Spieltach XIII: Der Elfmeterkiller kehrt zurück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spieltach XIII: Der Elfmeterkiller kehrt zurück

      Wie mich das nervt...
      Anstoß um 20:30, Schichtbeginn um 21:30. Da ich nicht anders kann, muss ich einen Stream bei der Arbeit gucken. Aber entweder muss ich eine Stunde früher da sein oder verpasse 20 Minuten. Der letzte Dreck! :admin:
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • :flagge:

      edit: Ganz schlimme 45 Minuten. Momentan läuft überhaupt nichts mehr. Die extrem stabile Defensive, das gute Pressing, die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und manchmal auch das Glück, was wir zu Saisonbeginn hatten ist weg. Stattdessen auch noch ein Fehler von Tschauner, der sofort bestraft wird...
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Und es kommt zum Elfmeter! ;D
      :schwitz: Drin!

      edit: Mittlerweile sogar verdient.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Und mit dem Ausgleich gibt man das Spiel komplett wieder aus der Hand, muss ich wohl nicht verstehen.

      edit: Der gibt echt für alles irgendwelche Freistöße!

      edit´2: Ailton kommt bei Stuttgart. Finde ich gut :D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Spannend war es zum Schluss, es ging noch gut hin und her, aber irgendwie war das nach vorne alles nicht mehr wirklich zwingend und durchdacht. Mit dem Punkt muss man dann eben leben können. Fehlen noch etwa 15.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Geht. Die Truppe macht eigentlich schon Bock. Die sind halt limitiert, aber hauen sich extrem rein. Hätten wir noch die Truppe von 2015 würde ich vermutlich auch gar nichts mehr gucken...
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“