Karlsruh' in den Medien - Homepage, TV-Termine, Fragen zu SKY!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Diese einseitge Berichterstattung des SWRs mal wieder,...das ist kein Journalismus mehr,...

      Zeigt doch mal nen KSC Fan der friedlich nur das Spiel anschauen will,...zum kotzen.
      :kscfahne: NUR DER KSC! :kscfahne:
    • Ich hab das Gefühl, mit dem blinden Aktionismus gegen Wellenreuther schaufeln die Fans grade das Grab für den KSC. Es ist immernoch eine Insolvenz (!). Finde mal nach ner Insolvenz ne Bank oder nen anderen Geldgeber...
      Wenn man dann noch von Mentrup unterstützt wird, dann war es das eigentlich auch schon. Das sagt alles...
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15 & 18.04.18
      Avatar des Jahres 2015!
    • Was momentan mit IW abgezogen wird ist echt unterirdisch. Man muss ihn nicht mögen, aber er wurde im Oktober von einer Mehrheit wieder gewählt.
      Und jetzt kommt dieses Bündnis mit Forderungen um die Ecke. Wenn sie doch alle pro KSC sind, wie sie sagen, dann sollen sie die 6 Mio zur Verfügung stellen und fertig.
      Und warum geben die sich nicht alle zu erkennen? Was haben die zu verbergen?

      Es ist immer sehr einfach hinzustehen und draufzuhauen wenns scheiße läuft. Rückgrat zeigen und Verantwortung übernehmen! Das hat Ingo seinerzeit gemacht und dann war auch mal
      eine Zeit lang Ruhe im Verein.

      Sportlich stehen wir mal wieder am Scheideweg, aber auch das kann man nicht einfach mal so dem Präsi aufleden. Sicher, er ist schlussendlich verantwortlich für den Laden,
      aber entschieden wird auch in anderen Gremien, dann sollten auch die sich mal hinterfragen.
    • Agent Orange schrieb:

      Und warum geben die sich nicht alle zu erkennen? Was haben die zu verbergen?
      Vielleicht ist es ja ein Konzorzium. Also so eine Art wie RB. Das würde ja bestimmt bei den KSC Fans nicht gut geheißen und so will man natürlich so lang wie möglich in der Deckung bleiben.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Agent Orange schrieb:

      Was momentan mit IW abgezogen wird ist echt unterirdisch. Man muss ihn nicht mögen, aber er wurde im Oktober von einer Mehrheit wieder gewählt.
      Und jetzt kommt dieses Bündnis mit Forderungen um die Ecke. Wenn sie doch alle pro KSC sind, wie sie sagen, dann sollen sie die 6 Mio zur Verfügung stellen und fertig.
      Und warum geben die sich nicht alle zu erkennen? Was haben die zu verbergen?

      Es ist immer sehr einfach hinzustehen und draufzuhauen wenns scheiße läuft. Rückgrat zeigen und Verantwortung übernehmen! Das hat Ingo seinerzeit gemacht und dann war auch mal
      eine Zeit lang Ruhe im Verein.

      Sportlich stehen wir mal wieder am Scheideweg, aber auch das kann man nicht einfach mal so dem Präsi aufleden. Sicher, er ist schlussendlich verantwortlich für den Laden,
      aber entschieden wird auch in anderen Gremien, dann sollten auch die sich mal hinterfragen.

      ka-news.de/ksc/news/Karlsruhe~…ahinter;art516931,2527761
      "Fakt ist Fakt, da spielt die Quelle keine Rolle." - Quelle: Spielt keine Rolle.
    • Komisch dass es bei einigen immer nur heisst "Geld her und Fresse halten". Sorry, das mag jetzt zwar ne unpopuläre Meinung sein, aber wenn ich jemandem Geld gebe, dann möchte ich das nicht jemandem geben dem ich nicht vertraue, oder von dem ich sofort weiss dass mein Geld einfach nur verbrannt und/oder missbraucht wird. Das ist nicht nur mein Recht, sondern eigentlich sogar meine Pflicht. Wenn ich Geld in etwas schlechtes stecke, ohne zu versuchen gegen zu steuern, und es noch schlechter wird, bin ich mit Schuld.

      Und zum anderen Thema: Ingo Wellenreuther hat noch nie Verantwortung übernommen, geschweige denn Rückgrat gezeigt. Im Gegenteil, immer wenn es darum ging, hat er sich selbst aus der Schusslinie genommen und andere vorgeschickt, oder sogar vorgestellt. Ich hätte gerne nur einen einzigen Beleg für eine Situation in der IW wirklich Verantwortung (inkl. Konsequenzen (denn das bedeutet Verantwortung übernehmen)) übernommen hat.

      Man kann sich auch alles schönreden (lassen). Und jeden der anderer Meinung ist, gerne als Verräter, rückgratlos, Nestbeschmutzer, oder sonstwas betitteln :nuke:


      Ich kenne weder diese Leute, noch deren tatsächliche Ideen und evtl. eigene Interessen (und da ich eben ein Menschenfeind bin, gehe ich grundsätzlich immer erstmal vom negativen aus), und bezweifle dass sie die Eierlegendewollmilchsau sind. Aber ich kann niemanden nur deswegen verteufeln, weil er es wagt gegen den aktuellen Präsidenten zu "schiessen" und dessen Arbeit hinterfrägt. Erst Recht nicht wenn die letzten Jahre dem Kritiker (aus meiner Sicht) Recht geben.
      "Fakt ist Fakt, da spielt die Quelle keine Rolle." - Quelle: Spielt keine Rolle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dundeex ()

    • Guter Beitrag @Dundeex ... da sind beide Seiten nicht ganz koscher ..

      Sich mit Geld das zu holen was mit Demokratischen Wahlen nicht erreicht wurde stinkt wirklich zum Himmel. - Wo sind wir denn? bei RattenBall Leipzig oder Hoppenheim oder was?

      Das Ingo weg muss, keine Frage, aber was dann? ich sehe immernoch keinen Plan B - und Müller will ich definitiv auch nicht als Präsident sehen
      Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
      Henry Ford