6. Spieltag: Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach (6:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • > RS < 24.8. 2017 !

      Dortmund führt Gladbach vor

      Die Tabellenspitze in der Fußball-Bundesliga gab Borussia Dortmund am Samstag für genau drei Stunden ab.

      49 Fotos von diesem Tollen Spiel ---

      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

      Das sagen die Beteiligten zum Spiel

      Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hatte nach einem bemerkenswerten Bundesliga-Abend in der Dortmunder Fußballarena genau zweimal Grund, doch noch sein verschmitztes Lächeln aufzusetzen.
      :::::::::::::::::::::::::::::::

      Der wahre Gradmesser kommt erst noch

      Borussia Dortmund ist beeindruckend in die Saison gestartet. Doch was das wert ist, werden erst die kommenden Aufgaben zeigen.
      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • 6.Spieltag: Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

      Bisher läuft die Saison ja ganz gut. Aber bei dem Sieg gestern, sollten wir auch nicht unsere Schwächen übersehen.

      Gestern wieder ein paar Konter bekommen wenn die Gladbach macht sieht das ganz anders aus.

      Und was ein Gegner mit Qualität daraus machen kann haben wir schon gezeigt bekommen.

      Trotzdem schöner Sieg und genießen

      Gesendet von meinem S10 mit Tapatalk
      Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist! :afi:
    • bürki wurde mir auch zu stark gelobt, von wegen tolle Paraden usw..
      jeder ball von Gladbach kam direkt auf den mann. musste nur die arme hoch halten sonst nichts.
      :bvbfahne: :bvbfahne: BORUSSIA DORTMUND :bvbfahne: :bvbfahne:
    • Adion schrieb:

      bürki wurde mir auch zu stark gelobt, von wegen tolle Paraden usw..
      jeder ball von Gladbach kam direkt auf den mann. musste nur die arme hoch halten sonst nichts.
      Wenn man ihn wegen jedem Mist aufs Übelste kritisiert, kann man ja auch mal loben oder?

      Dass du ihn nicht gut findest, wissen wir alle mittlerweile!

      1 Gegentor in 6 Spielen sprechen doch eine deutliche Sprache.
    • Des is a Wahnsinn!! Also mit so einem Sieg gegen die Gladbacher, die noch in Bestbesetzung waren, hätte ich nicht gerechnet, obwohl ich so schon ziemlich positiv gestimmt bin. Aber dieses Ergebnis hat mich gestern schon umgehauen. Das Spiel werde ich mir gleich mal gemütlich anschauen. :ja:

      LuebeckerAFI schrieb:

      :motzen: Die wollen doch gar nicht Meister werden :rolleyes:

      Das ist doch eine absolute Unverschämtheit. :motzen: Wer behauptet denn sowas? Wegen diesem lächerlichem Gegentor werden wir uns doch nicht vom Weg abbringen lassen. :joint:

      Kampfkater schrieb:

      Da bleibt mir nicht viel anderes übrig, als den Hut zu ziehen und mich tief zu verneigen. Der Titel geht dieses Jahr nur über den BVB, auch wenn ihr das nicht hören wollt. ;)

      Wer will das nicht hören? :was: Ich kann davon nicht genug bekommen. :drink: Wie hier zu lesen ist, habe ich schon vor der Saison behauptet, dass der Titel nur über uns gehen kann. :ja: Mit Dembélé war ich mir sogar ziemlich sicher, dass wir den Titel holen. Aber selbst ohne bin ich mehr als überrascht, wie wir diesen Abgang (bisher) kompensiert haben.
    • schorsch123 schrieb:

      @Adion

      Überlege Dir mal bitte, ob Du es als respektvoll empfindest, die unterlegene Mannschaft ( kurz nach dem Match ) im Board des Siegreichen Teams ( dieses mal der BVB ) so - in Wort und Bild ( Stindl & Hecking ) - zu präsentieren ?

      Mir, jedenfalls, würde es gewaltig stinken, solche Interview-Fragen - gerichtet an unsere Spieler/Trainer - im Board des siegreichen Gegners "lesen zu dürfen". |-)

      Ich finde es voll ok. Macht doch Spaß die Reaktionen unserer Gegner nach so einem tollen Sieg zu sehen. :bigjoint:

      Ich finde es super von Adion, dass er uns auch die PK's und die Einblicke unserer Gegner noch zur Verfügung stellt. Danke dir noch mal. :bierkruege:

      Vor allem die PK von Gladbach war sehr interessant. Da hat man gemerkt, dass die Stimmung eine ganz andere ist, als bei uns. Auch wenn Adion die PK mit Peter Bosz ziemlich langweilig findet, war die PK von Gladbach wirklich ein Witz dagegen. Also Dieter Hecking hätte mit seiner Art mächtig Probleme in Dortmund.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rio ()

