8. Spieltag: SV Werder Bremen - VfL Borussia Mönchengladbach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 8. Spieltag: SV Werder Bremen - VfL Borussia Mönchengladbach

      8. Spieltag der Fußball-Bundesliga 2017/18

      :deusvw: vs. :deubmg:

      SV Werder Bremen - VfL Borussia Mönchengladbach

      Sonntag den 15. Oktober 2017 um 18:00 Uhr

      Weserstadion (Bremen)


      Unsere Diskussionsrunde zum Spiel:
    • Was ich denke und was ich hoffe...

      Ich hoffe natürlich auf den 1.Auswärtssieg der Saison :nuke:

      Ich denke allerdings, dass Bremen den 1.Saisonsieg feiern wird. Warum? Weil wir es können :shock2:
    • Ich erwarte einfach mal nichts. Dann kann man auch nicht enttäuscht werden. Ein Auswärtssieg ist normalerweise Pflicht, aber was ist schon normal....
    • Hier ein paar Fakten zum Spiel gegen Werder Bremen.

      Bilanz: Beide Mannschaften trafen in der Bundesliga schon 96-mal aufeinander. Borussia konnte 36 Siege erringen und Werder verließ 38-mal den Platz als Sieger, 22 Duelle endeten unentschieden. Von den letzten 10 Partien haben die Fohlen sechs gewonnen.

      Zuschauer: Das Duell der Rauten im Weserstadion ist ausverkauft. Man rechnet mit ca. 4500 Borussen die den Weg nach Bremen finden.

      Schiedsrichter: Markus Schmidt wird das Spiel in Bremen leiten. Bislan pfiff er 19 Spiele der Borussia. Sechs der Spiele entschied man für sich, acht davon gingen verloren und fünfmal hieß es am Ende unentschieden. Linienrichter am Sonntag sind Thorben Siewer und Christof Günsch, der vierte Offizielle ist Christian Fischer.

      Ausfälle: Doucouré (Trainingsrückstand), Benes (Mittelfußbruch), Strobl (Kreuzbandriss), Drmic (Aufbautraining nach Knieverletzung), Bobadilla (Schambeinprobleme).

      Dänen-Duell: Vor wenigen Tagen durften Thomas Delaney und Jannik Vestergaard gemeinsam für die dänische Fußball-Nationalmannschaft jubeln. Bevor sie ihren gemeinsamen Gegner für die Play-Offs zu Weltmeisterschaft zugelost bekommen, treffen beider vorher am Sonntag mit ihren Vereinen aufeinander.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pucki ()

    • Der Gegner: Werder Bremen

      Am Sonntag (18 Uhr) gastiert Borussia am bei Werder Bremen. Wir stellen den kommenden Gegner der Fohlenelf ausführlich vor.

      borussia.de


      "Schön, wieder mehr Optionen zu haben"

      In der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel am Sonntag (18 Uhr) bei Werder Bremen sprach Trainer Dieter Hecking über…

      borussia.de



      Fakten zum Spiel in Bremen

      Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Auswärtsspiel am Sonntag (18 Uhr) bei Werder Bremen.

      borussia.de
    • Es war erschreckend überzeugend gewesen. Tolles Tor vom Capitano
    • Da hat der Stindl die beiden Bremer Verteidiger aber richtig zerstört mit seinem Tor. :D

      Für mich ein klarer Kandidat für das Tor des Monats. Hätte nichts dagegen wenn es gegen Leverkusen und Düsseldorf so weitergeht.
    • Ja, das Tor von Vestergaard war auch ein schönes Ding gewesen
    • Souveräner 2:0-Sieg in Bremen

      Zum Abschluss des achten Bundesliga-Spieltags feierte die Fohlenelf einen ungefährdeten 2:0 (2:0)-Sieg bei Werder Bremen. Lars Stindl und Jannik Vestergaard trafen.

      borussia.de


      Stimmen zum Spiel

      Nach dem 2:0-Erfolg der Fohlenelf in Bremen haben wir Reaktionen zum Spiel gesammelt.

      borussia.de
    • Das bisher beste Spiel in der laufenden Saison und ein verdienter Sieg an der Weser. Muss ehrlich gestehen, dass ich nicht damit gerechnet hätte. Bis auf zehn minuten in Halbzeit zwei hatten wir alles unter Kontrolle und hätten sogar noch ein oder zwei Tore mehr machen können.