Unser Kaderfred - Alles zu unseren glorreichen Spielern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Alle Anzeichen verdichten sich, dass Petersen am Wochenende unterschreiben wird.

      Die BZ schreibt mit einem Augenzwinkern, dass zu einem Artikel über Gerüchte trotzdem Recherche gehört und diese auch erfolgt ist. Egal wie hässlich das Trikot wird - es ist quasi schon gekauft :ekstase:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Jullien wird an Dijon ausgeliehen

      Bezüglich den Zugängen heißt es, dass morgen etwas verkündet werden soll. Heute will Petersen seine Entscheidung treffen - Abdellaoue soll mit dem SC bereits in Vertragsgesprächen sein. Ich frage mich ob das heißt, dass man Abdellaoue holt, wenn Nils nicht kommt oder ob Nils schon abgesagt hat :schulterzucken:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Ich bekomme bald einen Herzkasper: Mainz nach eigenen Aussagen wohl aus dem Poker um Petersen raus :banane:

      Edith: Frontzeck bestätigt, dass Petersen nicht nach Hannover wechseln wird :ekstase:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ADDI ()

    • Laut Timo Strömer (Redaktion transfermarkt und Werder Pressestelle gibt es heute eine "Überraschung" in der Sache Petersen :popcorn:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Erst einmal Gratulation zu diesem Transfer - klasse Deal :nuke:

      Zudem kann ich vor Nils Petersen nur meinen imaginären Hut ziehen. Ausgerechnet er, der nun wirklich die geringste Schuld am Abstieg trägt und es sich genauso gut wieder bei Werder bequem hätte machen können, ist bereit mitzuhelfen den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Typen wie er sind einer der Gründe, weshalb ich dem Fußball aufgrund der Kommerzialisierung nicht längst entsagt habe und die Einem das Gefühl vermitteln, dass es doch noch ein klitzekleines bisschen so etwas wie Fußballromantik gibt.
      Er ist nicht der Messias, aber die Aufbruchstimmung und Euphorie, die er gerade entfacht hat, ist bemerkenswert.
      Hömma, hier hamwa kein Dialekt :afi:
    • Tömmes schrieb:

      Darida dann wohl in Berlin, da haben wir unseren zweiten Königstransfer.


      :juchuu: |-)

      Wenn da jetzt nicht bald 1-2 kreative Offensivspieler kommen, dann weiß ich auch nicht mehr.
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Jo, is nun nicht besonders toll, war aber zu erwarten.
      Ich sehe unserer Transferpolitik nach wie vor recht gelassen entgegen. Sehe uns ganz gut aufgestellt, lediglich für die offensiven Außen sollte noch mindestens ein Spieler kommen.

      Darida kann man meiner Meinung nach durch ne interne Lösung kompensieren. Höfler hat bereits bewiesen dass er zweite Liga kann, Abrashi scheint auch zweitliga tauglich zu sein; dazu Hufnagel, Hingerl und eben Schuster. Und zur Not kann Guedé ja auch im DM spielen wie früher :D
    • Echt so gelassen? Also eure Abgänge sind schon der Hammer. Bei jedem anderen Verein würde ich sagen, dass es bergab geht.

      Nur ihr seid Freiburg. Habt einen super Trainer und habt es seit Jahrzehnten geschafft gute Spieler hervorzubringen.
      Hoffentlich schafft ihr es, die Abgänge gut zu kompensieren. Es wird sehr spannend. Wenn nicht ihr, wer dann?
    • Ja gut, das ist einfach schon lange unser Los, damit arrangiert man sich als Freiburg-Fan. Dass es mit Darida unseren wohl besten Spieler erwischt hat, macht es nicht gerade einfach, allerdings war das seit Ende Mai voraussehbar. Außerdem sind wir im DM tatsächlich überpräsentiert.

      Es ist ja fast zu bezweifeln, dass in einer Woche noch ein Spieler kommt, dennoch sehe ich viel Bedarf auf Links und eventuell auch im Sturm. Bin mal gespannt, ob da noch was kommt.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Rotti schrieb:

      Alex Schwolow hat die Rückennummer 1 bekommen.
      Hoffentlich wird er auch die 1 bei euch :amen:


      Wird er erstmal sein. Er stand gegen Malaga auf dem Platz und da war die Ansage, dass das schon die vorläufige Entscheidung ist.

      Allerdings hat Klandt echt gute Testspiele abgeliefert und der Druck auf Schwolow ist von seiner Seite auf jeden Fall da.


      Zum Mannschaftsbedarf:

      Da Daehli wohl frühestens zum Ende der Hinrunde wieder richtig mitmischt, wäre es schon wirklich wichtig noch Außenbahnspieler zu bekommen. Es lief einfach nichts über außen, wenn man mal Mucki wegdenkt. Grifo und Philipp haben zwar ordentlich gespielt, aber beide zieht es die ganze Zeit in die Mitte. Frantz i´kämpft ordentlich - ist aber auch mehr für die Mitte geeignet. Es bräuchte schon noch einen guten auf dem Flügel, der mit Geschwindigkeit und Technik das Offensivspiel befeuert (meine Favoriten wären ja Renato Steffen, Daniel Follonier - wobei wohl beide nicht wechseln werden ). Vor allem muss endlich jemand im Team flanken lernen. Da vorne stehen theoretisch 2 kopfballstarke Mittelstürmer rum und keine einzige Flanke landet bei ihnen zur Zeit :schulterzucken:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Riether wohl schon fast in Gelsenkirchen. Irgendwie schade, denn er ist eigentlich ein zuverlässiger Kerl. Auf der RV sind wir halt eh schon überbesetzt, dass es da noch einen trifft, war auch fast klar.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Ich sage es mal so: Von der Leistung her ist es mir lieber wenn Riether geht und nicht Mucki. Aber Riether war und ist natürlich jemand, der zu dem Verein gehört und sich mit dem SC identifiziert. Nebenbei auch so ein charakterlich toller Typ - menschlich also schon ein Verlust :schulterzucken:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Mitrovic per Leihe nach Gent

      Überraschend gutes Ergebnis! Mitrovic spielt erste Liga und CL, kann sich für die Nationalmannschaft zeigen und sammelt dadurch weiter hochklassige Praxis. Gleichzeitig geht er nicht unter Wert und ist im nächsten Jahr im Falle des Aufstiegs wohl wieder da oder kann für besser Geld verkauft werden. Alle haben was davon :nuke:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Grifo fällt mehrere Wochen aus - das war es dann wohl aufs Erste mit den Schmankerln von dem Jungen und insbesondere mit der Gefahr bei Freistößen :heulen:
      Ausgerechnet vor Klautern und Dosenbull
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Benutzer online 1

      1 Besucher