    • Wer war der beste Dortmunder auf dem Platz? 7
      1.  
        Philipp (5) 71%
      2.  
        Aubameyang (5) 71%
      3.  
        Bürki (1) 14%
      4.  
        Pulisic (1) 14%
      5.  
        Toljan (0) 0%
      6.  
        Piszczek (0) 0%
      7.  
        Dahoud (0) 0%
      8.  
        Sokratis (0) 0%
      9.  
        Weigl (0) 0%
      10.  
        Zagadou (0) 0%
      11.  
        Kagawa (0) 0%
      12.  
        Bartra (0) 0%
      13.  
        Götze (0) 0%
      14.  
        Toprak (0) 0%
      ...
    • Adion schrieb:

      das finde ich total respektlos und unangebracht.

      damit wertet man den Gegner ab.
      was sollen unsere gäste denken wenn die das hier lesen?
      Ich hatte gehofft, du könntest eine Agenturmeldung von einer von mir - als BVB-Fan - geäußerten, ergo geposteten Meinung, unterscheiden.

      Schade,daß dem anscheinend nicht so ist ! :kuzze:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Rio schrieb:

      schorsch123 schrieb:

      @Adion

      Überlege Dir mal bitte, ob Du es als respektvoll empfindest, die unterlegene Mannschaft ( kurz nach dem Match ) im Board des Siegreichen Teams ( dieses mal der BVB ) so - in Wort und Bild ( Stindl & Hecking ) - zu präsentieren ?

      Mir, jedenfalls, würde es gewaltig stinken, solche Interview-Fragen - gerichtet an unsere Spieler/Trainer - im Board des siegreichen Gegners "lesen zu dürfen". |-)
      Ich finde es voll ok. Macht doch Spaß die Reaktionen unserer Gegner nach so einem tollen Sieg zu sehen. :bigjoint:

      Ich finde es super von Adion, dass er uns auch die PK's und die Einblicke unserer Gegner noch zur Verfügung stellt. Danke dir noch mal. :bierkruege:

      Vor allem die PK von Gladbach war sehr interessant. Da hat man gemerkt, dass die Stimmung eine ganz andere ist, als bei uns. Auch wenn Adion die PK mit Peter Bosz ziemlich langweilig findet, war die PK von Gladbach wirklich ein Witz dagegen. Also Dieter Hecking hätte mit seiner Art mächtig Probleme in Dortmund.
      Ich empfinde es schon als einen gravierenden Unterschied, ob ich die Pk. eines gegnerischen Trainers/Managers vor einem Spiel, oder ein Interview unmittelbar nach einer evtl. soeben erlittenen Niederlage im Board des"Gegners" lesen oder sehen darf/muß !

      Der Respekt vor dem Gegner sollte mMn. schon soweit reichen, eine solche Entscheidung
      ( Interview/Pk. - posten oder nicht ) den Usern jedweden anderen Boards zu überlassen ! :yes:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Wer war der beste Dortmunder auf dem Platz?


      Dieses mal hätte ich sehr gerne mehr als nur diese 2 Optionen gehabt ...

      Hab mich - dem Luxus fröhnend - für den Doppel,- und Trippelpacker entschieden ! :schulterzucken:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Bayernfan2 schrieb:

      Es wird doch keiner gezwungen im gegnerischen Board zu lesen, wenn man nach einer Niederlage von dem Spiel nix wissen will sollte man in das Board nicht gehen
      Das würde ( zumindest ) für mich bedeuten, einen nicht unerheblichen Teil der im Forum "versammelten und empfundenen Wahrnehmungen" - und seien "sie" auch noch so banal ( und/oder sogar anmaßend oder gar beleidigend :D ) - einfach auszublenden !
      Dies gesteigerte Interesse trifft natürlich nicht auf alle "Threads :ohmei: " zu, aber wenns sich z.B. um Spiele des BVB dreht, habe ich schon gerne einen möglichst umfassenden Überblick der hier ( und von wem ) geäußerten Meinungen - auch wenns , anders als in der bisherigen Saison, nicht immer vergnügungssteuerpflichtig ist/war !

      Ich bin halt - was einige meiner Interessensgebiete betrifft :schwitz: - ein sehr neugieriger Zeitgenosse :fernglas: ! ...... :D
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • > RS < 24.9. 2017 !

      BVB-Manager Zorc :
      "Das war wirklich hervorragend"

      BVB-Sportdirektor Michael Zorc war nach dem 6:1 (3:0)-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach hoch zufrieden und blickte bereits auf das Championsleague-Duell gegen Real Madrid.

