Transfermarkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Forest schrieb:

      Interessant ist auch der nachfolgende Artikel über Dörfler und Hilßner. Die haben eine Ausleihe abgelehnt. Ich kann das sogar verstehen. Erst wird man umworben und nach drei Wochen Training soll man wieder gehen.
      Laut dem Artikel haben beide nur einen Vertrag bis 2021. Das wäre ja totaler Unsinn
      Tut mir leid ich habe da überhaupt kein Verständnis und ich denke damit haben sich beide um die sportliche Zukunft gebracht, offenbar ist man ja mit OL zufrieden. Es muss doch auch im Interesse der Spieler sein, regelmäßig und möglichst hochklassig zu spielen. Es kommen bei einem 30er Kader halt maximal 20 in den Spieltagskader und als Neuzugang aus unterklassigen Ligen, kann man erwarten, dass es verdammt schwer wird, an den eingespielten Leistungsträgern vorbeizukommen. So naiv kann man doch nicht sein. Deren Verhalten finde ich höchst unprofessionell. :shock2:
      Zumal jeder Spieler in der Vorbereitung die Chance bekommen hat, sich zu zeigen. Dann bekommt man über eine Leihe eine bessere sportliche Perspektive und lehnt ab, Hallo gehts noch? :vogelzeigen:
      :ossi: Volkmann raus, Hornberger raus, Löw raus !!!
    • Aber wie auch immer:

      Es ist jetzt so wie es ist, wir können es nicht ändern, und spielerisch haben sich bisher alle, die zum Einsatz kamen, reingehauen, also sollte man den Jungs jetzt auch vertrauen.

      Vielleicht kommen ja Hüne und vor allem Strohdiek auch noch dauerhaft soweit wenigstens in die Spur, dass da hinten zwar noch lange nicht 'Die Bank von England' aber wenigstens eine halbwegs funktionierende Abwehr steht.
    • Würde mich aber schon interessieren woran der Deal mit dem Holländer in der letzten Sekunde gescheitert ist. Der hat ja nicht nur den Medizincheck gemacht, auch das Foto im Trikot für Presse und die SCP-Webseite wurde schon gemacht.
      Hornberger raus !!!
    • Patriot schrieb:

      Vielleicht wirklich weil wir keinen Spieler mehr losgeworden sind.
      Dann könnte man aber wohl gleich einen Insolvenzantrag stellen. Sorry, aber welchen finanziellen Spielraum hätte es denn gegeben, wenn man Dörfler und Hilßner in die dritte Liga verliehen hätte? Den Großteil des Gehaltes hätte man doch noch weiter tragen müssen und gegenüber dem Holländer dürfte deren Gehalt kaum ins Gewicht fallen. Wir haben doch kaum größere Investitionen getätigt.
    • Unser Manager hat gesagt wir verpflichten nur noch einen Spieler wenn wir auch einen abgeben. Und, haben wir einen abgegeben ? Letztendlich wird es daran nicht gelegen haben. Das ist mir auch klar.
      Mach´s gut Willi, du wirst uns fehlen !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patriot ()

    • Coby90 schrieb:

      Wahrscheinlich hätte dieser Riedewald eh hier das komplette Gehaltsgefüge gesprengt. :schulterzucken:
      Geld ist sicher ein wichtiger Grund, aber genau diesen klärt man ja eigentlich als erstes.
      Ich finde es gar nicht so schlimm, wenn ein oder zwei Spieler im Team dabei sind, die deutlich mehr verdienen als der Durchschnitt. Bin mir auch sicher, daß es schon in unserer Mannschaft deutliche Gehalstunterschiede gibt. Und wenn dann ein noch etwas kostenintensiverer Spieler ins Team kommt, darf das keine Probleme geben. Bayern ist ja ein gutes Beispiel. Coutinho oder Lewndowski werden wohl Brutto mehr als das doppelte bekommen als ein Gnabry oder Süle.
      Hornberger raus !!!
    • Benutzer online 2

      2 Besucher