EL, 1. Spieltag: Arsenal FC - 1. FC Köln 3:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Einfach nur :amen: :amen: :amen: :amen: Respekt! So etwas habe ich außerhalb eines Finales noch nie gesehen!!

      Freunde von mir stehen im Stau und andere vor dem Stadion. Stimmung hitzt sich langsam etwas auf, weil sie tatsächlich Kölner nicht auerhalb des Gästeblocks reinlassen wollen.
    • Laut Polizei derzeit nur Sicherheitsproblem, keine Ausschreitungen.

      Aber schon auch peinlich für Arsenal und englische Polizei. Spielt Arsenal zum ersten Mal international?

      Die sollen halt die Leute mit bezahlten Karten reinlassen
      SCV und der FC
    • Gibt es eigentlich irgerndeine Stadionregel,die einen Zuschauer in neutraler(!) Kleidung,nicht alkoholisiert, den Zugang zum Stadion verwehren kann?So ohne offensichtlichen Grund?
      Würde das mal pürfen und im Zweifelsfall als Verein einen Brief an die UEFA schreiben,falls Fans ohne Grund(bzw. nur der,das sie deutsche sind) nicht ins Stadion gelassen werden.
      Auch wenn es nicht so einfach ist,wie es klingt,aber ich wäre sicherheitshalber ohne Fanklamotten erschienen,wenn ich keine Karten für den Gästeblock gehabt hätte.
    • Konnte ja auch keiner ahnen, dass tatsächlich mehr als 2900 Kölner nach London kommen :look:
      :ossi: Sehr geehrte Damen und Herren! Ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit. Soeben schellt für Sie in Kopenhagen das Telefon! <3
    • Tja, schwierige Situation. So leicht Arsenal den Schwarzen Peter zuschieben würde ich aber auch nicht. Ich hätte da gerne mehr Infos zum allgemeinen Kartenverkauf.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • SCVe-andy schrieb:

      Caledonia schrieb:

      Tja, schwierige Situation. So leicht Arsenal den Schwarzen Peter zuschieben würde ich aber auch. Ixh hätte da gerne mehr Infos zum allgemeinen Kartenverkauf.
      Mir haben englische Bekannte angeboten, Karten zu besorgen :schulterzucken:
      Ja, das war ja auch leicht. Aber ob Arsenal offensichtliche Kölner und die meisten haben natürlich auch einen im Horn, in die Bereiche außerhalb des Gästebereichs lassen darf, wage ich zu bezweifeln.

      Meine Info über AFTV ist, dass sie jetzt einen weiteren Gästeblock "kreieren" wollen, wo man die Kölner unter Kontrolle hat.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • Man hätte einfach von Anfang an mehr als die von der UEFA vorgegebenen 5% nach Köln schicken sollen.
      Wenn sie die Schüssel eh nicht voll bekommen,dann schadet es doch nicht,wenn ich statt 2900 eben 6000 Karten nach Köln schicke.Dann hätte man auch genug Zeit gehabt,das alles vorzubereiten und es wäre wohl nix passiert.
    • Caledonia schrieb:

      in die Bereiche außerhalb des Gästebereichs lassen darf, wage ich zu bezweifeln.
      Dann gibt es aber erst recht ärger. Kenne alleine selber 7 Leute die Karten außerhalb des Gästeblocks haben. Du glaubst doch nicht, dass sich ca. 5.000 Leute mit Karten einfach vor die Tür setzen lassen.
    • Das ist doch diktatorisch und höchstgradig asozial! Die sollen die Kölner da reinlassen... nur weil man Angst vor nem gefühlten Auswärtsspiel hat... wenn da 20.000 Gäste vor der Tür stehen hat, müssen die rein.
      Bananenrepublik da mit scheinheiligen Kein-Scheißern und heile Weltsvermittlern. Am Ende sind wieder alle anderen Schuld, nur nicht die die so einen scheiss Event nicht organisiert bekommen ...

      Die Toreinfahrt vum Schuster woor unser Fußballtor,
      wo em Winter wie em Sommer dä Papst ahm boxe wohr,
      Schalke en Packung vum FC kräät,
      klein Stan Matthews, klein Pelés, klein Hans Schäfers spillten he.



      www.groundhopping.jimdo.com
    • FSVler schrieb:

      Man hätte einfach von Anfang an mehr als die von der UEFA vorgegebenen 5% nach Köln schicken sollen.
      Wenn sie die Schüssel eh nicht voll bekommen,dann schadet es doch nicht,wenn ich statt 2900 eben 6000 Karten nach Köln schicke.Dann hätte man auch genug Zeit gehabt,das alles vorzubereiten und es wäre wohl nix passiert.
      Das sehe ich auch so. Aber da handeln Vereine oft völlig merkwürdig.

      Motherwell hatte vor einem Jahr sein Stadion lieber ein Drittel leer gelassen und Rangers nicht die restlichen Karten gegeben, weil sie kein "Auswärtsspiel" haben wollten.
      :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
    • FSVler schrieb:

      Wenn sie die Schüssel eh nicht voll bekommen,dann schadet es doch nicht,wenn ich statt 2900 eben 6000 Karten nach Köln schicke.Dann hätte man auch genug Zeit gehabt,das alles vorzubereiten und es wäre wohl nix passiert.
      Dass kann ich ja nachvollziehen. Nur dann sollen sie die Blöcke neben dem Gästeblock erstmal nicht verkaufen und abwarten wie die Resonanz bei den Heimfans ist. Wird das STadion nicht voll, dann kann man ja ein weiteres Kontingent nach Köln schicken. So ist das echt affig und stress ist vorprogrammiert und Schuld sind dann wieder die bösen bösen Fans!!
    • Caledonia schrieb:

      FSVler schrieb:

      Man hätte einfach von Anfang an mehr als die von der UEFA vorgegebenen 5% nach Köln schicken sollen.
      Wenn sie die Schüssel eh nicht voll bekommen,dann schadet es doch nicht,wenn ich statt 2900 eben 6000 Karten nach Köln schicke.Dann hätte man auch genug Zeit gehabt,das alles vorzubereiten und es wäre wohl nix passiert.
      Das sehe ich auch so. Aber da handeln Vereine oft völlig merkwürdig.
      Motherwell hatte vor einem Jahr sein Stadion lieber ein Drittel leer gelassen und Rangers nicht die restlichen Karten gegeben, weil sie kein "Auswärtsspiel" haben wollten.
      Okay, wenn die das meinen. ABER heute in London haben Tausende Kölner Fans gültige Karten und das sind ja weiß Gott in der Überzahl keine Krawallmacher. Das ist schlicht dämlich, die nicht ins Stadion zu lassen. Ist doch logisch, dass es vorm Stadion dann zu Tumulten oder Schlimmeren kommt. Dafür habe ich echt kein Verständnis. Gerade diese Karten außerhalb der Gästeblöcke in größeren Stadien war und ist doch die einzige Chance vieler FC-Fans, überhaupt ein Spiel in der EL zu sehen. Nun gut, das wird Arsenal egal sein (kann es auch), aber da muss man doch jetzt mal ne vernünftige Lösung finden. Ist ja nicht so, dass zu viele Karten verkauft (!) wurden. Dann ist das Stadion halt voll - ein Stimmungsheimspiel hat Köln ja eh.

      Hatte ja sogar Hoffenheim ich hochgelobten Liverpool

      Also da ist England echt ganz schlimm geworden


      PS: Hatte mich nach dem schwachen BuLi-Start echt gefreut, jetzt hoffe ich nur noch, dass das da einigermaßen friedlich bleibt
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()