16.Spieltag / SC Wiedenbrück - SC Verl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 16.Spieltag / SC Wiedenbrück - SC Verl

      :deuscw: : :deuverl:

      Freitag , 3.November um 19.30 Uhr im Jahnstadion

      Zum Derby kommen die Verler nach Wiedenbrück . Nach mässigen Saisonstart haben sich die Verler mittlerweile gefestigt und eine schöne Serie hingelegt . Trotzdem sehe ich uns diesmal als leichter Favorit .
      Auch wenn ich ein dröges Spiel befürchte , die 3 Punkte bleiben hier . :zunge:
      Pommel - Regionalliga - West
    • War ein gutes Kampfspiel mit Chancen auf beiden Seiten vor toller Zuschauerzahl.

      Traurig und Respektlos aber wieder das nach dem Spiel wieder mal kein Spieler des SCW zu den Fans geht und sich für die Unterstützung bedankt. Wenn ich die Verler Spieler sehe die sofort zu Ihren Fans gehen ist das echt ne faire Reaktion der Mannschaft.

      Aber das ist wohl in Wiedenbrück nicht möglich. Da kocht lieber jeder sein eigenes Süppchen.

      So kann es nie einen Schulterschluss zwischen Mannschaft und Fans geben.

      Auf der einen Seite wird morgens in der Presse angemahnt das zu wenig Leute kommen und auf der anderen Seite ist es der Truppe doch ganz egal.

      Fünf Minuten vor Anpfiff standen noch ca. 200 Personen draußen.

      Wenn ich sehe das wir hier Jungs die noch Schüler sind bei den Fans haben die Ihr ganzes Geld für Auswärtsfahrten ausgeben ist das echt nicht hoch genug anzurechnen. Dazu kommen noch Stundenlange Zugfahrten. Und ja: Die Jungs machen das gerne. Klar ist aber auch das sie natürlich nicht immer auffallen, da es halt nicht ganz so viele sind.

      Aber wenn man sich nicht mal nach den Heimspielen bedankt weiß ich auch nicht mehr weiter.

      Aber vielleicht legt die Mannschaft ja doch etwas Wert darauf das weiterhin ein paar Fans zu den Spielen kommen!

      Großer Dank und Respekt von mir für alle die heute da waren!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fanbeauftragter ()

    • Ups :look:

      Die Kritik heute in der Glocke fand ich auch ziemlich deplatziert vor diesem Duell. Und stimmt, unsere Spieler kommen nach jedem Spiel zu den Fans, auch Zuhause.

      Ansonsten nettes Spiel. So ein Match könnte ja auch mal 2:2 ausgehen
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      Ups :look:

      Die Kritik heute in der Glocke fand ich auch ziemlich deplatziert vor diesem Duell. Und stimmt, unsere Spieler kommen nach jedem Spiel zu den Fans, auch Zuhause.

      Ansonsten nettes Spiel. So ein Match könnte ja auch mal 2:2 ausgehen
      Das finde ich gehört sich auch. Wir sind beide Vereine die um jeden Zuschauer kämpfen. Aber so wird es nicht einfacher.
    • Fanbeauftragter schrieb:

      War ein gutes Kampfspiel mit Chancen auf beiden Seiten vor toller Zuschauerzahl.

      Traurig und Respektlos aber wieder das nach dem Spiel wieder mal kein Spieler des SCW zu den Fans geht und sich für die Unterstützung bedankt. Wenn ich die Verler Spieler sehe die sofort zu Ihren Fans gehen ist das echt ne faire Reaktion der Mannschaft.

      Aber das ist wohl in Wiedenbrück nicht möglich. Da kocht lieber jeder sein eigenes Süppchen.

      So kann es nie einen Schulterschluss zwischen Mannschaft und Fans geben.

      Auf der einen Seite wird morgens in der Presse angemahnt das zu wenig Leute kommen und auf der anderen Seite ist es der Truppe doch ganz egal.

      Fünf Minuten vor Anpfiff standen noch ca. 200 Personen draußen.

      Wenn ich sehe das wir hier Jungs die noch Schüler sind bei den Fans haben die Ihr ganzes Geld für Auswärtsfahrten ausgeben ist das echt nicht hoch genug anzurechnen. Dazu kommen noch Stundenlange Zugfahrten. Und ja: Die Jungs machen das gerne. Klar ist aber auch das sie natürlich nicht immer auffallen, da es halt nicht ganz so viele sind.

      Aber wenn man sich nicht mal nach den Heimspielen bedankt weiß ich auch nicht mehr weiter.

      Ich für meinen Teil habe meine Schlüsse gezogen.

      Aber vielleicht legt die Mannschaft ja doch etwas Wert darauf das weiterhin ein paar Fans zu den Spielen kommen!

      Großer Dank und Respekt von mir für alle die heute da waren!!!!
      :vogelzeigen: :vogelzeigen: :vogelzeigen:
    • Ich finde schon das die Möglichkeit bestehen würde. Auch da wo sie stehen. Jetzt kann man mich ruhig kritisieren für meine ehrlichen Worte aber das ist das was ich seit einiger Zeit empfinde. Es ist ganz bestimmt so das es auch nicht jedem wichtig ist. Aber es gibt auch genug die ich kenne die sich freuen würden.

      Da kann man mir auch ruhig den Vogel zeigen. Damit kann ich umgehen.

      Ich war heute sehr angetan von der tollen Kulisse sowie von der Unterstützung.
    • Vieleicht mal mit der Mannschaft reden.
      Finde schon, dass die einen gewissen Respekt ihrer Fans zollen sollten.
      Als Fanbeauftragter hat man doch sicher ein gewisses Privileg dazu.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815