit 1899 Hoffenheim, wo der 21-Jährige unter Vertrag steht, sind weit gediehen. Doch woran hakt es noch?
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…48-93b6-f5bc9827255c.html
      Zitat:
      Die VfB-Verantwortlichen Thomas Hitzlsperger und Sven Mislintat sind nun dabei, die letzten Details zu klären. Es geht um eine Kaufoption. Denn wenn möglich soll Kobel bereits am Trainingslager der Stuttgarter in Kitzbühel teilnehmen.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Kommt Daichi Kamada?
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…6c-a274-f13853e4f783.html
      Zitat:
      Der VfB Stuttgart ist offenbar an einer Verpflichtung von Daichi Kamada interessiert. Der Offensivspieler hat bei Eintracht Frankfurt noch einen Vertrag bis 2021. Der Japaner war in der vergangenen Saison an den belgischen Erstligisten VV St. Truiden ausgeliehen und schoss dort in insgesamt 36 Spielen 16 Tore. Laut der Fußballseite "voetbalnieuws.be" haben die Schwaben den 22-Jährigen im Visier, der im Sturm und im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Der VfB verstärkt sich mit Gregor Kobel

      Gregor Kobel trägt in der Saison 2019/2020 das Trikot mit dem Brustring. Der 21-jährige Torhüter wird für ein Jahr von der TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen.
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/pr…r-kobel-wechselt-zum-vfb/
      Zitat:
      Sportdirektor Sven Mislintat:„Gregor passt zu unserem Anforderungsprofil für die Torhüter-Position. Er gehört zu den talentiertesten Torhütern seiner Altersklasse und hat insbesondere in den vergangenen Monaten mit hervorragenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Wir freuen uns mit ihm die Tradition sehr guter Schweizer Spieler, die beim VfB schon in der Vergangenheit unter Vertrag standen, fortsetzen zu können.“

      [b]Gregor Kobel:„Ich freue mich, dass der Wechsel zum VfB Stuttgart geklappt hat, denn ich sehe hier die besten Möglichkeiten, mich weiterzuentwickeln. Der VfB ist ein großer, traditionsreicher Verein, der für diese Saison das klare Ziel formuliert hat, den Aufstieg in die Bundesliga zu schaffen. Ich werde alles dafür geben, dass wir dieses Ziel erreichen.“
      [/b]
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher