20.Spieltag: Borussia Dortmund - SC Freiburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Chriz schrieb:

      Sahin und Castro muss mir Stöger mal erklären, warum die überhaupt im Kader sind?

      Naja Weigl ist noch schwächer gewesen die letzten Spiele. Dahoud kann auch seine Rolle nicht erfüllen und rennt seiner Form hinterher. Ist doch quasi egal wer die Querpässe spielt. :D
      Unsere Liebe übersteht jedes Leiden, wir werden ein Leben lang Borussen bleiben.
    • er hat doch nichts schlimmes gesagt.
      nur das sich die spieler mal das spiel anschauen sollten, bevor sie Sachen über fans äußern.

      die sollen sich lieber Gedanken um sich machen, als um zahlende kunden.
      die stehen auf den platz, nicht die fans
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Fazit bisher zu Stöger, auch er ist nicht der richtige Mann um den Sauhaufen zu ordnen und wieder in die Spur zu bringen.

      Im Sommer muss mehr passieren als nur Spielerwechsel. Denn so wird und kanns nicht weitergehen.
      :bvbklatsch: You'll never walk alone!!! :lokklatsch:
    • Als Außenstehender würde ich den Trainer gar nicht als das Problem ansehen. Ich finde im Sommer sollte man vielmehr an die Mannschaft ran.

      Aubameyang muss weg. Wenn möglich jetzt schon. Problem ist, dass Geld allein dem BVB im Winter nichts nützt, sondern es schon mit Giroud bis mindestens zum Sommer gekoppelt sein müsste. Das wiederum gefällt seiner Frau nicht. Schwierig.

      Im Sommer dann sollte man aufräumen. Ganz vorne steht da natürlich Schürrle, aber auch Spieler wie Sahin sollten keine Zukunft mehr haben. Ich will den Kader jetzt nicht durchgehen, aber der Sommer müsste viele Veränderungen mit sich bringen. Mit einer gesunden Mischung aus Stars und Talenten. Geld ist ja genug vorhanden.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • die ist schon seid Monaten so.

      habe es ja voraus gesagt das es so kommen wird.
      alleine immer nur das mit den Talenten verpflichten, nie gestandene Profis, und wenn dann nur graupen wie schürrle.
      das kann einfach auf dauer nicht gut gehen.

      das war alles abzusehen.
      aber ich wurde ja immer nur belächelt
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Adion schrieb:

      die ist schon seid Monaten so.

      habe es ja voraus gesagt das es so kommen wird.
      alleine immer nur das mit den Talenten verpflichten, nie gestandene Profis, und wenn dann nur graupen wie schürrle.
      das kann einfach auf dauer nicht gut gehen.

      das war alles abzusehen.
      aber ich wurde ja immer nur belächelt
      Lass es einfach. Egal wie gut oder schlecht es am Ende gelaufen ist: Vorausgesagt hast du den Untergang schon immer. :winke: Von daher spiel dich hier nicht als Hellseher auf.
    • hat nichts mit hellsehen zu tun.
      aber es war abzusehen.

      wenn man spieler nicht halten kann und nur auf schlechte spieler und Talente setzt, kommt eines tages eben der fall nach unten.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Bilal83 schrieb:

      Mit Tuchel wärt ihr auf Platz 2 mit nur 5 Punkten Abstand zu uns maximal.
      Hätte mich schon auch irgendwie interessiert, wie er mit Aubameyang umgegangen wäre. Aber ist natürlich alles hypothetisch.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Björn1992 schrieb:

      Manchmal erwische ich mich dabei, genau das zu hoffen. Ich glaube die Seele unseres Vereins geht durch diese ganzen Trittbrettfahrer mehr kaputt als durch ein paar Jahre Misserfolg!
      Leider sind die schneller wieder da als einem lieb ist.

      Exil Piemont schrieb:

      Wenigstens bleibt Zorc realistisch. Vor allem Bürki hat sich gefälligst zurückzuhalten bei seiner Scheiß Leistung.

      Coby90 schrieb:

      Zorc hat doch recht:
      Die verdienen ne Menge Kohle und sind derzeit dabei die Zukunft der nächsten Jahre zu verspielen.
      Die müssen echt mal aus ihrer Komfortzone befördert werden.

      Adion schrieb:

      die sollen sich lieber Gedanken um sich machen, als um zahlende kunden.
      die stehen auf den platz, nicht die fans
      Bei solchen Fans brauchst auch keine Gegner mehr.
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • fans sind nun auch mal zahlende kunden.
      wenn dir das nicht passt, dann kann ich auch nichts dafür.

      ich weiß, sowas verdrängt man gerne, aber es sind tatsachen
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • TheMart schrieb:

      Solang du das Stadion zur Halbzeit verlässt ist doch alles gut
      ich weiß du würdest im Stadion bleiben, wenn was mit deiner Familie wäre.

      das sagt alles.
      super menschen hier.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne: