Jupp Heynckes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Na dann, Augen zu und durch.

      Welcome Back Jupp.

      War nie ein grosser Freund von ihm, aber danke das du für uns immer da bist wenn es brennt und wir dich brauchen. Auch wenn die Abschiede nicht immer so toll waren, meistens von Vereinsseite aus.

      Egal was für Titel er mit uns geholt hat, alleine dafür hat er sich ein Denkmal ihn München verdient.
      AUF GEHTS IHR ROTEN
    • Es wird mir auch beim vierten Mal eine Ehre sein, Jupp Heynckes als Bayerntrainer nicht nur recht herzlich zu begrüßen, sondern ihm bis zum Sommer meine volle Loyalität und Unterstützung zukommen zu lassen! :amen:

      Und der Tiger kann sich nun erst einmal die Spieler vorknöpfen und den einen oder anderen fragen, ob er noch alle Latten am Zaun hat. Und zwar genau in dem Ton.
    • Bilal83 schrieb:

      Dass der Tiger jetzt wieder aus der Akademie rausgerissen wird halte ich für völlig falsch und zeigt für mich auch wieder wie ernst man es damit nimmt.
      Ja, nicht optimal, aber den Oberen daraus gleich wieder einen Strick drehen zu wollen, dass sie es mit dem Jugendleistungszentrum nicht ernst nehmen... sorry, aber solche Sachen müssten Euch doch eigentlich selbst zu blöd sein. Zudem sagt niemand, dass der Tiger deswegen automatisch aus den Abläufen der Akademie rausgerissen wird.

      Es ist doch völlig selbstverständlich, dass Heynckes Leute braucht, die den Betrieb und die aktuellen Spieler und Situation kennen und denen er vertraut, da wir uns keine Eingewöhnungszeit leisten können.

      Nicht optimal, nein, wahrlich nicht. Aber aktuell leider notwendig und eine bessere Lösung habe ich von den Kritikern die Tage über noch nicht gelesen.
    • Was passiert jetzt eigentlich mit Sagnol? Er war ja urspünglich nur als Co-Trainer verpflichtet worden, war dann für ein Spiel die Interimslösung. Und jetzt?
      Co-Trainer werden ja offensichtlich Peter Herrmann und der Tiger.
    • ...genau und was ist mit Sagnol???

      Ich verstehe das was Du (@Cale) sagst und ja natürlich ist es besser im gewohnten Umfeld zu arbeiten für die Bewältigung der Aufgaben. Nüchtern und nur auf die Bank betrachtet.

      Aber im Gesamten ärgert mich die Gesamtsituation noch immer....und zwar das man es hat soweit kommen lassen.

      Mit Jupp hat man jetzt hoffentlich die evtl. derzeit beste Übergangslösung beim jetzigen Zustand. Viel Glück und ein gutes Händchen wünsche ich ihm, auf das er erfolgreich die Aufgabe bewältig...denn nichts anderes hat er verdient.

      An die beiden Herren in der Loge: ihr habt jetzt die Zeit die ihr braucht um mal geimeinsam auf einen Nenner zu kommen und ab 2018 die weitere Zukunft für den FCB zu planen und zwar realistisch. Einen sprürbaren ernster gemeinten Umbruch als es bisher der Fall war, aber ohne zu großes unüberschaubares Risiko weiterzuführen.

      An die Mannschaft: ihr habt jetzt eigentlich alles was ihr braucht als Trainerstab. Jetzt seid ihr am Zug zu zeigen das es nur den FCB gibt und die Worte Mia San Mia wieder was bedeuten und nicht nur eine Aufschrift auf dem Trikot sind.
      Nietzsche: "Die Deutschen haben das Pulver erfunden — alle Achtung! Aber sie haben es wieder quitt gemacht — sie erfanden die Presse."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FunkerVogth ()

    • War klar, Freundschaftsdienst für Uli. So hat er es selbst gesagt.
      Ich freu mich drauf!

      Hat übrigens beide Herrmann, den mit Nach- und den Tiger mit dem Vornamen wieder dazu geholt und den wirklichen Fitnesstrainer und Tapa darf weiterhin als einziger Trainer bleiben fürs Tor.
      Bin gespannt wie sich die Jungs dazu äußern und wie es nun läuft.

      Danke schon mal Jupp!!
    • Wie oft haben wir in den letzten Jahren hier geschrieben, dass wir den Moment genießen müssen, die Mannschaft ein ums andere Jahr über sich hinausgewachsen ist und das stimmt einfach!
      5 Jahre haben wir die Liga nach belieben dominiert und uns international unter die Top 5 geschraubt. Daran musste ich mich selbst mal wieder erinnern, um die jetzige Situation richtig einzuordnen.
      Wir sollten alles etwas gelassener reagieren und uns daran erinnern, wie schwer es sein dürfte auch nur die letzten 5% aus sich herauszuholen, die es braucht, um in Dominanz zu entwickeln, die wir lange genug hatten.

      Das bedeutet natürlich nicht, dass die Mannschaft nicht trotzdem besser spielen könnte, denn bei manch einem Spieler fehlen nicht die 5%, sondern einfach viel mehr.

      Das Jupp nun zurückkehrt kann ich fast noch immer nicht glauben. Ein Mann, der den idealsten Abgang hingelegt hat, begibt sich quasi auf ein Himmelsfahrtskommando. Die Munition der Presse ist randvoll und schon zum Abschuss geladen, der Fußball hat sich die letzten 4 Jahre auch noch mal erheblich geändert.
      Dortmund ist mega hungrig und im Lauf, während unsere "alten" Recken sehr müde wirken und sich wohl viele Grüppchen gebildet haben.
      VIEL ERFOLG JUPP! Du und vor allem unsere Oberen werden ihn brauchen ;)
    • Bear schrieb:

      Freundschaftsdienst hin oder her. Hut ab vor Jupp Heynckes, dass er es überhaupt nochmal macht. Der Mann ist mittlerweile 72 Jahre alt! :rotate:
      Manche müssen bis 75 Zeitungen austragen um nicht in die Stütze zu rutschen :ossi:
      FSK 12 heißt, der Held kriegt das Mädchen. FSK 16 heißt, der Bösewicht kriegt das Mädchen. Und FSK 18 heißt, jeder kriegt das Mädchen.
    • Das muss jetzt im Vordergrund stehen.
      Eine Hierarchie muss wieder aufgebaut werden.

      Die Mannschaft an sich ist stark, wenn sie als solche auftritt.

      In der Situation die meiner Meinung nach mit Abstand am beste Lösung.
      FCB