3. Spieltag I Olympiastadion I Hertha BSC - SV Werder Bremen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • 3. Spieltag I Olympiastadion I Hertha BSC - SV Werder Bremen

      Sonntag, 10.09.2016, 15.30 Uhr

      :deubsc: gegen :deusvw:

      Bundesliga-Bilanz gegen Hertha BSC
      68 Spiele, 35 Siege, 14 Unentschieden und 19 Niederlagen
      In Berlin gab es 10 Siege, 9 Unentschieden und 15 Niederlagen

      Die letzten Duelle gegen Hertha BSC
      29.04.2017 SV Werder Bremen - Hertha BSC 2:0 (2:0)
      10.12.2016 Hertha BSC - SV Werder Bremen 0:1 (0:1)
      30.01.2016 SV Werder Bremen - Hertha BSC 3:3 (0:2)
      21.08.2015 Hertha BSC - SV Werder Bremen 1:1 (1:1)
      01.02.2015 SV Werder Bremen - Hertha BSC 2:0 (1:0)
      23.08.2014 Hertha BSC - SV Werder Bremen 2:2 (1:0)
      03.05.2014 SV Werder Bremen - Hertha BSC 2:0 (0:0)
      13.12.2013 Hertha BSC - SV Werder Bremen 3:2 (2:2)
      03.03.2012 Hertha BSC - SV Werder Bremen 1:0 (0:0)
      25.09.2011 SV Werder Bremen - Hertha BSC 2:1 (1:1)
    • Am Ende ein 1:1. Bewegt sich schon in die richtige Richtung. Gefühlt hatten wir mehrere Chancen und mit etwas Glück wären sogar drei Punkte dringewesen. Irgendwie merkt man uns schon das Fehlen von Moisander im Spielaufbau und Junuzovic in der Zentrale an. Aber bin mir sicher, dass wir in der Hinrunde noch unsere Siege einfahren werden. Hätte ganz gerne mal eine Saison ohne Zittern um den Klassenerhalt.
    • svw1899 schrieb:

      Gefühlt hatten wir mehrere Chancen und mit etwas Glück wären sogar drei Punkte dringewesen. Irgendwie merkt man uns schon das Fehlen von Moisander im Spielaufbau und Junuzovic in der Zentrale an.
      Jep, die beiden fehlen deutlich, mir ist das vorne überwiegend doch etwas zu einfallslos, auch wenn es heute schon besser war.
      Das Gegentor ärgert mich einfach. Die Situation ist abgeschlossen wenn der Schiri-Pfiff kommt und nicht wenn man es erwartet. So ein unnötiges Geschenk, wo man eigentlich alles im Griff hatte. Letztlich ist das 1:1 aber verdient, Ende der zweiten Hälfte kam nicht mehr viel von uns.

      Ansonsten sehe ich das alles jetzt nicht so kritisch, das einzige was mich stört sind die viel zu späten Wechsel (und schon wieder zu defensiv, wenn Hertha eigentlich ziemlich schlagbar war).