11. ST: FSV Zwickau - SC Paderborn 07 1:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Forest schrieb:

      Was mich ein wenig ärgert, ist diese große Anzahl an Mannschaften, die an der Tabellenspitze Woche für Woche Punkte sammeln. Als wenn von den Punkten gesehen 4 Teams wie Bayern in der Liga wären. Mit unserer Bilanz von 8 Siegen ein Unentschieden und einer Niederlage, sollte der Abstand eigentlich größer sein zu Platz 4.
      Da spielst du am Ende eine bärenstarke Saison und wirst aber nur vierter.
      Auch wenn bei noch28 Spielen die Tabelle nochmal komplett durchgewürfelt werden kann, ist das aktuell schon ein komisches Gefühl.
      Wohl wahr.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • paderborner_sr schrieb:

      Saisonziel war doch Klassenerhalt?!
      Ja, und von Würzburg war das Saisonziel der Aufstieg. Manchmal ändern sich Zielsetzungen einfach.
      Klar ist es noch zu früh vom Aufstieg zu reden, aber wenn wir jetzt noch vom Klassenerhalt sprechen würden, machen wir uns genauso lächerlich, wie sich Würzburg es machen würde, würden die noch vom Aufstieg reden.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Ne, das nicht, aber ich würde gerne auch in die dritte Ligapause als Tabellenführer gehen. Schon der Tradition wegen ... ;)
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Coby90 schrieb:

      Ne, das nicht, aber ich würde gerne auch in die dritte Ligapause als Tabellenführer gehen. Schon der Tradition wegen ... ;)
      Das will wohl jeder gerne, aber nach 10 Spieltagen schon die Meisterschaft zu feiern oder über ein Saisonende überhaupt zu philosophieren halte ich dann doch für unangebracht.
      Ich finde es im Übrigen natürlich auch blöd, wenn Spieler verletzt fehlen und Wassey ist unser Herz, aber es war schon vorher klar, das der aufsteigt, der den besten Kader hat. Ob wir das sein werden, wird man dann sehen.
      Ich bin gespannt ob Soyak nun von Anfang an ran darf heute. Vor allem hatte Hansa ein Übergewicht im Mittelfeld zuletzt, das war gar nicht Massih´s Spiel. Ich bin da mal auf die Aufstellung gespannt.
      Es wird aber darum gehen, physisch dagegenzuhalten, läuferisch und kämpferisch und trotzdem Nadelstiche nach vorne zu setzen. Die haben damit auch Magdeburg geschlagen.
      Mir reicht ein Punkt aber nicht wirklich, ich will schon, das wir da gewinnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rhamnus-Frangula ()

    • Rhamnus-Frangula schrieb:

      Coby90 schrieb:

      Ne, das nicht, aber ich würde gerne auch in die dritte Ligapause als Tabellenführer gehen. Schon der Tradition wegen ... ;)
      Das will wohl jeder gerne, aber nach 10 Spieltagen schon die Meisterschaft zu feiern oder über ein Saisonende überhaupt zu philosophieren halte ich dann doch für unangebracht.
      In der starken Phase der Saison den Leuten die Vorfreude aufs Spiel madig zu machen ist allerdings auch unangebracht. Momentan gibt es ja eine Grundlage für das Vertrauen in die sportliche Qualität der Mannschaft und die damit einhergehende Euphorie darf man nach Jahren des Absturz auch mal wieder ein wenig aufkommen lassen. Wenn man von 30 möglichen Punkten 25 geholt hat, bei nur einer Niederlage gegen eine Top-3 Mannschaft, darf man auch über die weitere Saison in diesen Bereichen der Tabelle nachdenken.

      Erst wenn die Mannschaft sportlich in der Tabelle abrutscht wird es wichtig sein, realistisch damit umzugehen :cool2: Solange man sieht, dass wir nicht die einzige Mannschaft sind, die dort oben marschiert, sollte das aber auch jedem klar sein. Für den Klassenerhalt sind wir punktetechnisch aktuell (mehr als) im Soll.

      Münster ist gestern mit einem Sieg von Platz 19 auf Platz 11 gesprungen (zumindest für einen Tag) und hat damit weniger Punkte auf dem Konto (12), als sie Abstand zu uns haben (-13, bei einem Spiel mehr). Das ist die aktuelle Realität, der Rest kann erst mal entspannt abgewartet werden. :popcorn:
    • Patriot schrieb:

      Da ich das Spiel nicht sehen kann, bitte ich um kurze Aufklärung.
      Strohdiek verletzt, Zwickau spielt weiter, zieht den Freistoß und Tor, dann gerade schon wieder. Baumi auf die Trbühne ... Schiri mittlerweile überfordert. FSV in der falschen Sportart.
    • Patriot schrieb:

      Danke für die Aufklärung. Mit Fairness und Politik haben die Ossis es scheinbar nicht so.
      die spielen ja nicht einfach nur weiter, die spielen den Ball über den verletzten Spieler drüber ... haben Überzahl weil Tucker fehlt und Tor ... die rammen in einer Tour die Leute um, aber hat schon einer Gelb gesehen ? glaube nur Michel vor dem Zwickautor ... das ist einfach unfassbar.
    • Mir ist es mittlerweile egal, wie das Spiel endet. Ich befürchte wenn das so weiter geht, dann haben wir hinterher fünf Verletzte und drei mit Rot vom Platz ... :rolleyes: ... Versteckte Fouls, alles dabei .... Collins bisher technisch 1a ...
      Das Ergebnis ist aber unter dem Strich in Ordnung ... FSV macht ohne Ende Druck aber auch unfair wie Sau, sowas habe ich echt noch nicht gesehen und das in ca. 35 Jahren wo ich Fussball schaue ... :motzen: