27. Spieltag: SC Freiburg - VfB Stuttgart (6 Punkte Spiel)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • svw1899 schrieb:

      Schaut ihr immer noch auf die Relegationsplätze? Ihr könnt wohl eher Platz 6 bzw. 7 in Angriff nehmen :schulterzucken:
      Die Abstiegssaison hängt bei vielen noch in den Köpfen fest.
      Da dachte man auch, nach 5 Siegen am Stück, es geht jetzt Richtung Europa!
      Der Schuß ging dann nach hinten los.... :look:

      Ich denke ja auch das da eigentlich nichts mehr anbrennen sollte, denn abgestiegen sind wir damals mit 33 Punkten und wir haben jetzt schon 37!

      Aber ganz demütig sage ich:
      "Lasst uns die 40 Punkte vollmachen (am besten gleich gegen den HSV!) und alle Zusatzpunkte sind verdienter Bonus!" ;)

      Was dann am 34. Spieltag rausspringt? Da lass ich mich ganz entspannt überraschen! :bigjoint:
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • svw1899 schrieb:

      Schaut ihr immer noch auf die Relegationsplätze? Ihr könnt wohl eher Platz 6 bzw. 7 in Angriff nehmen :schulterzucken:
      Eigentlich ist alles gesagt , Demut ist angesagt und bis auf paar Spinner in den Medien ect., scheinen das alle begriffen zu haben zum Glück.
      Ihr dürft gerne an uns vorbei ziehen und euch durch die EL Quali Runden kicken, gut genug ist Werder dafür alle mal, für unsere Mannschaft wäre das viel zu früh und pures Gift in Hinblick auf die neue Saison... viell später wieder, aber jetzt kommt dann das verfluchte 2te Jahr.. |-)

      Und überhaupt das nächste Heimspiel jetzt, ist mit entscheidend gegen den HSV, dass darfst du auf keinen Fall verlieren, ausserdem war das Hinspiel zum kotzen... :admin:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()

    • Ich glaube kaum, dass ihr jetzt alle Spiele verlieren werdet und am Ende mit 37 Punkten in die Relegation müsst. Bei den Heimspielen gegen Hamburg, Hannover und auch gegen uns werdet ihr eins davon gewinnen bzw. ein paar Unentschieden sammeln. Als Fan, der pro Saison mindestens 25 Spiele im Stadion schaut ist die Europa League natürlich das Paradies. Endlich mal auswärts in ein Stadion, was anders aussieht als Augsburg, Wolfsburg oder Gladbach. Andererseits steht die Weiterentwicklung der Mannschaft im Vordergrund. Da finde ich es wichtiger, dass man das Thema Europapokal in Ruhe über zwei bis drei Jahre angeht. Auf ein Köln 2.0 hat keiner von uns Lust. Wenn man Europa League spielt, wird man sich zumindest in der Hinrunde im Abstiegskampf wiederfinden.
    • Stuttgart1893 schrieb:

      Ihr dürft gerne an uns vorbei ziehen und euch durch die EL Quali Runden kicken, gut genug ist Werder dafür alle mal, für unsere Mannschaft wäre das viel zu früh und pures Gift in Hinblick auf die neue Saison... viell später wieder, aber jetzt kommt dann das verfluchte 2te Jahr.. |-)
      Sorry, aber genau dafür wurde der Reschke verpflichtet!

      So wurde es immer kommuniziert:
      Im 1. Jahr zählt nur der Klassenerhalt und ab dem 2. Jahr wird der Kader aufgerüstet! ;)

      Vorteile wären wohl:
      Eine EL teilnahme macht uns interessanter beim buhlen um Neuverpflichtungen und bei Vertragsverlängerungen!
      Und was man nicht vergessen sollte, der nächste Investor der einsteigt müsste der Logik nach eigentlich tiefer in die Tasche greifen!
      Der Daimler hat in einen Aufsteiger investiert, und der Neue (im Erfolgsfall!) in einen EL-Teilnehmer!
      Bei Erfolg steigt ja nomalerweise der Preis! ;)
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Was Fröhlich zu den Szenen bei Freiburg gegen Stuttgart sagt
      DFB widerspricht Streich - Freiburgs scharfer Konter

      Das 1:0 und das vermeintliche 2:0 des VfB Stuttgart am Freitag in Freiburg hatten für Diskussionen gesorgt. DFB-Schiedsrichterboss Lutz Michael Fröhlich rechtfertigt nun gegenüber dem kicker beide Entscheidungen - und widerspricht damit auch Christian Streich. Der deutliche Konter aus Freiburg folgte prompt.
      kicker.de/news/fussball/bundes…urgs-scharfer-konter.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Lord of Sith schrieb:

      Stuttgart1893 schrieb:

      Ihr dürft gerne an uns vorbei ziehen und euch durch die EL Quali Runden kicken, gut genug ist Werder dafür alle mal, für unsere Mannschaft wäre das viel zu früh und pures Gift in Hinblick auf die neue Saison... viell später wieder, aber jetzt kommt dann das verfluchte 2te Jahr.. |-)
      Sorry, aber genau dafür wurde der Reschke verpflichtet!
      So wurde es immer kommuniziert:
      Im 1. Jahr zählt nur der Klassenerhalt und ab dem 2. Jahr wird der Kader aufgerüstet! ;)

      Vorteile wären wohl:
      Eine EL teilnahme macht uns interessanter beim buhlen um Neuverpflichtungen und bei Vertragsverlängerungen!
      Und was man nicht vergessen sollte, der nächste Investor der einsteigt müsste der Logik nach eigentlich tiefer in die Tasche greifen!
      Der Daimler hat in einen Aufsteiger investiert, und der Neue (im Erfolgsfall!) in einen EL-Teilnehmer!
      Bei Erfolg steigt ja nomalerweise der Preis! ;)
      Sorry aber der tolle Herr Reschke ist bei mir nach wie vor unten durch , was und wie er das mit Hannes Wolf abgewickelt hat war unterste Schublade und dass es jetzt mit Korkut (noch) so gut klappt ist einfach nur Glück.
      Es mag jetzt noch funktionieren, aber dennoch sind Spieler wie Beck,Aogo,Badstuber,Gentner und auch Mario Gomez nicht die Zukunft des VfB, es sind eher Spieler wie Pavard,denn Schindelmeiser geholt hat, wenn Pavard doch verkauft wird dann kannst du doch schon wieder alles vergessen.. Mit Thommy hat der Reschke Risiko bewiesen und auch da Glück gehabt ,Ascacibar geht auf Reschke , dass ist ein Super Spieler der noch viel erreichen wird. Und zur EL...es geht ja noch um diese Saison , da brauche ich noch keine EL, wenn wir die nächste Saison gut starten kann man sich solche Ziele stecken.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()

    • Gut das mit Reschke ist deine persönliche Meinung, ich sehe das anders.
      Hannes Wolf hat in seinem Interview auch bestätigt das die Trennung genauso abgelaufen ist wie es Reschke erzählt hat!

      "Bis jetzt mit Korkut nur Glück"? Ist das dein Ernst?
      Wolf hat unsere Mannschaft zum Ende hin komplett verunsichert!
      Die beiden Spiele gegen Mainz und das gegen Schalke waren ein Offenbarungseid! Vor allem die Personalien Burnic und Bruun Larsen!
      Die Maßnahmen die Korkut getroffen hat waren genau richtig! Das war nicht nur Glück, denn auch die Spieler bestätigen es in den Interviews!

      Für Wolf kam die 1. BUNDESLIGA eindeutig zu früh!
      Die Trennung war für mich unausweichlich und nötig!

      Und zum Thema EL:
      Wenn die 40 Punkte und der Klassenerhalt eingefahren ist, dann wird sich die Mannschaft automatisch ein neues Ziel setzen!
      Wenn die reelle Chancen auf die EL gegeben sind, dann wird das bestimmt so sein.
      Ich rechne aber mal damit das man das Ziel intern ausgibt und in der Öffentlichkeit eher auf die Bremse tritt, damit du keinen Herzkasper bekommst! :D
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Mit Glück meine ich doch nicht die gewonnen Spiele und Punkte,da hat Korkut natürlich alles richtig gemacht, sondern das Reschke Glück hatte mit der Personalie Korkut und das es nun so läuft, daher das (noch) es hätte auch gut und gerne schief laufen können und was dann ?? Korkut wäre weg und der Reschke gleich mit.... ;)

      Und mein Herz gehts gut zum Glück. |-)