24. Spieltag: SC Verl - Wuppertaler SV 1:1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Der SCV will heute am Zoo den Bock umstoßen (WB)

      Es fehlen die Langzeitverletzten Nico Hecker und Daniel Schaal sowie Jan Klauke (Kniereizung) und Alexander Gockel. Auch Matze Haeder ist noch nicht fit.

      Q: WB
      SCV und der FC
    • Hm, Viktor Maier scheint heute richtig auf die Socken kriegen. :motzen:
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • SCVe-andy schrieb:

      Ausgleich...
      Kennt man ja schon. Verl spielt gut, holt Chancen raus, verwertet diese aber nicht, dann fällt irgendwann der Ausgleich und wenns ganz dumm läuft, bekommen wir nachher noch einen eingeschenkt und stehen dann nach dem Spiel wieder dumm (und ohne Punkt) da... :afi:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HutaMG ()

      • 41' Der WSV lässt sich hinten reindrücken. Das Spiel fand in den vergangenen Minuten fast ausschließlich in der Hälfte des WSV statt. Verl zeigt schon fast Power Play und kommt immer wieder zu Chancen.


      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • HutaMG schrieb:

      SCVe-andy schrieb:

      Ausgleich...
      Kennt man ja schon. Verl spielt gut, holt Chancen raus, verwertet diese aber nicht, dann fällt irgendwann der Ausgleich und wenns ganz dumm läuft, bekommen wir nachher noch einen eingeschenkt und stehen dann nach dem Spiel wieder dumm (und ohne Punkt) da... :afi:
      und da ist es passiert. 2:1 für Wuppertal :rolleyes:
    • 3:1
      Tja, eine Halbzeit Hurrafussball mit "nur" einen Torabschluss reicht gegen abgezockte Truppen wie WSV bei weitem nicht.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • 4:1, jetzt wirds auch noch bitter. :(
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Wie Recht Du doch hast :sleep:

      3 Punkte nach 6 Spielen sprechen eine deutliche Sprache...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HutaMG ()

    • Ich war von Anfang an bei Capretti skeptisch. Nichts gegen ihn, seine angestrebte Spielweise ist sogar gut. Aber es herrscht ein unglaublicher Kuschelkurs mit "Rino", wie vorher mit "Golo". Ein Trainer soll aber nicht nur der Kumpel sein.
      SCV und der FC
    • Tja, dann stellen wir mal den Trainer zur Disposition.
      3 Punkte aus 6 Spielen sind mal Ansage und das 7. Spiel gg Tabellenführer schreit auch nicht gerade nach Erfolg.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Der SCV hätte nach Andreas Golombek einen absolut vereinsfremden Trainer holen müssen. Capretti kannte den SCV schon, kannte ich Spieler auf Kumpelbasis schon vorher. Mit dem Präsident hat er selbst noch zusammengespielt. Das ist alles viel zu kuschelig. Es ist ja immer noch früh in der Saison, aber die Zeit läuft davon - erst recht, wenn Teams wie Erndtebrück oder Wegberg-Beeck ihre Punkte holen.
      SCV und der FC