Ankündigung 6. Spieltag: SC Verl - Borussia Dortmund II / ABGESAGT

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Der BVB hatte dem Ausweichtermin in Verl doch erst zugestimmt? Wahrscheinlich wurden deren Spiel gegen Köln nun verschoben, damit sie (oder der FC) zeitgleich mit den jeweiligen Profis spielen...

      Aber gut, dass der SCV da jetzt nicht mitmacht und womöglich noch das Spiel gegen Rödinghausen wieder verlegt.
      SCV und der FC
    • Ja, am Samstag zuvor spielt Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München. Für Spiele solcher Größenordnungen veranschlagt die DFL die Rote Erde ebenfalls für ihre Medienpartner. Deswegen die Verlegung der RL-West Partie auf einen Sonntag.

      Die Worte von Bartels in der Glocke sind aber selbst schon eine Unverschämtheit. Was kann man beim BVB dafür, dass der Verband die Regionalliga zeitgleich zu den Abstellungen der FIFA für die Nationalmannschaften plant? Dann sollte man nicht überrascht sein, wenn so ein Spiel halt ausfällt. Außerdem: Wie oft ist Verl von Spielverlegungen etc. pro Saison betroffen? Spielball der Profis bzw. des Verbandes sind eher die Amateure aus Dortmund. Stichwort: Parallelansetzungen.
    • Sehe ich anders. Das eigentliche Spiel des SCV gegen Dortmund wurde ja auch schon verlegt, weil der BVB genau zwei Nationalspieler in den Reihen hat, von denen einer nur am 1. Spieltag aktiv war.

      Nun wird das BVB-Spiel gegen Köln verlegt, obwohl schon länger klar ist, wie die Paarungen lauten.

      Die kleinen Vereine sind hier wie Bertels sagt der Spielball der Profis und des DFB. Sehe ich ganz genau so.

      Für den großen BVB dürfte es keinerlei Probleme darstellen, am Sonntag und am Dienstag zu spielen - was die für eine Auswahl von Spielern haben...
      SCV und der FC
    • Ist doch ganz einfach, die wussten um Verlegung auf 07.11., dabei soll es bleiben.
      Entweder treten die an, oder es gibt eine 2:0 Wertung für uns.

      ... aber ich befürchte wieder, der Verband knickt ein. :galmi:
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Warum wird das Spiel BVB II - Köln II nicht einfach auf Freitagabend verlegt oder gänzlich verschoben? Die spielen ihre Spiele doch gerne auch mal unter der Woche um 14 Uhr? Nein, natürlich muss ein bereits terminiertes Spiel des SCV erneut verlegt werden.
      SCV und der FC
    • Nun soll das Spiel laut WB am Freitag, 24. November um 19 Uhr ausgetragen werden. An diesem Wochenende hätte der SCV eigentlich spielfrei, warum auch immer? Der BVB hat wohl schon zugestimmt - es fehlt noch die Erlaubnsi der ZIS :look:
      SCV und der FC
    • Laut Glocke muss das Spiel evtl nochmalverlegt werden. Ob auf Wunsch des BVB oder der ZIS wurde nicht bekannt. Möglicher Termin ist der 28. November

      Ohne Worte :rolleyes:
      SCV und der FC
    • Spielabsagen scheinen beim BVB 2 System zu haben, oft aus fadenscheinigen gründen weil ein ersatzspieler beim Länderspiel ist oder der Platz unbespielbar obwohl es für so einen Club eigentlich kein Problem sein dürfte einen Ausweichplatz zu finden. Ich finde das alles total lächerlich, man sollte solche Clubs bestrafen.
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Wenn dem so ist, ... kommt man sich doch langsam verarscht vor. :vogelzeigen:
      Sollen mal schön auf dem Freitag belassen, auch wenn es tags zuvor vom Ruhrpottderby ist.
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • SCVe-andy schrieb:

      Laut Glocke muss das Spiel evtl nochmalverlegt werden. Ob auf Wunsch des BVB oder der ZIS wurde nicht bekannt. Möglicher Termin ist der 28. November

      Ohne Worte :rolleyes:
      Das darf doch nicht wahr sein...
      Sie sollten doch den Sankt Nimmerleinstag nehmen, vielleicht schläft die ZIS da oder liegt noch im Koma vom Selbstbeweihräuchern...
      Bis die Nächte!
    • Die ZIS (Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze) rechnet mit angeblich 300 gewaltbereiten BVB-Fans... ja ne, is klar.

