Lustiges & Kurioses

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Holgobolgo schrieb:

      Aus der Kategorie unfreiwillig komisch: Ein Eurosport-Autor lässt seinem Hass gegen den VfL freien Lauf. Alles dabei!
      Also :

      • Hass habe ich in dem Artikel nirgens herauslesen können ...
      • Beschleicht mich zunehmend der Verdacht, daß der Autor weiß, wovon er schreibt ...
      :schulterzucken:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Heute in der Online-Ausgabe der WAZ gefunden: Ein Typ aus Berlin gestaltet gerne Vereinswappen um und hat sich auch das des VfL vorgenommen..... ;D Es sieht aus wie zwei Arschbacken

      Ich habe ja ein ganz klein wenig Hoffnung, dass Rebbe mal den einen oder anderen Gedanken daran verschwendet, zum alten Wappen zurückzukehren. :amen:
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • orm schrieb:

      Heute in der Online-Ausgabe der WAZ gefunden: Ein Typ aus Berlin gestaltet gerne Vereinswappen um und hat sich auch das des VfL vorgenommen..... ;D Es sieht aus wie zwei Arschbacken

      Ich habe ja ein ganz klein wenig Hoffnung, dass Rebbe mal den einen oder anderen Gedanken daran verschwendet, zum alten Wappen zurückzukehren. :amen:
      Nicht sein Ernst, oder? ;D Na wenigstens hat er die Zinnen mit drin... :D

      Zum Thema "altes Wappen": wie kommst du darauf? Hat Rebbe mal irgendwas in die Richtung verlauten lassen, was dir Grund zur Hoffnung gibt?
    • Nein, hat er nicht. Meine Hoffnung speist sich einzig aus der Beobachtung, dass Rebbe aktuell sehr vernünftig agiert und Fehler aus der Vergangenheit vermeidet (hochtrabende Ziele rausposauen, sinnlos teure Namen verpflichten, etc.), so dass ich mir wünschen würde, dass er vielleicht auch mal in diese Richtung denkt.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      "Jetzt sind die guten, alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren sehnen."
    • Ich finde diese Wappendiskussion bei uns so dermaßen unsinnig. Die Fanszene will das alte Wappen und es fällt mir einfach kein einziger wirklich nennenswerter Grund ein der gegen eine Änderung zum alten Logo spricht. Angeblich verbinden ja so viele "Fans" das neue Logo mit all den Erfolgen...glaube ich nicht! Zumal dieser Teil der Fans wahrscheinlich über einen Wert eines Wappens überhaupt kaum einen Gedanken verschwendet. Hinsichtlich einer internationalen Marke sehe ich auch kein Problem. Erstens sind wir das, egal was ein paar mit Millionen bepuderte Spieler sagen, überhaupt nicht und zweitens ist es eher im Gegenteil so, dass es dem VfL national wie international gute Presse geben würde, wenn man zu den Wurzeln zurückkehrt. Zu allerletzt wäre dann noch die Frage nach den Kosten, da natürlich das halbe Stadtbild verändert werden müsste. Sicherlich nicht ganz billig aber kann gerade in Wolfsburg auch kein ernsthafter Grund sein.

      Zusammenfassend kann ich nicht verstehen, wieso sich ein Manager (Allofs, Rebbe) diesen Kredit bei der Fanszene nicht einfach einsackt. Und die Fanszene sollte beim VfL eigentlich einen vergleichbar höheren Stellenwert zu anderen Clubs haben. Denn die zahlungskräftigen 200.000 Eventfans haben wir nicht...wir haben vielleicht 15.000....

      Muss dann vielleicht am Ende doch an VW liegen?
      Und alles was wir hassen, seit dem ersten Tag, wird uns niemals verlassen, weil man es eigentlich ja mag.
      (Tocotronic, Let there be Rock)
    • Zum Logo noch: Laut diesem Marketing-Fuzzi hat der VfL ja "mittlerweile eines der modernsten Logos in Deutschland - geschwungene Typenführung, sehr puristisch". Wie viel Ahnung der mit Allgemeinplätzen um sich werfenden Experte tatsächlich hat, zeigt die weitere Aussage: "die Fans haben es mitgemacht und für gut befunden"... :augen:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher