Der Borussentreffpunkt & Laberthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Back in the House - 10 Tage Allgäu + Wiesn-Auftakt. So kann man erholt wieder starten
    • Gentlemann :cool2: Habe die Ehre :)

      Wenn es Ende November zum Auswärtsspiel in den Borussia Park geht wäre ich mit einem Kumpel dabei. Wir würden allerdings gerne von Samstag auf Sonntag in der Gegend Übernachten. Ich war zwar schon bei euch im Stadion aber immer nur direkt mit Bus oder Auto. Kann mir jemand von euch ein Hotel und eine Entsprechende Anbindung ans Stadion Empfehlen ? Wäre für jeden Tipp dankbar denn als wir das letzte mal einfach Blin drauf los gebucht haben (das war in Dortmund) sind wir quer durch den Pott geirrt um zum Stadion und zurück zu kommen :D

      Gerne Revanchiere ich mich für die Bemühungen mit einem Bier :D
    • Hotel Tannenhof in Rheindahlen würde mir einfallen, wenn es jetzt nichts außergewöhnlich sein soll.
    • Ausgefallen auf gar keinen Fall. Tendenz eher sehr einfach. Schlafen muss man dort können und wenns noch einigermaßen Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel hat um zum Stadion zu kommen sind eigentlich alle Wünsche schon erfüllt
    • Dann ist das Hotel perfekt. 5min Fußweg zum Borussia-Park
    • Noch nicht, aber ich werde es mir noch holen. Denke mal nach Weihnachten
    • Ich dachte alle Wünsche wären mit der Übernachtung erfüllt :D Ansonsten verbinden einige das Gladbach-Auswärtsspiel mit einer Kneipentour in der Düsseldorfer Altstadt. Aber dafür hätte man ein anderes Hotel nehmen müssen. In Mönchengladbach selber fällt mir nur der Alte Markt ein ...
    • Anspruchsvoll bin ich schon ich weiß :D
      Unser Hotel ist ist Heyden also ich meine ziemlich Innenstadt nah. Das heißt irgendwo wird man schon was finden oder ?

      Düsseldorf war eine Überlegung aber ist nach abwiegen der vor und Nachteile (und Vorallem weil wir Sonntag um 11 auschecken müssen und ja mindestens einer fahrtüchtig sein muss) abgelehnt worden :D
    • Keine Ahnung wie aber wir haben Gladbach überlebt. Zum Spiel muss man eigentlich nichts sagen. Das Hotel was wir hatten war für die Zwecke ideal. Infrasturktur ist halt wirklich eine Katastrophe die Shuttlebus Lösung ist schon eine Zähe angelegenheit :D

      Alter Markt war ein voller (richtig voll!) Erfolg. Ein Kumpel der dabei war hat gerade geschrieben er brauch ne langzeit therapie zur Trauma bewältigung :D

      Schade das mir viele Gladbach anhänger negativ aufgefallen sind und das obwohl man ja bei einem Sieg gegen Bayern meinen müsste alle wären Glücklich. Naja :) bis nächstes Jahr. Alter Markt kommen wir wieder :D
    • Ich geb dir Recht, viele Gladbach-Anhäner - oder besser gesagt Möchte-Gern Anhänger gingen mir auch auf die Nerven. Im Shuttle-Bus zum Stadion wollte mir schon jemand an die Gurgel, weil ich seine "Perle" schlagen wollte - Witzeprinz.

      Nach dem Spiel gingen mir diese Möchtegern-Anhänger mit ihren "Bayern hat verloren-Gesängen" auch auf die Nerven....Willkommen bei der Catina-Band.

      Habe am Shuttle-Bus 2 Bayern-Fans aus dem Allgäu kennengelernt und im Zug einen Bayern-Fan aus meiner Heimatstadt. Unterm Strich komm ich mit den Bayern Fans immer gut zurecht.
    • Kurzinfo von mir: Ich bin aktuell jobtechnisch einwenig eingespannt, daher in den kommenden Tagen eher selten online. Das nur kurz zur Info ;)
    • BorussenBen schrieb:

      Man kommt eigentlich immer mit anderen Fans klar, sofern man nicht provozierend auftritt. Spinner gibt es aber überall. Die sterben leider auch nicht aus
      Gibt gegnerische Fans die fühlen sich schon provoziert wenn man sie kurz anguckt. Wenn man sich mit anderen messen will, setzt man sich in die nächste Kneipe und säuft die untern Tisch. Gewalt geht gar nicht im Fußball.
    • Wünsche euch und eueren Familien ein frohes Weihnachtsfest - bin bald wieder hier täglich an Board :winke:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher