5. Spieltag I Arena im Allerpark I VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 5. Spieltag I Arena im Allerpark I VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen

      Dienstag, 19.09.2017, 20.30 Uhr

      :deuwob: gegen :deusvw:

      Bundesliga-Bilanz gegen den VfL Wolfsburg
      40 Spiele, 16 Siege, 7 Unentschieden und 17 Niederlagen
      In Wolfsburg gab es 7 Siege, 5 Unentschieden und 8 Niederlagen

      Die letzten Duelle gegen den VfL Wolfsburg
      24.02.2017 VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:2 (1:2)
      24.09.2016 SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg 2:1 (0:0)
      16.04.2016 SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg 3:2 (1:1)
      21.11.2015 VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 6:0 (2:0)
      01.03.2015 SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg 3:5 (3:2)
      27.09.2014 VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 2:1 (1:1)
      25.03.2014 SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg 1:3 (1:2)
      26.10.2013 VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 3:0 (1:0)
      20.04.2013 SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg 0:3 (0:2)
      24.11.2012 VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 1:1 (0:1)
    • War ja klar, dass die ihren Trainer noch kurz vorher austauschen. Einen kurzen auflebenden Effekt können die sich mal schön sparen.

      Wir müssen sehen wie wir mit der Umstellung durch Kruses Verletzung zurecht kommen. Aber an sich schätze ich uns stärker ein, das hier muss es einfach mal der erste Dreier werden.
    • Ja, das war auch gegen Schmidt. Außerdem haben wir an einem 19.09. mal 7:2 in Wolfsburg gewonnen. Das muss doch Glück bringen :winke:

      Hier die Startelf: Pavlenka - Caldirola, Veljkovic, Bauer - Augustinsson, Gebre Selassie - M. Eggestein - Delaney, Gondorf - Bartels, Kainz

      Sané fehlt wegen Knieproblemen aus. Deshalb rückt Caldirola in die Startelf. Im Angriff bleibt Beldodil erstmal auf der Bank ...
    • Ok, der Plan ist scheinbar Wolfsburg so gut wie möglich wieder aufzubauen, oder? Denn dafür machen wir immerhin alles richtig. Kein Druck, nichts und das gegen Wolfsburg. Das ist einfach nur schlecht.

      Wtf, was ist das für eine Lichtershow? ;D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Randgänger ()

    • Erste Halbzeit natürlich unterirdisch. Konnte mit der Startelf nicht so viel anfangen. Kann mir das eigentlich nur so erklären, dass Beldodil noch keine Kraft über 90 Minuten hat und ihn lieber für die zweite Halbzeit bringen wollte. In der ersten Halbzeit hätte man sich mit der Leistung auch mehr als ein Gegentor fangen können. Dafür hätte man in den zweiten 45 Minuten mehr machen müssen. Mein Gefühl sagt, dass es eher zwei Punkte zu wenig waren.
    • svw1899 schrieb:

      Erste Halbzeit natürlich unterirdisch. Konnte mit der Startelf nicht so viel anfangen. Kann mir das eigentlich nur so erklären, dass Beldodil noch keine Kraft über 90 Minuten hat und ihn lieber für die zweite Halbzeit bringen wollte. In der ersten Halbzeit hätte man sich mit der Leistung auch mehr als ein Gegentor fangen können. Dafür hätte man in den zweiten 45 Minuten mehr machen müssen. Mein Gefühl sagt, dass es eher zwei Punkte zu wenig waren.
      Mein Verdacht wurde übrigens von Nouri bestätigt:

      kreiszeitung.de schrieb:

      Wieso nicht eher, wieso nicht von Anfang an? Erklärung Nouri: Die Leihgabe von Standard Lüttich ist körperlich noch nicht fit genug für 90 Minuten. Eine entsprechende Nachfrage beantwortete er mit einem „Genau“ und dem Zusatz, dass Belfodil „mit Bedacht belastet“ werden soll: „Deswegen war er nur für eine Halbzeit eingeplant.“
    • Was aber komisch erscheint, da er gegen Schalke fast das ganze Spiel gespielt hat. Wenn dies das Problem sein sollte, dann könnte man ihn genauso im Wechsel mit Jo Eggestein bringen, in welcher Reihenfolge auch immer.

      Haben schon geile Stürmer. Der eine ist noch fit für 90 Minuten, der andere muss noch Jahre aufgebaut werden bis er was taugt, der andere hat keine Spielberechtigung für die Amateure und man weiß generell nicht was man mit ihm machen soll und der andere ist halt vergessen. |-)