17.Spieltag / KFC Uerdingen - SC Wiedenbrück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 17.Spieltag / KFC Uerdingen - SC Wiedenbrück

      :deukfc: : :deuscw:

      Freitag , 10.November um 19.30 Uhr in der Grotenburg

      Zum Abschluss der Hinrunde fahren wir zum aktuellen Tabellenführer .
      Die Krefelder haben seit dem 8.9.2017 kein Gegentor mehr zugelassen . :rotate:
      Wird also mal wieder Zeit , das deren Keeper hinter sich greifen muss . ;)
      Pommel - Regionalliga - West
    • Superspruch vom Kommentator (sporttotal.tv):
      "Einwurf vor der eigenen Mittellinie", von ihm dann aber geschwind korrigiert. :)

      Edit: Die Kommentatoren sind nicht von Sporttotal, sondern Uerdinger Haus- und Hofreporter des KFC-Radios.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von magpie ()

    • Insgesamt war das wieder ein zufriedenstellender Auftritt und die Uerdinger Fans haben die letzten 20-25 Minuten in dieser Saison sicherlich schon entspannter erlebt. Spielerisch fand ich uns wieder überzeugend, vor allem weil wir nicht mehr wie in den letzten Jahren nur einen Plan A haben, sondern auch innerhalb des Spiels taktisch umstellen. Das ist einfach ein deutlicher Unterschied zu den vorherigen Jahren. Man muss aber auch eingestehen, dass die Defensive vom KFC unglaublich stark ist. In Summe kommen wir halt trotz einigen guten Phasen nicht auf so viele Torchancen. Und das Tor fiel entsprechend aus einem Standard. Das sagt halt auch einiges aus. Defensiv gibt es glaube ich keine bessere Mannschaft in dieser Regionalliga. Das haben sie uns auch heute eindrucksvoll gezeigt. Umso schöner aber, dass wir deren Zu-Null-Serie beenden konnten.

      Abschließend noch ein paar Anmerkungen:
      1) Ich glaube nicht, dass Yildirim aus Zufall oder Spaß von Beginn an so von der Uerdinger Defensive "bearbeitet" wurde. Die Grätsche von der Seite war von ihm natürlich unnötig, aber davor und danach hat man ihn ständig in kleinere Nicklichkeit verstrickt. Wahrscheinlich, um ihn vom eigentlichen Spiel abzuhalten. Das soll der Junge einfach mal als Anerkennung sehen, denn beim KFC hat man sich sicherlich mit unseren Stärken befasst.

      2) An Kefkir scheiden sich ja ohnehin die Geister. Allerdings war ich gerade echt überrascht, als ich bei Transfermarkt gelesen habe, dass er erst 26 ist. Gespielt hat er wie einer, der Mitte 30 ist und zum Ende seiner Karriere in der Regionalliga seine spielerische Laufbahn ausklingen lassen will. Keine Luft für 90 Minuten. Im Spiel hat er sich immer mal wieder eine Auszeit genommen. Um dann aber von jetzt auf gleich seine Stärken zu zeigen. Ich behaupte einfach mal, dass er zu den Kandidaten gehört, die den Aufstieg mitgestalten dürfen, dann aber wieder ersetzt werden.

      3) Beim Verlassen des Stadions habe ich einfach mal dem Gespräch unserer Vereinsführung gelauscht. Man war insgesamt zufrieden. Den zweiten Freistoß hätte Kramer allerdings in die gleiche Ecke wie zuvor geschossen :D Außerdem war er sich sicher, dass man nicht nochmal auf Uerdingen treffen werde. Die werden ihren Weg in Richtung Liga 3 nehmen. Dem kann ich nur zustimmen. Defensiv ist das einfach nur stark. Und darauf wird es nicht nur im Laufe der Saison, sondern schlussendlich auch in den Aufstiegsspielen drauf ankommen.

      4) Die Gesänge gegen Wuppertal, RWE, 1860 und RBL hatten einen netten Zwischenfall bzw. Lacher bei uns im Umkreis. Ein stimmfreudiger Herr hinter uns interpretierte das RBL als "Air Berlin", sprach anschließend seine Verwunderung gegenüber einem Gesang zu einer Fluggesellschaft aus und war für einen kurzen Moment der Held des Tages :D
    • War ein ordentliches Spiel gegen abgezockte Krefelder . :rotate:
      Hätte das Spiel noch etwas länger gedauert , vielleicht wäre noch ein Punkt drin gewesen . :schulterzucken:
      Freitag gehts weiter . :cool2:
      Hier noch die PK :
      Pommel - Regionalliga - West