      Wo sollen die denn auf einmal her kommen? - Wir spielen schon seit Jahrzehnten gegen die BVB-Amateure und es ist noch NIE was passiert.

      Habe eher den Eindruck, dass man seitens der Polizei jede noch so hanebüchene Begründung nutzt, zu verhindern, dass bei Dortmund Gästefans mitkommen: in Wiedenbrück wurde die reguläre Samstags-Spielzeit nach hinten verschoben, da die Erste am gleichen Abend ein Spiel hatte. - Das Spiel in Bonn wurde an diesem Wochenende gleich auf Sonntag Abend, 18:00 Uhr verlegt und bei uns wird mittlerweile das dritte Mal abgesagt...

      Oder spielt eventuell der BVB mit der Polizei Ping-Pong? Könnte es sein, dass man dort ein paar verletzte/gesperrte Spieler hat, so dass das Spiel in Verl gerade ungelegen kommt (so wie kürzlich die lächerliche Ausrede mit den Nationalspielern, die abgestellt werden müssten > am Ende waren es dann zwei, von denen einer die Saison noch gar nicht und der andere nur einmal bei der Zwoten zum Einsatz gekommen ist)?
    • Es ist echt unfassbar und als Verein steht man mehr oder weniger machtlos da. Was ne Willkür...

      Das Spiel wird jetzt am 25. November ausgetragen, also am Samstag. Raimund Bertels möchte zwar versuchen, dass das Spiel nach der Bundesliga (also wohl um 18 Uhr) stattfindet, aber das ändert nix dran, dass wahrscheinlich statt 300 Dortmundern 15 oder so kommen. An dem Tag spielt nämlich Schalke gegen den BVB.
      SCV und der FC
    • Unglaublich, wie man zum Spielball der Behörden und Verbände wird. :lickout:
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Ist so absurd wie vor ein paar Jahren die Nummer gegen Bochums Amateure... Donnerstag mittags um 14:00 Uhr (oder so ähnlich)...

      Das uns auf diese Weise mal locker 500 - 1.000 Zuschauer (also 5 - 10.000 €) flöten gehen, interessiert natürlich nicht... und nur, weil da so viele inkompetente Weicheier am Werk sind!
    • Was mir total aufm Sack geht, die ZIS weiß ganz genau, wann welche Mannschaft spielt.
      Warum wird nicht bei Festlegung der Termine von vorne herein gesagt, dass geht nicht, und das geht nicht, und das geht nicht, und das geht nicht... ach ja, und das geht auch nicht...
      Oder anders...
      Die Spiele der zweiten Mannschaften habe IMMER zur gleichen Zeit wie die der Profis stattzufinden.
      Schon vor der Saison diese Regel rausgeben und gut wäre es, könnte sich jeder drauf einstellen.Und, vom Verband alle Spieltage, wo die zweiten Mannschaften theoretisch Spieler abgeben könnten, aussetzen.
      Ach ja...
      Und wenn einer von einer zweiten Mannschaft Dünnschiss hat, sollte man das Spiel auch verlegen.

      Wenn man diese Teams in der Regionalliga haben will, dann muss man auch dafür sorgen, dass ein GEREGELTER SPIELTAG stattfinden kann und sich nicht alles nach den Profis richten muss.
      Die versauen schon dadurch, dass sie das ganze Wochenende spielen, die Einnahmen der Amateure (nicht nur Regionalliga).
      Bis die Nächte!
    • Ey, eigene Liga für Zweitvetretungen und als Vorprogramm laufen lassen. :bigjoint:
      Mal so als Beispiel 24.11.
      DO2 vs S04 um 12:30
      und
      DO vs S04 um 15:30

      Ist doch auch Ressourcenschonender für ZIS. :P
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815