Wechselgerüchte / Neuverpflichtungen - Abgänge - Vertragsverlängerungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Der VfB leiht Steven Zuber aus

      Der Schweizer Nationalspieler wechselt bis zum Saisonende auf Leihbasis von der TSG Hoffenheim nach Bad Cannstatt.
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/profis/2019/steven-zuber-leihe/
      Zitat:
      VfB Sportvorstand Michael Reschke:
      „Wir sind sehr froh, dass wir mit Steven einen weiteren Mentalitätsspieler verpflichten können. Mit seiner Wucht und seinem Durchsetzungsvermögen wird er unsere Offensive in der Rückrunde bereichern. Wir danken der TSG Hoffenheim für einen sehr partnerschaftlichen Dialog in der Abwicklung.“

      Steven Zuber:
      „Ich hatte gute Gespräche mit Cheftrainer Markus Weinzierl und den Verantwortlichen des Vereins. Sie haben mich von der ersten Sekunde an von einem Wechsel zum VfB Stuttgart überzeugt. Unser Ziel ist es, in der Bundesliga zu bleiben. Das wollen wir so schnell wie möglich schaffen. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam mit den tollen Fans in der Rückrunde möglichst viele Siege feiern werden. Ich freue mich auf die Aufgabe beim VfB und kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht und ich meine neuen Teamkollegen kennenlernen werde.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Och,mit Magnin und Streller sind wir 2007 Meister geworden.
      Wenn er dann gleich wieder geht vor mir aus, hauptsache er schlägt überhaupt ein und wir würgen uns irgendwie zum Klassenerhalt....
    • Au revoir, Benjamin Pavard

      Jetzt ist es offiziell: Fußball-Weltmeister Benjamin Pavard verlässt den VfB Stuttgart am Saisonende in Richtung München. Das bestätigte am Mittwochmorgen Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic.
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…dd-82e5-069d5f32ae06.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Keine Zukunft in Stuttgart
      Badstuber darf sofort weg
      bild.de/sport/fussball/fussbal…rt-weg-59495498.bild.html
      Zitat:
      Stuttgarts Sport-Vorstand Michael Reschke zu BILD: „Für beide Seiten war das vergangene halbe Jahr unbefriedigend. Sollten Holger und sein Berater in der aktuellen Transferzeit auf uns zukommen, werden wir Gesprächsbereitschaft zeigen. Ich habe den Eindruck, dass sich Holger durchaus noch mal eine neue Herausforderung oder ein sogar Abenteuer vorstellen kann.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Der Eiertanz mit Holger Badstuber

      Erst gibt der Stuttgarter Manager Michael Reschke die Freigabe für einen Wechsel – 48 Stunden später folgt dann die Kehrtwende. In der Beziehung des Holger Badstuber zum VfB läuft es nicht rund.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…fe-a271-4d380284167f.html
      Zitat:
      Da ist am Sonntagmittag also der Manager Michael Reschke, der in aller Seelenruhe Fahrt aus einer von ihm selbst angeheizten Thematik nimmt, die ja längst auch einen guten Schuss Dramatik beinhaltet. „Dass beide Seiten mit dem letzten halben Jahr nicht zufrieden waren, ist ja offenkundig“, sagt Reschke zur Personalie Badstuber – fügt dann aber hinzu: „Holger hat sich dazu entschieden, das Thema VfB weiter voll anzugehen. Alles wird auf null gestellt. Wir sehen das ganz pragmatisch. Wichtig ist die Leistung auf dem Platz. Dass Holger Gas gibt – und zu alter Stärke zurückfindet.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Rainer Widmayer kommt zurück zum VfB

      Rainer Widmayer kehrt als Co-Trainer zum VfB zurück. Der 51-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag, der am 1. Juli 2019 in Kraft tritt
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/pr…iner-widmayer-co-trainer/
      Zitat:
      Michael Reschke, Sportvorstand des VfB Stuttgart:
      „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Rainer Widmayer unseren Wunschkandidaten und einen absolut kompetenten, anerkannten Fachmann für den VfB Stuttgart gewinnen konnten. Rainer kennt den VfB Stuttgart bestens und bringt enorm viel Erfahrung als Co-Trainer mit. Er wird mit seinem fußballerischen Fachwissen und mit seiner positiven Art in Zukunft unser Trainerteam bereichern.“

      Rainer Widmayer:
      „Nach vier intensiven und erfolgreichen Jahren bei Hertha BSC war es mein Wunsch zum VfB zurückzukehren. Es ist kein Geheimnis, dass der VfB ein ganz besonderer Verein für mich ist und ich mich auf diese reizvolle Aufgabe sehr freue. Ich bin trotz der momentanen Tabellensituation vom Potenzial und der Perspektive des VfB absolut überzeugt.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Ozan Kabak im Anflug

