15. Spieltag: Borussia Dortmund - SV Werder Bremen (1:2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Der Rückfall im Derby und der erneute Rückfall heute, nach einer guten Leistung im Bernabeau, haben wohl auch dem Letzten die Augen geöffnet, dass mit diesem Trainer die Wende nicht mehr gelingen wird.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Rio schrieb:

      schumi26 schrieb:

      Wie schnell sich der Wind doch drehen kann. |-) Vor 3 Monaten sprachen sie ja schon von der Meisterschaft. ;D
      Sehr witzig du Oberaffe...


      Vom 5. Spieltag!

      Rio schrieb:

      Nach meiner heutigen Wanderung konnte ich mir das Spiel auch endlich anschauen.


      Wieder ein gutes Spiel von uns. Ich hatte oft das Gefühl, als wenn wir ein Heimspiel gehabt hätten. Peter Bosz hat bisher ein gutes Händchen für unsere Mannschaft.


      Mir gefällt vor allem, dass Nuri endlich wieder das Vertrauen bekommt. Er braucht es einfach und wird dadurch eine sehr wichtige Stütze für uns. Kagawa, Nuri und Pichu auf dem Feld zu sehen erinnert mich oft an die tolle Saison von 2011.


      Hervorzuheben ist mal wieder Yarmolenko. Es ist erstaunlich, wie gut er sich in den Spielen bisher gezeigt hat. Auch in unserer Abstimmung "Spieler des Spiels" bekam er von allen eine Stimme. Er scheint sich sehr schnell in unsere Herzen zu spielen. Hoffentlich bleibt es so und er schießt bald seine erste Bude für uns.
      :amkopfkratz: Soviel vertrauen auf Bosz gehabt und nun?
    • @schumi26: Das war auch meine Meinung zu diesem Zeitpunkt gewesen. Und dazu stehe ich. Dass sich eine Meinung ändern kann, ist dir schon bekannt. Oder?
      Meine Ex-Frau liebe ich auch nicht mehr...
      Das Leben ist im permanenten Wandel.

      Aber trotzdem verachte ich diese hämische Respektlosigkeit, wie du sie zeigst.
      Sowas wirst du von mir in eurem Board nicht sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

    • Man machts sich aber auch ein bisschen einfach alles auf Bosz zu schieben, oder nicht :schulterzucken: ?

      Können/wollen die Spieler nicht mit ihm oder was ist da los?

      Ehrlich gesagt versteh ich euren totalen Einbruch nicht.

      Es freut mich natürlich, aber ich verstehs nicht.
      FCB
    • michl1976 schrieb:

      Man machts sich aber auch ein bisschen einfach alles auf Bosz zu schieben, oder nicht :schulterzucken: ?

      Können/wollen die Spieler nicht mit ihm oder was ist da los?

      Ehrlich gesagt versteh ich euren totalen Einbruch nicht.

      Es freut mich natürlich, aber ich verstehs nicht.
      Sorry aber wo war Bosz in höheren Niveau mal Trainer gewesen? Ajax ist zwar mit der größte Club der Niederlande. Aber abgesehen von Feyenoord und PSV ist die Liga nichts mehr als die Regionalliga in deutschland so traurig wie es klingt. Der Sprung von Amsterdam nach Dortmund ist schon gewaltig in der hinsicht.
    • Es ist keine Einheit mehr in Dortmund. Das hat viele Gründe.
      Die Anzahl der verletzten Topspieler ist schon sehr heftig, muss man einfach zugestehen.
      Neuer Trainer...extrem viel neue Spieler in den letzten 2 Jahren verloren und gekauft....trägt alles nicht zur Stabilisation bei.

      Auba ist doch mit dem Kopf schon seit der letzten Sommerpause weg und ist immer noch der mit den meisten Toren.

      Ich bin zwar auch total überrascht über die Heftigkeit des Absturzes, aber es gibt schon genügend nachvollziehbare Gründe.
    • Bosz hat es sich durch seine Kompromisslosigkeit aber auch selbst versaut. Nach ein paar Niederlagen geht das Selbstvertrauen flöten, die Mannschaft ist verunsichert und er spielt jedes verdammte mal diese scheiß hohe Abwehrlinie, bei der unsere Verteidiger nur schlecht aussehen können ... und schon bist du im Strudel.

      Ich weiß echt nicht, was den typen zum Bundesligatrainer qualifizieren soll...
      After all these bad times we're going to the future
      After all these bad times we're going to be loud
    • Das Scheitern von Bosz hatte sich doch schon in der Vorbereitung angedeutet mit Auftritten, wie in Essen oder Bochum.
      Nur wollte man es damals noch nicht wahr haben, und hat es auf die 'typischen Vorbereitungsspiele' geschoben ... :schulterzucken:
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Bosz ist aber nicht der Fehler des Systems. Das ist die Wirkung. Die Ursachen und Fehler sind weiter oben zu suchen. In person von Watzke & Co. Seine eitelkeiten haben den Club doch erst in die Bredoullie gebracht. Da ist Bosz nur das Bauernopfer. Aber Protest gegen Watzke & Co. hat man kaum gesehen. Und zwar wirklich sichtbaren wo Tuchel vor die Tür gesetzt wurde!
    • Ja, absolut, wer Tuchel feuert und dafür Bosz holt, der gehört ebenso vom Hof gejagt.
      Deshalb: Watzke, verpiss dich gleich mit!!!
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • watzke entscheidet sowas nicht alleine..

      leute informiert euch und labert nicht nur der bild Zeitung nach.

      da stecken viel mehr leute hinter

      und spieler waren auch gegen tuchel
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Exil Piemont schrieb:

      Bosz raus und Watzke gleich mit! Der ist verbraucht nicht zuletzt durch das Sinnlose festhalten an dieser Trainerniete. Heimpleite gegen Bremen, unglaublich!
      Was Bosz angeht, stimme ich Dir zu. Watzke ist für den BVB nach wie vor unbezahlbar.
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc: