Der Sport im Breisgau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Zum Thema Fussball im Breisgau - die Viertelfinals des SBFV-Pokal wurden gespielt, diese Woche steht das Halbfinale an. Die Ergebnisse und Ansetzungen:

      FC Radolfzell - VfR Hausen 0:0 :yes:
      FV Schutterwald - SV Solvay Freiburg 0:1
      TuS Oppenau - FFC 0:2
      FC 08 Villingen - Bahlinger SC 1:2

      Lustig, dass nur die Gäste jeweils weitergekommen sind.

      Halbfinale:

      SV Solvay Freiburg - Freiburger FC
      VfR Hausen - Bahlinger SC

      Ich drücke ja meinem alten Verein die Daumen, auch gegen den Bahlinger SC noch die Überraschung zu schaffen. Falls das nicht klappt, hoffe ich am Ende auf die Pokalteilnahme des FFC. Vor Rhodia hab ich nur Respekt, wenn sie Rhodia heißen |-)
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Ne, die Niedrigklassigen Teams kommen bei einem Unentschieden weiter
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Ja, nach der Verlängerung
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Die Wölfe sind im Übrigen aufgestiegen :dance3:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Ich bereue es zutiefst, dass ich meine Karte erneut hergeben musste. Die Stimmung und der Platzsturm nach dem Spiel waren wohl unfassbar geil... Naja, Hauptsache aufgestiegen, geniale Saison :lumidance:
    • Der Bahlinger SC und der FFC haben sich die Tickets für das Pokalfinale gelöst. Das Endspiel findet am 20. Mai in Emmendingen statt.

      Nächste Saison steigt das Derby :dance3: |-)
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Nicht ganz Breisgau, aber trotzdem erwähnenswert: In der französischen National steigt in den kommenden 4 Wochen ein sehr sehr spannendes Aufstiegsrennen. Die Ausgangslage ist folgende: 3 Clubs steigen in die Ligue 2 auf, 5 sind derzeit im Rennen.

      1. Red Star FC (Roter Stern Paris) 60 Punkte
      2. Paris FC 58 Punkte
      3. Bourg Peronnas 56 Punkte
      4. Racing Strasbourg 53 Punkte
      5. Lucon 52 Punkte

      Es steigen noch 2 direkte Duelle: Paris FC vs. Bourg-Peronnas und Lucon vs. Strasbourg - beide am 33. Spieltag. Dazu muss jedes Team von den 5 noch zu einem Club, der mitten im Abstiegskampf steckt. Verspricht auf jeden Fall viel Spannung und ich würde eigentlich gerne mal nach Strasbourg fahren dafür, aber das geht wohl eher nicht :(
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Wird für mich wohl auch nicht reichen, aber hoffen wir mal für Racing, dass es klappt mit dem Aufstieg. Das Potential haben sie ja allemal und dann wird in Straßburg vielleicht auch wieder das Fußballfieber entzündet.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Die Wölfe sind mit 2 Siegen in die DEL2-Saison gestartet :nuke: :applaus:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Nicht mehr ganz im Breisgau, trotzdem wichtig zu erwähnen (vielleicht kann NT ja was dazu sagen):

      Der TUS Kinzigtal gewinnt zum ersten Mal seit knapp vier Jahren wieder einmal ein Spiel. Respekt dafür an diesen grandiosen Verein. :hutab:
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • ;D Davon habe ich rein gar nichts mitbekommen.

      Die Wölfe sind übrigens gestern gegen die Löwen aus Frankfurt im Viertelfinale der Playoffs in der DEL2 ausgeschieden. Die Saison endete mit wahren Gänsehaut-Momenten in der Franz-Siegel-Halle - bei der 2:6-Niederlage singt die Kurve noch 40 Minuten nach Spielende und beim letztendlichen Ausscheiden gibt es minutenlange stehende Ovationen und Gesang aus dem gesamten Stadion. Das ist einfach nur geil :dance3: :bwwrfahne:
      Ich würde mir wünschen, dass sowas zum Saisonende auch mal im Dreisamstadion möglich wäre - egal wie die Saison ausgeht
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Benutzer online 1

      1 Besucher