8. Spieltag, Sonntag 24.09.2017, 13:30 Uhr: Wiedergutmachung am Böllenfalltor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 8. Spieltag, Sonntag 24.09.2017, 13:30 Uhr: Wiedergutmachung am Böllenfalltor

      Am 24.09. werden wir Ossis es den Etablierten aus dem Westen zeigen, schließlich ist BTW!
      Oder verwechsle ich da was?
      Richtig, wir besinnen uns politisch doch noch und retten die Ehre unserer Stadt:
      Wir gewinnen auswärts bei den hessischen Lilien!
    • Also ich fänd schon ein Unentschieden dufte. Weil die Darmstädter sind derzeit verdammt stark, selbstsicher und mannschaftlich gefestigt - die haben einen Lauf, inkl. der wiedererstarkte Großkreuz. Drum glaub ich eher, dass wir morgen wohl keine passende Blumenvase für nen frisch gepflückten Strauß Lilien dabei haben. Ich lass mich aber gerne eines Besseren belehren.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • 3:3 ... naja, wenigstens nicht verloren und zum Teil eine ordentliche Leistung gezeigt. Trotztem ist das Glase halb leer. Vor dem Spiel hätte ich ein Unentschieden mit Kusshand genommen. Wenn man dort jedoch dank eines Konrad, der wohl den Sahnetag seines Lebens hatte heute, mit 3:1 führt, dann will man die 3 Punkte. Es kam, wie es diese Saison mit dieser Mannschaft immer kommt. In den letzten Minuten den Gegner machen lassen was er will und die Gegentore fallen dann natürlich auch. Wo da 5 Minuten Nachspielzeit gerechtfertigt waren weiß ich aber auch nicht.
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Hab weder ne bildhafte Spielsequenz noch irgendwas im Radio mitverfolgen können. Stattdessen nen Brummschädel an meinem Stand in ner alten Fabrikhalle mit Höllenlärm durch unzählige alte Textilmaschinen heimgebracht. Aufm Heimweg erfuhr ich in den Nachrichten nur das Ergebnis und dass wir bis ne Minute vor Schluss noch mit 3:1 geführt haben. Der Zimmi meinte noch im Kommentar, dass der Erich in der 2. Hälfte schon alles hätte klar machen müssen und beide Trainer wegen ihrer Mannschaften aus verständlichen Gründen wohl mit nem dicken Hals in der PK rumsaßen.

      Woran hat der Punktverlust (und das war bei dem Zwischenergebnis dann wohl auch einer) letztendlich gelegen: wieder individuelle Fehler oder mannschaftlich geschlossenes Betteln um den Ausgleich?

      Und ich dachte schon, das mit Stuttgart letzte Saison war ne Eintagsfliege...
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Also Darmstadt spielte uns am Anfang schwindelig und am Ende. Bei einer 4 gegen 2 Situation muss Erich schon früher das 3:1 machen. Übrigens ohne unsere Pyro Idioten wäre die Nachspielzeit kürzer ausgefallen................Blamabel diese Affen.
      Also eher gefühlte Niederlage.
      Unser 11er war für mich der Beste heute.........
    • Wenn ich diesen schwarzen Fremdkörper im Sturm sehe, wird mir Himmelangst in dieser Saison und der Berko wollte wohl gestern Schlittschuh laufen ? ;D
      Trotz alledem war es eine ordentliche Leistung vom Rest der Mannschaft, die sich leider viel zu früh zurück zog.