Die BayArena - Das Schmuckkästchen der Liga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Bayer 04 führt Vermummungsverbot ein
      Leverkusen (RP). Ab dem kommenden Heimspiel gegen Mönchengladbach am 24. August gilt in der BayArena eine neue Stadionordnung. Bayer 04 verschärft darin Verbote in den Punkten rassistischer Propaganda und rund um das Thema Pyrotechnik.
      Bayer 04 verschärft auch auf formeller Ebene sein Vorgehen gegen rassistisches Verhalten und radikale Propaganda in seinem Stadion und ändert dahingehend mit Wirkung vom kommenden Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 24. August, 15.30 Uhr) die Stadionordnung für die BayArena. Zudem werden in der Ordnung das Verbot des Verbrennens von Pyrotechnik konkretisiert sowie vorbereitende Maßnahmen zum "Zündeln" in den Text aufgenommen. Dazu zählt explizit ein Vermummungsverbot.
      #StärkeBayer
    • Benutzer online 1

      1 Besucher