Niedersachsenstadion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Hannoi1896 schrieb:

      Wir sind halt noch ein kleiner Halbprofi-Verein, da wird so etwas noch in ehrenamtlicher Arbeit selber gemacht
      Hoffentlich denken sie dran, die Stunden aufzuschreiben und die Rechnung bei der S&S einzureichen.
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Sind das diese sogenannten Fans, die die Gewalt in immer neue DImensionen treiben?
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Ja, das sind diese Arschlöcher!
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Hannoi1896 schrieb:

      Ja, das sind diese Arschlöcher!
      Ekelhafte Typen. Da muss der Staat mit aller Macht und Gewalt gegen vorgehen.
      Was kommt als nächstes???

      Greenkeeping durch die "Fanszene"?


      PS.: Ach ja - NACHMACHER :cool2: :D
      "Es gibt halt so Leute, da denke ich mir plötzlich: Ach guck mal einer an, die Evolution hat hier mal wieder Pause gemacht."
    • LuebeckerAFI schrieb:

      PS.: Ach ja - NACHMACHER

      Ist die Frage, wer's erfunden hat...

      Ich find das aber immer klasse, wenn man irgendwo in die Heimkurve kommt und dann sofort von den Farben des Vereins begrüsst wird, teilweise ja auch an den äusseren Eingängen direkt.
      Und der andere Vorteil, solche Flächen werden in der Regel sauber gehalten.
      Le teste di legno fanno sempre chiasso.
    • In meinen Augen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Das weiß doch jedes Kind!

      Die sind bestimmt über die Zäune geklettert. Geht offenbar kinderleicht in Hannover. Hoffe, dass aufgrund der Fotos, die sie natürlich angeberisch in Netz stellen, überführt und bestraft werden.

      |-)
    • In deinem Beitrag steht auffallend oft das Wort "Kind". Ein Zufall? :O
      „Unabhängig von arbeitsgerichtlich zu klärenden Rechtsfragen genießt Gerhard Zuber das volle Vertrauen der Geschäftsführung“ - Martin Kind
    • Seit wann benutzt Stadionwelt denn Sponsorennamen für die Stadien? Ist ja furchtbar! Ansonsten bin ich auf den ersten Platz nicht so wirklich stolz |-)
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Euch würde ich auch ziemlich weit vorne einordnen.

      Bei manchen Positionen frage ich mich schon wie sie zustande gekommen sind.
      Du wirst koana vo UNS
      In a world of compromise....Some don’t.

      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!

      ACHTUNG :
      Sollte jemand mit Inhalt oder Art eines Posts von mir ein Problem haben oder meinen ungerechtfertigt angegangen worden zu sein, würde ich mich freuen wenn wir das per PN klären könnten. :bierkruege:
    • Kiel in Hannover?
      Auf die Idee muss man erstmal kommen. 12.000 Plätze reichen nicht aus, aber in Hannover wäre möglich? Als wenn dann jede Woche mehr als 12.000 Kieler nach Hannover gondeln würden...
      Mit den Einheimischen und „Gästen“, die dann hingingen käme man vermutlich wirklich auf 20-25.000, aber wie sinnfrei wäre das denn bitte?
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Wob kann ja dann im VfL-Stadion spielen... Wobei ich denen ein so nettes Stadion irgendwie nicht gönne.
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Müsste ja genug Plätze haben :D
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“
    • Jetzt bin ich richtig angefressen.
      So sehr ich Kiel auch den Aufstieg gönne, aber wenn aus „dieser Formalie“ ernst wird, dann ist Schluss mit lustig!
      „Die Verantwortung für Entscheidungen liegt bei der Geschäftsführung des Wirtschaftsunternehmens Hannover 96. Entscheidungen können diskutiert und kritisiert werden. Die HDI Arena ist dafür nicht die richtige Plattform. Hier geht es um die Unterstützung der Mannschaft. In der zweiten Halbzeit hat es diese Unterstützung nicht gegeben, das ist zu kritisieren. Gerade in dieser schwierigen sportlichen Situation ist die Unterstützung aller Zuschauer in der HDI Arena notwendig.“