Aufstieg in die 3. Liga 2018

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Aufstieg in die 3. Liga 2018

      Nord:

      Nordost:

      West:

      Südwest: und

      Bayern:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Lizenz beantragt:

      Nord:

      Nordost:

      West:

      Südwest:

      Bayern:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3

      Beitrag von Hannoi1896 ()

      Dieser Beitrag wurde von schneiderlein gelöscht ().
    • Termine der Aufstiegsspiele:

      Donnerstag 24.05.2018 und Sonntag 24.05.2018


      Auslosung:

      Rp online schrieb:

      Die Aufstiegsspiele zur 3. Liga werden am Samstag, 7. April, ausgelost. Die Ziehung wird im Rahmen der Drittligapartie zwischen dem 1. FC Magdeburg und Karlsruher SC durchgeführt und live im MDR-Regionalfernsehn übertragen.

      Südwest B - Bayern

      Nord - Nordost

      West - Südwest A


      Wer SW A und SW B ist, wird ausgelost, wenn die Platzierungen feststehen
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Hinspiele:

      Südwest B - Bayern
      Nord - Nordost
      West - Südwest A
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Klar ist das unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich!
      17 Punkte Rückstand auf Platz 1 klingt heftig.
      Aber Lübeck hat noch 5 (!!!) Spiele weniger.

      Und sollten HSV II und Weiche tatsächlich verzichten, wäre durchaus noch so einiges für den VfB drin! ;)
    • Das wäre traumhaft!
      Aber ich kann es mir auch nicht vorstellen. Selbst wenn die alle Nachholspiele gewinnen ist da immer noch ein Rückstand. Aber egal wer am Ende Meister der Regionalliga Nord wird, er genießt meine volle Sympathie in der Relegation :D
      Hi Ha Höre - Stimmungs-Saboteure!
    • Hauptsache, der Ostvertreter setzt sich durch. Rest ist mir Latte.

      Ich persönlich finde, da hat Fortuna (auch wenns unglücklicherweise in Magdeburg war :look: ) ein gutes Händchen besessen. So wird wenigstens die vieldiskutierte Nummer Südwest A und B auch wieder gradegerückt. Also vermutlich. Eventuell. :)
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Hab beim Groudhoppen dieses Wochenende mit einem Fan von Altona 93 gesprochen. Seine Jungs stehennicht so gut dar, er meinte aber auch, dass aus seiner Sicht das Spielniveau der Nordliga nicht so hoch wäre wie zB bei dem zusammen geguckten Spiel (BAK 07 gegen Meuselwitz), obwohl beide Truppen weit entfernt von Aufstiegsplätzen sind. Da Schrottbus die Liga nach Belieben dominiert, werden sie sich aller Voraussicht nach durchsetzen, wenn im Norden kein adäquater Gegner bereit steht.
    • Captain BlackAdder schrieb:

      Hab beim Groudhoppen dieses Wochenende mit einem Fan von Altona 93 gesprochen. Seine Jungs stehennicht so gut dar, er meinte aber auch, dass aus seiner Sicht das Spielniveau der Nordliga nicht so hoch wäre wie zB bei dem zusammen geguckten Spiel (BAK 07 gegen Meuselwitz), obwohl beide Truppen weit entfernt von Aufstiegsplätzen sind. Da Schrottbus die Liga nach Belieben dominiert, werden sie sich aller Voraussicht nach durchsetzen, wenn im Norden kein adäquater Gegner bereit steht.
      Bin da zwiegespalten.
      Letztes Jahr z.B. hätte es genauso gut Viktoria Köln (gegen Jena) oder Waldhof (gegen Meppen) schaffen können - das waren beides enge Kisten zum Schluß.
      Natürlich ist die Nord eine schwache Liga, dass sieht man jedes Jahr an den Aufsteigern, die fast immer wieder nach unten durchgereicht werden - grad aus der SH-Liga (Schilksee, Eichede, Eutin 08 auch kurz davor). Altona hat mich dagegen dieses Jahr negativ überrascht, da hätte ich grad zu hause mit der Fanbase mehr erwartet.

      Positiv dagegen die Aufsteiger aus Niedersachsen - durchweg spielen sie oben mit, sei es Jedeloh II oder D/A oder Egestorf/L.
      Nur Hildesheim und der LSK schwächeln dieses Jahr.
      Keine Signatur!
    • Neu

      Dank des Derbysieges gegen die Kickers, schaut es aktuell sehr gut für den Waldhof aus! :applaus: Punktgleich mit Offenbach auf Rang 2, aber noch zwei Nachholspiele zu absolvieren.

      Da Köln zuletzt Punkte liegen ließ, scheint es im Westen doch noch spannend zu werden zwischen Uerdingen und der Viktoria. Der KFC hat aktuell sechs Pkt. Vorsprung aber zwei Spiele mehr. Muss Köln aber auch erstmal gewinnen, wie gesagt, aktuell lässt man Punkte liegen.

      In der Nord-Staffel, scheint der HSV den Aufstieg zu verspielen. Wolfsburg und Flensburg trotz zwei bzw. drei Spielen weniger direkt dahinter.


      Saarbrücken (9 Pkt. Vorsprung und ein Spiel weniger), 1860 (11 Pkt.) und Cottbus (20 Pkt.) dürften für die Relegation feststehen.
      :isl:
    • Neu

      Bin noch etwas zwiegespalten wen ich mir für die relegation wünsche (ich gehe infach mal davon aus, dass wir die 11 punkte nicht mehr hergeben).
      wicjtig war cottbus aus dem weg zu gehen, allerdings sehe ich auch bei waldhof, offenbach oder saarbrücken keinen leichten gegner...
      am ehesten noch freiburg 2!?
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!