      Der VfB ist sich offenbar mit Galatasaray Istanbul über einen Wechsel des Innenverteidigers Ozan Kabak einig. Kommt der 18-Jährige nach Stuttgart, stellt sich erneut die Frage nach der Zukunft von Benjamin Pavard.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…62-9324-7f806ab0e4d1.html


      VfB zahlt Rekordsumme:
      Galatasaray bestätigt Kabak-Transfer

      Der VfB Stuttgart verstärkt sich mit Abwehrtalent Ozan Kabak (18) - sein bisheriger Arbeitgeber Galatasaray Istanbul bestätigte den Transfer am Mittwochnachmittag.
      kicker.de/news/fussball/bundes…etigt-kabak-transfer.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Der VfB verpflichtet Ozan Kabak
      vfb.de/de/vfb/aktuell/neues/pr…verpflichtung-ozan-kabak/
      Zitat:
      Sportvorstand Michael Reschke: „Wir freuen uns sehr, dass sich Ozan trotz zahlreicher anderer Angebote von namhaften europäischen Klubs für den VfB entschieden hat. Er hat seine Qualitäten bereits in der Champions League unter Beweis gestellt und war in der laufenden Saison wichtiger Stammspieler bei Galatasaray Istanbul. Ozan zählt zu den vielversprechendsten Abwehr-Talenten in Europa und ist somit ein ganz wichtiger Eckpfeiler unserer mittelfristigen Kaderplanung. Darüber hinaus wird er uns auch in der Rückrunde schon entscheidend weiterhelfen können.“

      Ozan Kabak: „Ich bin sehr glücklich, dass der Wechsel geklappt hat. Ich freue mich auf meine neuen Teamkollegen, den Verein, die tollen Fans und die tolle Atmosphäre bei Heimspielen in der Mercedes-Benz Arena. Ich habe große Ziele, die ich mit dem VfB Stuttgart langfristig erreichen möchte.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Marc Stein vor Wechsel zum VfB II
      Benedikt Koep kommt zum VfB II
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…c8-86d9-665555fc91c5.html
      Zitat:
      Der frühere Abwehrchef der Stuttgarter Kickers, Marc Stein, hat seinen Vertrag beim Drittligisten Energie Cottbus aus persönlichen Gründen aufgelöst und ist wieder in Stuttgart, wo Frau und Kinder wohnen. Der Favorit auf seine Verpflichtung ist nach Informationen unserer Redaktion allerdings nicht sein früherer Club, zu dem der Kontakt nie abgerissen ist, sondern der VfB Stuttgart II, der im Kampf um den Klassenverbleib offenbar auf Erfahrung setzt . Bereits vor der Winterpause hatte Trainer Marc Kienle mehrfach angemerkt, dass seine junge Mannschaft dies gut tun würde. Mit Stein hätte der Regionalligist dann vier Spieler über 24 Jahre im Kader, von denen drei zeitgleich auf dem Platz stehen dürften.


      Der VfB II hat den ersten Winterneuzugang fix verpflichtet Benedikt Koep (31) kommt vom TSV Steinbach Haiger. "Mit Benedikt Koep haben wir einen erfahrenen Stürmer für uns gewinnen können, der uns mit seiner Emotionalität und Einsatzfreude in der Offensive weiterhelfen wird“, wird Trainer Marc Kienle auf der Homepage der Schwaben zitiert.
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Neu

      VfB Stuttgart II
      VfB und Tobias Werner lösen Vertrag auf

      Der VfB Stuttgart und Mittelfeldspieler Tobias Werner haben den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der 33-Jährige war seit Beginn dieser Saison nur noch im Kader der Regionalligamannschaft. Es ist das Ende eines Missverständnisses.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…b6-8ed4-d4834a071e45.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Das war dann wohl der letzte "Luhukay-Spieler" beim VfB.....

      Tschüss Tobi.... :winke:

      Es hat leider nie wirklich gepasst und viel Pech (sportlich, gesundheitlich und privat) hattest du leider auch noch...... :(
      Viel Glück für die Zukunft!
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Neu

      Die Probleme des VfB-Leihspielers
      Wie geht es weiter mit Roberto Massimo?

      Dieser Teenager war dem VfB Stuttgart im Sommer 1,5 Millionen Euro wert: Doch Außenstürmer Roberto Massimo, der vor Saisonbeginn an den Heimatclub Arminia Bielefeld verliehen wurde, stagniert in seiner Entwicklung. Wir haben uns nach dem Talent erkundigt.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…25OfxA#Echobox=1553060917
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher