15. Spieltag: Borussia M'gladbach II - SC Verl 0:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 15. Spieltag: Borussia M'gladbach II - SC Verl 0:3

      Samstag, 28. Oktober 2017, 14 Uhr

      :deubmg: - :deuverl:

      Borussia M'gladbach II - SC Verl

      Grenzlandstadion Mönchengladbach-Rheydt
      SCV und der FC
    • Gladbach scheint in dieser Saison wirklich nicht ganz oben mitspielen zu können. Trotzdem ist es ein schweres Auswärtsspiel, womöglich war Wiedenbrücks 4:0-Sieg dort für den SCV nicht so gut.
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      VerlerJung schrieb:

      Schade, dass das Spiel jetzt schon ist. Ziehe demnächst näher in die Richtung, da hätte ich mir den Ausflug mal gegönnt.
      Wohin geht's genau?
      Rommerskirchen, so ziemlich in der Mitte zwischen Köln und M'Gladbach.
      Das Videospiele-Magazin für Nerds ... www.gamingnerd.net
      Lustige Katzenvideos und -Bilder ... www.catfail.de
    • Bei den kleinen Fohlen fehlen heute neben Hecker und Schröder auch Bastian Müller (Gelbsperre) sowie Cellou Diallo (Sprunggelenk-OP) und Ersatztorhüter Sebastian Lange (Grippe). Für Lange wird der U21-Torwart Marius Rahmann auf der Bank sitzen.

      Q: WB
      SCV und der FC
    • Guter Anfang, ... 0:1 durch Viktor Maier. :scvklatsch: :scvklatsch:
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Weiter gehts, ... 0:3 Kurzen :lumidance:
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Ich finde es erstaunlich und gut zugleich, dass der SCV sich es leisten kann, Spieler wie Marzulla und Özkara erst in der 2. Halbzeit einzuwechseln.
      SCV und der FC
    • Endstand 0:3, wer hätte das vorher gedacht.
      Damit steht unsere Truppe erstmalig Einstellig.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Das hätte ich trotz der Gladbacher Schwächephase nicht erwartet. Damit hat man sich einen guten Vorsprung nach unten erarbeitet. Das Pokalaus ist ärgerlich, aber unterm Strich stimmt die Richtung dann doch.

      Nun zum Spiel nach Wiedenbrück - beide Teams sorgen für top Ergebnisse in den letzten Wochen. Da sollten dann doch mal einige Zuschauer am Freitagabend kommen.
      SCV und der FC
    • So da hat der SC Verl ja auch mal "mein" Heimspiel gewonnen und das gleich mit 3:0. :nuke:

      Der Sieg war zudem eigentlich nie gefährdet. Natürlich ist es vorteilhaft, wenn man gleich mit der ersten Chance mit 1:0 in Führung geht- schön vorbereitet von Kurzen und eiskalt vollstreckt von Maier.

      Danach hat das Spiel in HZ 1 eigentlich nicht mehr wirklich stattgefunden. Verl hat sich darauf konzentriert, die Gladbacher hoch anzulaufen (Maier und Liehr, solange die Kräfte gereicht haben, haben das sehr gut gemacht) und ansonsten im Mittelfeld die Räume dicht zu machen. Und wenn dann doch mal was durchkam, stand die Abwehr eigentlich im gesamten Spiel sehr sicher (anfangs hatte Choroba mit seinem Gegenspieler Felgenspan noch einige Schwierigkeiten- das lag aber auch daran, dass Kurzen auf der rechten Seite anfangs extrem hoch stand).

      Wirklich enttäuschend waren die Gladbacher, die ich allerdings in dieser Saison auch erst zweimal vorher gesehen hatten. Im Prinzip hatten in der gesamten ersten Halbzeit so gut wie keinen einigermaßen durchdachten Spielzug und Brüseke brauchte nie wirklich eingreifen. Das war schon sehr schwach von der Borussia.

      Deshalb hatte kurz vor dem Halbzeitpfiff auch erneut Verl die zweite Chance des Spiels. Nach einer netten Kombination hat ich meine es war Kurt mal aus gut 20 Metern abgezogen - der Gladbacher Torwart war allerdings auf dem Posten.

      Die zweite Halbzeit war dann fast eine Kopie der ersten Halbzeit. Nach dem ersten Abtasten glückte Verl wieder mit der ersten Chance das Tor. Muhovic wühlt sich irgendwie durch mehrere Gegenspieler durch und taucht dann auf einmal im Strafraum auf, geht noch ein paar Meter zur Mitte und lässt dem Gladbacher Torwart keine Chance - und fertig war das 2:0 zu einem sehr günstigen Zeitpunkt.

      Und knapp 10 Minuten später war das Spiel dann auch entschieden. Kurzen mit einem schönen Flachschuss von innerhalb des Strafraums halbrechts.

      Danach passierte im Prinzip nicht mehr viel bzw. eigentlich gar nix mehr. Mönchengladbach kam auch in HZ 2 kaum mal gefährlich vor das Tor der Verler. ich kann mich nicht erinnern, dass Brüseke mal eine richtige Parade zeigen musste. Gladbach konnte sich keine einzige richtige Chance erspielen und das lag einmal an der mangelnden Kreativität im Gladbacher Spiel aber eben auch daran, dass Verl die Räume gut dicht gemacht hat.

      Aufgefallen ist mir persönlich dabei vor allem Daniel Mikic, der im Mittelfeld sehr souverän gespielt hat. Sicher nicht der spektakulärste aber er hat mMn den Gladbachern das Leben bei deren Spielaufbau extrem schwer gemacht. Patrick Kurzen hat mir auch noch gut gefallen- er ist ein sehr schneller Spieler mit einem ordentlichen Offensivdrang der auch einen guten Schuss hat (siehe sein Tor). Was die Defensive angeht, muss er mMn noch ein bisschen lernen. Grade in den ersten 30 Minuten stand er für meinen Geschmack etwas zu offensiv, wodurch Choroba manchmal etwas alleine gegen zwei Gladbacher stand (die allerdings nix draus gemacht haben).

      Muhovic ist ein absolut abgezockter Spieler - sein Tor zeigt, was ich meine.

      Verl hat heute die insgesamt schon eher wenigen Chancen in einem wenig hochklassigen Spiel eiskalt genutzt (was ja in dieser Saison auch nicht immer der Fall war). Ansonsten hat man sich darauf beschränkt, die Gladbacher nicht zur Entfaltung kommen zu lassen, was sehr gut gelungen ist.

      Also alles in allem hat sich das Spiel für mich natürlich gelohnt - auch wenns schon ganz schön kalt war. Es waren aber auch erstaunlich viele Verler da, die sich mit gefreut haben :scvfahne:

      Das Wochenende kann kommen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HutaMG ()

    • :deubmg: - :deuverl:

      Borussia M'gladbach II - SC Verl 0:3

      Tore: 0:1 Maier (8.) 0:2 Muhovic (58.) 0:3 Kurzen (66.)

      Gelbe Karten: Lieder, Mustafic - Maier

      Zuschauer: 281
      SCV und der FC