      Ein Kurzinterview ...
      :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

      BVB-Noten :
      Philipp und Aubameyang überragen gegen Gladbach

      Mit 6:1 gewann der BVB, auch in der Höhe war das absolut verdient – weil zwei Angreifer einen herausragenden Tag erwischten.
      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

      Gladbach :
      Das sagt Ginter zur Pleite gegen seinen Ex-Klub

      Die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte hatte sich Matthias Ginter sicher ganz anders vorgestellt.

      Ein Kurzintweview ...
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • schorsch123 schrieb:

      Ich empfinde es schon als einen gravierenden Unterschied, ob ich die Pk. eines gegnerischen Trainers/Managers vor einem Spiel, oder ein Interview unmittelbar nach einer evtl. soeben erlittenen Niederlage im Board des"Gegners" lesen oder sehen darf/muß !
      Der Respekt vor dem Gegner sollte mMn. schon soweit reichen, eine solche Entscheidung
      ( Interview/Pk. - posten oder nicht ) den Usern jedweden anderen Boards zu überlassen ! :yes:

      Na ja. Wie respektvoll ist man denn uns gegenüber? Daher habe ich am wenigsten Mitleid mit dem jeweiligen Board.
    • Rio schrieb:

      Na ja. Wie respektvoll ist man denn uns gegenüber? Daher habe ich am wenigsten Mitleid mit dem jeweiligen Board.
      Wenn Du nicht willst, was man Dir willst, was willst'n Du ? :amkopfkratz:

      Quasi so ne Art "kategorischer Imperativ.

      :D
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Das war schon ein geiles Spiel. Hat Spaß gemacht und war auch taktisch interessant gewesen.

      In den ersten 25 Minuten war das Spiel doch sehr eintönig gewesen. Wir spielten in Handballmanier und auch oft zurück zum Torwart, die Gladbacher standen Hinten nahezu perfekt und ich fragte mich, wie man da nur ein Tor schießen kann. War schon so ähnlich wie gegen Freiburg.

      Nach den 25 Minuten taten sich langsam Lücken in der Gladbacher Deckung auf und das Spiel fing aus BVB-Sicht an unterhaltsam zu werden. Das erste Tor von Philipp war schon extraklasse gewesen. Eiskalt aus einer Flanke verwandelt, so wie ich es eigentlich nur von Reus kenne. Das zweite Tor von Philipp war auch ein typisches Reustor gewesen. Und dann noch die geile Vorlage zum ersten Tor von Aubameyang. In der ersten Halbzeit hat er Reus nahezu perfekt ersetzt. Darum bekommt er auf jeden Fall meine erste Stimme.

      Die zweite Stimme geht für mich klar an Aubameyang. Obwohl Philipp ihm in der ersten Halbzeit die Show gestohlen hat, war er über das gesamte Spiel gesehen der beste Spieler gewesen. Tolle Akrobatik, torhungrig (er hatte schon Chancen für viel mehr Tore), 3 Tore geschossen (kein Elfmeter dabei), das 1-0 vorbereitet und die geile Ausstrahlung. Bei ihm sieht man sehr gut, dass er richtig Bock und Spaß bei uns hat.

      Weigl auch mit einem sehr guten Spiel. Gekrönt mit einem tollen Tor. Wird echt schwierig oder gar unmöglich für Sahin, Weigl hinter sich zu lassen. Die Leistung von uns ist auch nicht zu gering einzuschätzen, weil mit Yarmolenko, Castro und Sahin Spieler nicht dabei waren, die in den anderen Spielen mit starken Leistungen geglänzt hatten.

      Einzig das Abwehrverhalten war nicht so meisterlich gewesen. Mit etwas mehr Glück hätte Gladbach einige Tore mehr schießen können. Da gilt es schon, sich noch mehr zu konzentrieren (unnötige Passfehler im Mittelfeld) und die Gegenspieler besser im Auge zu behalten (Stindl darf man doch nicht alleine im Strafraum stehen lassen).

      Sonst kann es ruhig so weiterlaufen. :dance3:
    • schorsch123 schrieb:

      @Adion

      Überlege Dir mal bitte, ob Du es als respektvoll empfindest, die unterlegene Mannschaft - bzw. deren Spieler/Trainer - ( kurz nach dem Match ) im Board des Siegreichen Teams ( dieses mal der BVB ) so - in Wort und Bild ( Stindl & Hecking ) - zu präsentieren ?

      Mir, jedenfalls, würde es gewaltig stinken, solche Interview-Fragen - gerichtet an unsere Leute - im Board des siegreichen Gegners - "lesen zu dürfen". |-)

      Ich habe mir die Interviews angeschaut und komme zu dem Schluss, dass hier niemand vorgeführt wurde. Es ist interessant auch den Blickwinkel der Gegner zu betrachten. Und ich finde, dass beide sehr gut und akkurat geantwortet haben.

      Dass der Reporter etwas provokant und Panne ist, ist ein anderes Thema.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()