Angepinnt Newsthread - Wie geht es weiter mit der SGW 09?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Und weiter füllt sich die Sponsorentafel :sgwfahne:

      Da kann man mal sehen wie sich seriösität macht wenn man diese auch vernünftig kommuniziert.

      Weiter so.
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.
    • hat ja nur ne leichte Beratertätigkeit. Nicht mehr und nicht weniger aber vielleicht von Nutzen für uns um eventuelle Fehler nicht noch einmal zu machen. Auf jedenfall mehr Fachkompetenz als P N und kein Laberkopp
      :deuwat: :spaval: :deubvb:

      als die SGW Anfang der 1990er Jahre das Oberhaus aufmischte und sogar die Bayern zweimal düpierte. Als "das Schlimmste, was der Bundesliga passieren konnte", verfluchte damals Bayerns Manager Uli Hoeneß den Verein aus dem Bochumer Stadtteil.

    • Aufsichtsrat bestätigt Vorstand – Daniel Knorr neuer Aufsichtsratsvorsitzender


      SGW 09 schrieb:

      Der neu gewählte Aufsichtsrat der SG 09 Wattenscheid e.V. hat in seiner ersten Sitzung am 8. Januar 2020 beschlossen, den vom Vorstand eingeschlagenen „neuen Wattenscheider Weg“ zu unterstützen und bestätigte einstimmig die Vorstandsmitglieder Stefan Beermann, Patrick Urbanczik und Oliver Kolenda, sowie die bereits bekannten Vorstände Christian Fischer und Christian Pozo y Tamayo.
      Ebenfalls einstimmig wurde der ehemalige 09-Pressesprecher Daniel Knorr zum Aufsichtsratsvorsitzenden und Gerd Abstins zu seinem Stellvertreter gewählt.
      Kein Fußball den Faschisten!
    • Neu

      SG Wattenscheid 09: Stadion klar, Spielklasse und Trainer wohl auch


      Reviersport schrieb:

      Fans der SG Wattenscheid 09 müssen sich in der kommenden Saison wohl nicht an eine neue Spielstätte gewöhnen. Wie diese Redaktion erfuhr, haben sich die Verantwortlichen des ehemaligen Regionalligisten mit Vertretern der Stadt Bochum sowie der Polizei auf ein Sicherheitskonzept einigen können.

      Einer Rückkehr ins Lohrheidestadion stünde damit nichts mehr im Weg. Christian Pozo y Tamayo, Vorstand des insolventen Klubs, bestätigte auf Anfrage dieser Redaktion: „Die Gespräche sind sehr positiv. Wir sind guter Dinge, dass wir wieder in unserem Wohnzimmer spielen können.“ Der kritische Punkt bei den Gesprächen soll das Sicherheitskonzept gewesen sein. „Es ist exakt das gleiche, das auch für den VfL Bochum gilt“, betont Pozo y Tamayo.

      […]

      Noch immer gibt es keine klare Auskunft darüber, in welcher Spielklasse der ehemalige Bundesligist in der kommenden Saison spielen wird. Jedoch lässt die Tatsache, dass sich die Verantwortlichen derart um den Austragungsort Lohrheidestadion bemühen, darauf schließen, dass es in der Oberliga weitergehen soll.

      Auch die sportliche Planung ist auf die fünfthöchste deutsche Klasse zugeschnitten. Endgültigen Aufschluss soll es in den kommenden zwei Wochen geben.

      Nach Informationen unserer Redaktion hat sich die SG Wattenscheid auch bei der Trainerposition bereits festgelegt. Demnach soll Christian Britscho ab dem 1. Juli an der Lohrheide übernehmen. Der Verein hält sich bei der Personalie noch zurück.


      Ich bin gespannt, klingt ja erstmal nicht schlecht. Oberliga wäre schon toll.
      Kein Fußball den Faschisten!
    • Neu

      Oberliga sollte ein Verein wie Wattenscheid auch stemmen können, wenn keine ganz spektakulären Kosten (beispielsweise was Sicherheit betrifft) zu tragen sind, ansonsten könnte man wirklich in Zukunft ganz aufhören. Sogar der SV Arminia schafft Oberliga und das soll was heißen! |-)
      Dann kann ich nächste Saison endlich mal hin.
      @Chriz muss weg!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher