14.ST: FC Carl-Zeiss Jena - SC Paderborn 07 3:1 (2:0)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 14.ST: FC Carl-Zeiss Jena - SC Paderborn 07 3:1 (2:0)

      :deuczj: - :deuscp:

      Ort: Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena
      Wann: Samstag, 28.10.17 14.00h

      Fehlen wird wohl Dennis Srbeny. Bei ihm wird heute eine MRT-Untersuchung gemacht wegen seiner Kniebeschwerden. Der SCP ist natürlich der Favorit in diesem Spiel aber die Jungs können glaube ich ganz gut damit umgehen.
      Der Schiedsrichter hat immer Recht - auch wenn er irrt!

      Land des Hermann
    • Allein für diese Überheblichkeit müsste Jena gewinnen. Befürchte aber auch das es nicht reichen wird.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Einfach wird das bestimmt nicht, erwarte ein Spiel wie in Erfurt. Das war ein Kraftakt am Dienstag und das Fehlen Srbenys ist trotz Wasseys Rückkehr bestimmt nicht zuträglich. Insofern hoffe ich mal auf einen dreckigen Sieg, tippe aber eher auf ein 1:1 oder so.
    • SteffSn schrieb:

      Allein für diese Überheblichkeit müsste Jena gewinnen. Befürchte aber auch das es nicht reichen wird.
      Ich denke mal, wenn du den Trainer oder die Mannschaft fragst, wirst du niemanden finden, der so reagiert wie Paderwaldi.
      SCP und HSV... wenn Masochismus alleine nicht mehr genügt :aua:
    • SteffSn schrieb:

      Allein für diese Überheblichkeit müsste Jena gewinnen. Befürchte aber auch das es nicht reichen wird.
      Da hast du vollkommen recht. Aber diese Einstellung kommt ja nicht von der Mannschaft und darf es auch nicht. Wir können auf jeden Fall in Jena leer ausgehen, wenn das Team nicht auf die nötigen 100% kommt. Das Spiel gegen Bochum hat auch mental Kraft gekostet und könnte in der Schlussphase in Jena spielentscheident werden. Der Punkteabstand von der Ligaspitze zum Mittelfeld und Tabellenkeller spiegelt keineswegs den qualitativen Abstand wieder. Auch Osnabrück hat gegen Nürnberg, die ich stärker als Bochum finde, ein gutes Spiel abgeliefert. Ich glaube ja eh, daß die ersten 4 Teams im weiteren Saisonverlauf noch mehr Punkte liegen lassen werden, als das bis jetzt der Fall gewesen ist. In der PK vor Jena hat Baumgart genau die nötigen Qualitäten für ein erfolgreiches Spiel in Jena angesprochen. Nur gut Fußball spielen wollen reicht dort nicht, da muß auch gekämpft und Zweikampfstärke abgerufen werden. Besonders durch die Favoritenrolle, die wir aktuell gegen jeden Gegner in der Liga haben werden, wird die Aufgabe nicht leichter sondern schwerer. Wenn Jena gegen uns verliert, wird das keine große Kritik dort geben.
      Hornberger raus !!!
    • Jeder Spieler, der glaubt, dass wir Jena morgen im Vorbeigehen schlagen, der hätte heute erst gar nicht im Bus sitzen dürfen.

      Es sollte bekannt sein, dass Ostmannschaften echt Kämpfer sind, und erst dann geschlagen sind, wenn man bei Abpfiff ein Tor mehr als der Gegner auf der Habenseite hat.

      Aber WENN unsere Jungs 100% abrufen wird man auch dort am Ende gewinnen.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Forest schrieb:

      Ich glaube ja eh, daß die ersten 4 Teams im weiteren Saisonverlauf noch mehr Punkte liegen lassen werden, als das bis jetzt der Fall gewesen ist.
      Vor allem droht das noch uns, denn wir müssen noch gegen Wiesbaden, Karlsruhe, Unterhaching, Fortuna Köln und auch eben gegen Osnabrück, die wir hier schon zu lesen war, auch nicht so schlecht sind, wie sie gerade stehen (Aber das kann ja noch werden, wir kennen das ja selber mit der Abwärtsspirale ...)

      Aber gerade deshalb sollte auch in Jena gewonnen werden, denn dieses Polster werden wir brauchen ...
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Ich finde die Spieltage 16 bis 19 haben es wirklich in Sich. Da bin ich auch dabei, dass bestmöglich 6 Punkte vorher eingesammelt werden sollten.

      Und wenn dann zum Jahresende nicht zu viel liegen gelassen wird, hat die Mannschaft ein schönes Weihnachtsfest mit dem Pokalspiel als Jahresabschluss.
      Danke @ Regensburg :winke:
    • wie kann man nur so übermütig sein wie Paderwilli oder waldi?!? Einigen scheint der Erfolg schon zu Kopf gestiegen sein manche vertragen den Erfolg nicht. Komm mal wieder zurück auf den Boden solche Sätze machen uns unsympatisch das brauchen wir nicht
    • Aber die Paderborner treffen dafür das Tor.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau