​Bayernliga Nord - 13.Spieltag, 24.09.2017, 17.00 Uhr, FC Amberg - DJK Ammerthal 3:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • ​Bayernliga Nord - 13.Spieltag, 24.09.2017, 17.00 Uhr, FC Amberg - DJK Ammerthal 3:1

      Bayernliga Nord - 13.Spieltag, 24.09.2017, 17.00 Uhr, FC Amberg - DJK Ammerthal
      FCA, wer denn sonst? :dance3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCA-Fan ()

    • Wer will nicht gewinnen ? Wir auch ! Als abwarten DJK , es kommt oft anders als man denkt ! Ihr mit eurem hoch bezahlten Kader solltet eigentlich gewinnen !
      So richtig gut gespielt habt ihr aber auch noch nicht ! Wenn ihr soviel Glück habt , dass ihr eure 4 : 1 Schlappe in Hof ,wegen eines Gewitters wiederholen durftet. Dieses Glück habt ihr nicht immer . Ich hoffe unsere Jungs gehen an die Grenzen des Erlaubten und liefern euch einen heißen Kampf. Ich drücke ihnen auf jeden Fall beide Daumen.
    • Das Aus für die Sportpark GmbH!

      Hauptamtlichen Angestellten der Sportpark GmbH wurde gekündigt


      Beim FC Amberg wird derzeit Tabula rasa gemacht. Diese Woche wurde bekannt, dass die beiden hauptamtlichen Angestellten der Sportpark GmbH, Wolfgang Gräf, zugleich Abteilungsleiter, und Matthias Gromes, ihre Kündigung erhalten haben.
      Viel zu spät allerdings, denn diese Sportpark GmbH war von Anfang an strittig, hat ihren einstigen Zweck nicht erfüllt und dem Verein gut 100 000 Euro jährlich gekostet. Ex-Vorstand Helmut Schweiger hat noch bei der Mitgliederversammlung Ende Juli der Sportpark GmbH das Wort geredet, einen Monat später hat er selbst hingeworfen. Das Aus der sogenannten Sportpark GmbH aber war überfällig.
      Teammanager Gräf hatte zudem als Abteilungsleiter bei der Personalpolitik nicht das richtige Gespür. Spieler wie Andreas Graml, Sven Seitz, Julian Ceesay oder Matthias Götz wären sonst heute noch da.Die Spatzen pfeifen es am Marktplatz von den Dächern: Werner Aichner, Jahrzenhnte lang Chef des FC Amberg, soll den Scherbenhaufen „zusammenkehren“, den andere hinterlassen haben. Der FC Amberg steht vor einem kompletten Neuanfang, das ist die große Chance im derzeitigen Chaos.


      Erster Heimsieg wäre Gold wert


      DJK Ammerthal der Favorit im Derby beim FC Amberg

      Verkehrte Welt
      FCA, wer denn sonst? :dance3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCA-Fan ()

    • INKOGNITO schrieb:

      Amberg lebt noch
      Definitiv!
      FCA hat sehr sehr engagiert gespielt. Heute könnte man sehen, das jeder bereit war den entscheidenden Schritt mehr zu machen als der Gast. Die Defensive wie gehabt mit Kühnlein wieder in der IV. Es wurde diesmal das Heil in der offensiven Ausrichtung gesucht und auch belohnt. Wir hatten heute eine überragende Zweikampfquote!

      Der FCA hatte bis auf 10 min zu Beginn der 2.HZ das Geschehen voll im Griff und das Spiel gemacht. Das Gegentor war natürlich wieder extrem unnötig und dürfte sicher so nicht fallen. Bis auf eine Reihe von mehr oder weniger gefährlichen Standarts hatte Ammerthal gegen unsere Viererkette nichts auszurichten. Ihren 25-Tore-Mann mit der Nr. 9 (Jonzcy) nahmen sie nach 45 min vom Platz, da er eher unauffällig blieb und keine einzige nennenswerte Aktion im ganzen Spiel hatte.

      Die Gesichter der Ammerthaler waren gerade im Hinblick auf die Qualität und Kosten des Kaders verständlicherweise ziemlich lang. Die Gästefans verließen teilweise vorzeitig das Stadion!

      Weiter so FCA!
      Wieder diszipliniert und taktisch clever auftreten, dann ist am Freitag der nächste Dreier möglich!
    • OLDI schrieb:

      Wer will nicht gewinnen ? Wir auch ! Als abwarten DJK , es kommt oft anders als man denkt ! Ihr mit eurem hoch bezahlten Kader solltet eigentlich gewinnen !
      So richtig gut gespielt habt ihr aber auch noch nicht ! Wenn ihr soviel Glück habt , dass ihr eure 4 : 1 Schlappe in Hof ,wegen eines Gewitters wiederholen durftet. Dieses Glück habt ihr nicht immer . Ich hoffe unsere Jungs gehen an die Grenzen des Erlaubten und liefern euch einen heißen Kampf. Ich drücke ihnen auf jeden Fall beide Daumen.
      Mein Wunsch ging in Erfüllung ! Eine bärenstarke Leistung unserer Mannschaft . Und eine Woche voller Glücksgefühle . Weiter so !!!!!