9. Spieltag: RB Leipzig - VfB Stuttgart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ja das ist echt bitter ein Punkt wäre verdient gewesen, aber so ist das, positiv ist auf alle Fälle zu sehen das man eben wirklich mithalten kann, dennoch finde ich wir haben 2-3 Punkte zu wenig bei dem ganzen Aufwand... hmm

      nun kommt Freiburg zu uns ja das wird wieder eine enge Kiste vor vermutlich 60T. ....

      edit: erst Pokal in Kaiserslautern .. ok... |-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()

    • Seht ihr das Spiel wirklich so positiv?
      Ich hab mir das Spiel im Stadion angetan - und ich fand es ganz schlimm.

      Leipzig spielte zwischen Dortmund, Porto und Doppelbayern 90 Minuten im Schongang. Wenn die gewollt hätten, wär das ganz böse ausgegangen. In der Defensive zum Glück weitestgehend stabil (Grund siehe vorne), nach vorne aber wieder harm- und planlos...
      Sehe sehr düsteren Zeiten entgegen :(

      (Winterpause unter den letzten 3)