Spieltach X: Thread brauchen wir nicht, gibt eh auf'n Helm.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Spieltach X: Thread brauchen wir nicht, gibt eh auf'n Helm.

      Mit allen Ergebnissen unter 2 Toren Unterschied wäre ich ziemlich zufrieden.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Hoffentlich kassieren wir die Gegentore früh, kein Bock auf falsche Hoffnungen oder dumme Gegentore in letzter Minute.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Björn1992 schrieb:

      Kuzze schrieb:

      Hört mal auf zu jammern! Ihr rotzt die weg und gut is...... :motzen: :motzen:

      3:0 für Hannover! :bigjoint:
      :finger:
      :afi: : Bitte, Björn - laß'n weiter träumen ...
      Is ja an sich "en ganz netter Kerl" ! :streichel:

      ( Vllt. vernebelt ihm ja "geklonter Dreck" die Sinne )
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Tschauner - Anton, Sané, Sorg - Ostrzolek, Korb - Bakalorz, Schwegler - Klaus, Bebou - Jonathas
      5-4-1 also mit Ostrzolek und Korb als vorgezogene Außen und Jonathas in der Spitze. Harnik und Füllkrug auf der Bank :look:
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Nachdem wir fehlerhaft wegen Abseits zurückgepfiffen wurden kassieren wir im Gegenzug den Ausgleich :look:
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Überraschend kurzweilige erste Halbzeit. Yarmolenko mein bisheriger Held! Auch wenn es nicht sooo viele dicke Chancen gab, war das spielerisch von beiden Seiten recht gut.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Sensationell ;D
      Ich sehe die rote Karte, zucke mit den Schultern, drehe mich um, da ich gerade die Nummer vom Pizza-Fritzen gewählt habe, bestelle, drehe mich dabei um und sehe überall jubelnde Menschen. Es hat erschreckend lange gedauert, bis ich geschnallt habe, dass die nicht den Platzverweis bejubeln :D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Zwei gute Gelegenheiten jetzt von Bebou. Wenigstens einen davon darf man mal machen :galmi:
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Tja, das kam alles recht unerwartet. Dortmund zuletzt nicht wirklich sicher, wir auch nur phasenweise in den Spielen mal gut. Bestenfalls ein 1:1 hätte ich erwartet, wenn man defensiv viel richtig macht...
      96 fast typisch in den ersten Minuten druckvoller und schwungvoller als der Gegner, auch wenn man dabei wenig aufs Tor gebracht hat, hatte sich das 1:0 angedeutet. Danach Dortmund richtig gut im Spiel und wir mit unbekannten Aussetzern in der Defensive, die Umstellung hat nicht so gegriffen wie man sich das wohl versprochen hat, mit einem zusätzlichen IV. Dazu die Räume zwischen IV und AV zu groß, die Dortmunder zu beweglich. Das 1:1 wirkte dann auch bis zur erneuten Führung leistungsgerecht, das dafür aber richtig stark gemacht. Dortmund presste zu hoch, da sind lange Bälle eine vernünftige Entscheidung, statt sich lange im Mittelfeld aufzuhalten.
      Nach der Pause drückte der BVB aufs Tempo und wieder mal waren wir beim Ausgleich ungewohnt wacklig. Mit der roten Karte kippte das Spiel endgültig und danach gelang alles. Klaus mit einem direkten Freistoßtor, Bebou mit tollen Dribblings und Harnik fast per Fallrückzieher erfolgreich. Dortmund spielerisch bockstark, aber mit noch größeren Aussetzern in der Abwehr als wir. Insgesamt verdiente drei Punkte.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Kampfkater schrieb:

      Mit allen Ergebnissen unter 2 Toren Unterschied wäre ich ziemlich zufrieden.

      Ach komm, Differenz hätte doch noch höher ausfallen können ;)

      Und überhaupt, nach dem Saisonbeginn kann so eine Gurkentruppe wie Dortmund Euch doch nicht gefährlich werden. Wenn man deren Fans so hört, dann rechnen die schon mit dem Abstieg...
      Glaubenskriege sind Konflikte zwischen Menschen, die sich streiten, wer den cooleren Imaginären Freund hat.