7. Spieltag I Volksparkstadion I Hamburger SV - SV Werder Bremen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 7. Spieltag I Volksparkstadion I Hamburger SV - SV Werder Bremen

      Samstag, 30.09.2017, 18.30 Uhr

      :deuhsv: gegen :deusvw:

      Bundesliga-Bilanz gegen den Hamburger SV
      106 Spiele, 38 Siege, 34 Unentschieden und 34 Niederlagen
      In Hamburg gab es 11 Siege, 18 Unentschieden und 24 Niederlagen

      Die letzten Duelle gegen den Hamburger SV
      16.04.2017 SV Werder Bremen - Hamburger SV 2:1 (1:1)
      26.11.2016 Hamburger SV - SV Werder Bremen 2:2 (2:2)
      22.04.2016 Hamburger SV - SV Werder Bremen 2:1 (2:0)
      28.11.2015 SV Werder Bremen - Hamburger SV 1:3 (0:2)
      19.04.2015 SV Werder Bremen - Hamburger SV 1:0 (0:0)
      23.11.2014 Hamburger SV - SV Werder Bremen 2:0 (0:0)
      01.03.2014 SV Werder Bremen - Hamburger SV 1:0 (1:0)
      21.09.2013 Hamburger SV - SV Werder Bremen 0:2 (0:1)
      27.01.2013 Hamburger SV - SV Werder Bremen 3:2 (1:1)
      01.09.2012 SV Werder Bremen - Hamburger SV 2:0 (0:0)
    • Eine Mannschaft, die an sich vernünftig spielt, aber sich die Dinger selber reinhaut und vorne alles vergibt gegen eine Mannschaft, die im Prinzip nichts gebacken bekommt, aber ab und an aus purem Selbsterhaltungstrieb irgendwie dann mal doch den Ball ins Tor trägt und scheinbar auch halb verletzt/tot/whatever ist (zumindest laut dem Board drüben).

      Ich lasse mich nicht lumpen, ich weiß doch wie das ausgehen wird.
    • Randgänger schrieb:

      Ich lasse mich nicht lumpen, ich weiß doch wie das ausgehen wird.
      :afi: : "So sprich, Gevatter".
      _________________________

      Ich drück Euch beide Daumen. :nuke: :nuke:

      ( abgebildet sind krampflösende Lockerungsübungen - is ja noch lang hin bis Samstag 20:20 ! )
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Zur Abwechslung könnte man ja mal wieder gewinnen. Wahrscheinlich ist jedoch ein 1:1 :schulterzucken:

      Augustinsson und Sané fallen übrigens defintiv aus :( Gut möglich, dass Bauer und Gebre Selassie als Außenverteidiger spielen und Caldirola mit Moisander und Veljkovic in die Innenverteidigung rücken.
    • Zetterer. :D

      Man hat gesehen wie Junuzovic uns gefehlt hat. Aber reden wir nicht groß drumherum, das war einfach nur eine fürchterliche Leistung. Zum Glück ist der HSV so unfähig und Pavlenka auf dem Posten. Der Kommentator hat es ausnahmsweise mal treffend formuliert, was will Werder eigentlich hier?
      Und dieser Wechsel in der 90. Minute. ;D

      Bartels trifft im Moment auch irgendwie immer die falsche Entscheidung. Mittelfeld war heute auch übel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Randgänger ()

    • Man kann eigentlich froh sein, dass Hamburg auch nicht die beste Offensive hat. Pavlenka gefällt mir immer besser. Die Länderspielpause kommt wohl jetzt zur richtigen Zeit. Vielleicht werden wir durch die Rückkehr von Junuzovic auch in der Offensive etwas stärker. :schulterzucken: Hat sich nach seiner Einwechslung bereits angedeutet ...
    • Hier mal ein Bericht von faszination-fankurve.de. Wäre ja mal spannend, ob die Polizei denn was gefunden hat ...

      faszination-fankurve.de schrieb:


      Laut Informationen von Faszination Fankurve sollen von der Kontrolle, die ab 15:00 Uhr andauerten, dieses Mal insgesamt 170 Personen betroffenen gewesen sein, die u.a. den Ultràgruppen Infamous Youth, UltrA-Team Bremen, L´Intesa Verde und Caillera angehören. Die Werder-Ultras reisten dieses Mal mit Autos bis zu einem Parkplatz in Hamburg-Lurup, der etwa zwei Kilometer vom Volksparkstadion entfernt liegt. Wie schon in der vorletzten Saison soll der Polizei nicht gepasst haben, dass die Werder-Ultras „konspirativ“ und somit von der Polizei unbemerkt bis nach Hamburg reisten.

      Das unfreiwillige Fernbleiben der Werder-Ultras wirkte sich auch auf die Stimmung im Gästeblock aus. Dort hingen dementsprechend keine Zaunfahnen. Bei den betroffenen Werder-Ultras dürfte die Lust auf Derbys beim Hamburger SV nach den Erfahrungen bei den drei letzten Derbys spürbar abnehmen. Ebenfalls abnehmen dürfte das Vertrauen in die Ordnungshüter, die zum dritten Mal in Folge Ultras vom Besuch des Nordderbys abhielten.
    • schumi26 schrieb:

      Zum glück habe ich nach Halbzeit 1 abgeschaltet. Das konnte man sich ja nicht angucken! Und ja der kommentator hat völlig recht! :rolleyes: Wie sollen wir da rauskommen?
      Das frage ich mich auch. Aktuell befürchte ich, dass uns eher noch die Kölner überholen werden, als dass uns der erste Sieg gelingt. :look: Gut nur, dass die hamburer selber zu dämlich waren und köln das Glück fehlte.
    • der_elsener schrieb:

      schumi26 schrieb:

      Zum glück habe ich nach Halbzeit 1 abgeschaltet. Das konnte man sich ja nicht angucken! Und ja der kommentator hat völlig recht! :rolleyes: Wie sollen wir da rauskommen?
      Das frage ich mich auch. Aktuell befürchte ich, dass uns eher noch die Kölner überholen werden, als dass uns der erste Sieg gelingt. :look: Gut nur, dass die hamburer selber zu dämlich waren und köln das Glück fehlte.
      Gegen Gladbach gewinnen wir! :afi: Ob der FC nächste Woche Freitag in Stuttgart 9:0 gewinnt, kann ich natürlich sagen :augen: