"Zur Rosenau" die Stadiongaststätte oder auch Augsburger Laberthread genannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ich kenne mich da leider nicht aus. Aber hier ein kleiner Absatz vom kicker:

      Seinsch, der 1994 einst als Präsident des FC Schalke 04 kandidiert hatte, formierte nach seiner Übernahme des FC Augsburg eine Investorengruppe, die die 30.000-Mann-Arena finanzierte. Erst "die 2. Liga" habe die finanziellen Situation bei den Schwaben schließlich entspannt, so Seinsch - weil "die ausgezeichnete Arbeit der DFL für hohe Fernseheinnahmen sorgte" und zudem "der Aufstieg in der Region eine nie erwartete Begeisterung entfacht" habe.


      Klaus Hofmann wird der Nachfolger:

      "Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für mich als jetzt, mein Amt niederzulegen. Außerdem muss ich an meine Gesundheit denken", sagte Seinsch. Die Nachfolge wird Klaus Hofmann übernehmen. Der bisherige Stellvertreter wurde vom Aufsichtsrat einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. "Alles was wir hier tun, muss im Schulterschluss mit Verein und Fans getan werden. Dann sind wir erfolgreich", sagte Hofmann in seiner Antrittsrede.


      P.S. Der Rücktritt kam doch sehr überraschend.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Jumpz ()

    • Offiziell: Danke Walther Seinsch

      Walther Seinsch ist am Mittwoch im Rahmen der Mitgliederversammlung des FC Augsburg als Präsident des FCA zurückgetreten und hat seine Ämter mit sofortiger Wirkung niederlegt. Als seinen Nachfolger hat der 73-Jährige seinen Stellvertreter Klaus Hofmann vorgeschlagen. Diesem Vorschlag ist der Aufsichtsrat des FCA gefolgt und hat Hofmann ebenfalls mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden des FC Augsburg ernannt.

      „Ich möchte es kurz machen, der heutige Tag ist mein letzter Arbeitstag für den FC Augsburg. Ich freue mich, dass ich seit dem Jahr 2000 den FCA begleiten und als Präsident vorstehen durfte. Der FCA ein ganz besonderer Club, der sich durch eine unglaublich große Solidarität auszeichnet. Für diese tolle Zeit bedanke ich mich ganz herzlich und wünsche mir, dass diese entstandene Solidarität auch in Zukunft weitergeführt wird, denn dann wird der FCA noch lange leben", hatte Seinsch bei seiner Abschiedsrede den mehr als 600 Mitgliedern zugerufen.

      Walther Seinsch trat im Herbst 2000 das Präsidentenamt beim FC Augsburg an. Der Unternehmer kam mit dem Traum nach Augsburg, irgendwann einmal Bundesliga-Fußball in der Fuggerstadt zu sehen. Nicht zuletzt aufgrund der Verbindlichkeiten in Millionenhöhe, die den Lizenzentzug für die Regionalliga bedeuteten, hielten viele seine Visionen für verrückt. Schnell sollte sich aber zeigen: Walther Seinsch, der ehemalige Textilunternehmer aus dem Rheinland, war ein Glücksfall für den FCA. Der neue Mann an der Spitze des Vereins sorgte für professionelle Strukturen und brachte mit viel persönlichem Einsatz die Finanzen in Ordnung. Bereits zwei Jahre später stieg seine Mannschaft wieder in die Regionalliga auf.

      Nach zwei vierten Plätzen in der Regionalliga Süd kam schließlich zur Saison 2005/2006 der Durchbruch: Der FCA wurde Meister und hatte den Sprung in die 2. Bundesliga geschafft, nach mehr als 20 Jahren Abstinenz im Profifußball. Im Jahr zuvor war das Team noch am letzten Spieltag an Jahn Regensburg gescheitert. Neben einer konkurrenzfähigen Mannschaft hatte es Seinsch auch geschafft, ein funktionierendes Management um Geschäftsführer Andreas Rettig aufzubauen. Ein Meilenstein für den FCA in seiner Amtszeit war der Bau eines neuen Stadions, von dem Seinsch schon bei seinem Amtsantritt zu Viertligazeiten visionär gesprochen hatte. Durch das neue Stadion schaffte Seinsch den Grundstein für die weitere sportliche und wirtschaftliche Entwicklung des Clubs.

      In der 2009 fertiggestellten heutigen SGL arena feierte der FC Augsburg anschließend die größten Erfolge der Vereinsgeschichte. 2011 gelang der historische Aufstieg in die Fußball-Bundesliga, in der der FCA nun bereits im vierten Jahr spielt und derzeit mit dem vierten Tabellenplatz so gut platziert ist wie noch nie.

      Wer hätte vor 15 Jahren mit einer solchen Entwicklung gerechnet? Walther Seinsch übergibt mit diesem Tag einen wirtschaftlich soliden und sportlich erfolgreichen Verein.

      Daher verneigt sich die gesamte FCA-Familie und sagt:

      DANKE WALTHER SEINSCH


      Was soll man noch groß sagen? Der Mann ist einfach Kult!
      Danke Walther! :amen: :amen: :amen:
    • Komme soeben von der Mitgliederversammlung zurück. Sehr emotionaler Abschied, aber in seinem Alter verständlich. Gibt es einen besseren Moment bei einem Gewinn von mehr als 2 Mio € im letzten Geschäftsjahr und aktuell Platz 4 in der Liga das Zepter an seinen Nachfolger zu übergeben? NEIN, optimaler Zeitpunkt! Gab sehr viel Applaus und Wehmut...

      Geil, das Stadion mit der neuen Rasenbeleuchtung im Dunklen zu sehen! Pro Lampe 1000 Watt, alle 48 Stunden wird das Gestell mit den Lampen von Hand ein Stück weitergeschoben. Der Rasen sei schon gewachsen. Brutal aber, wenn man von der Haupttribüne reinschaut wieviele Löcher im fast neuen Rasen schon sind. Das sieht man vorm Spiel aus dem Stehplatzbereich heraus nicht...
    • Ich muss Euch ja nicht mögen aber das was zur Zeit bei Euch abgeht nötigt mir wirklich Respekt ab (und es ist ja nicht so, dass man nicht schon letztes Jahr anerkennend auf Euch geblickt hätte). Das hätt ich in der Form auch nicht für möglich gehalten. Auch wenn ich sehr wehmütig an "Typen" wie Djurdjic denk, die uns einfach fehlen (zumindest der Nicolai vor seinem Bänderriss). Aber ok, ich gönn ihm den Erfolg und hoff, dass ers jetzt endlich bei Euch packt.
    • Ich find den FCA durchaus OK. Kleiner Aufwand, riesen Ertrag. Wird zwar leider nich so weitergehn, aber toll das es zumindest bis dato so gut läuft.
    • Servus,
      ich will beim Spiel unserer Amateure in Augsburg (wurde auf 15.03. verlegt) endlich mal in die Rosenau.
      Wo kann man da eigentlich parken? Auf maps.google finde ich nichts. :amkopfkratz:
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • merce :nuke:
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Ich geb das mal in mein Navi ein.
      Wenn der doch gesperrt ist oder die Polizei (in Bayern weiß man ja nie ist ja ein Derby) was dagegen hat werd ich schon unterkommen.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • beastieboy schrieb:

      Ich geb das mal in mein Navi ein.
      Wenn der doch gesperrt ist oder die Polizei (in Bayern weiß man ja nie ist ja ein Derby) was dagegen hat werd ich schon unterkommen.


      Lief denn alles wie geplant? Zumindest die Anreise, das Spiel ging ja nicht so positiv für dich aus |-)
      :fcaklatsch: :augfahne: :fcbfahne: :bayernklatsch:
    • Fahrt lief problemlos.
      Ergebnis : schweigen
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege: